Jojobaöl für das Gesicht: Anwendungsmethoden und Vorteile

Aromatherapie und ätherische Öle

Naturprodukte ersetzen heute nach und nach industriell hergestellte Kosmetika für die Gesichtspflege. Menschen versuchen, aggressive Einwirkungen von außen auf den Körper zu minimieren und lehnen daher im Laden gekaufte Cremes, Lotionen und Seren ab. Eines der beliebtesten Kosmetika natürlichen Ursprungs ist Jojobaöl. Letzteres wird aktiv in der Hautpflege, Wimpern, Augenbrauen, Lippen und sogar im Bart eingesetzt. Bevor Sie jedoch ein Naturprodukt an sich selbst ausprobieren, sollten Sie sich über seine Eigenschaften und vor allem über seine Kontraindikationen informieren.

Was ist Jojobaöl?

Jojobaöl wird aus den Samen des gleichnamigen Baumes gepresst. Letzteres ist in den Bundesstaaten Arizona und Kalifornien sowie in einigen Gebieten Mexikos verbreitet. Das Produkt wird meist durch Kaltpressung gewonnen, wodurch die Nährstoffe aus den Samen maximal erhalten bleiben. Zum Mischen hausgemachter kosmetischer Zusammensetzungen wird der unraffinierte Extrakt verwendet. Das Produkt hat einen goldenen Farbton und einen dezent nussigen Geruch.

Jojobazweig
Jojobaöl wird aus den Samen des gleichnamigen Baumes gewonnen.

Die Samen der Pflanze, aus der der Stoff gewonnen wird, enthalten in ihrer Zusammensetzung bis zu 50 % Öl. Das Jojoba-Produkt ist ein Basisprodukt, das heißt, es kann nicht nur beim Mischen von Kosmetikprodukten, sondern auch als eigenständiges Produkt verwendet werden.

Das Öl dickt schnell ein und kann bei längerer Lagerung eine trübe, heterogene Konsistenz annehmen. Da das Produkt jedoch nicht vollständig aushärtet, ist es nicht erforderlich, es vor dem Mischen mit anderen Zutaten gezielt zu schmelzen. Dennoch muss bei manchen Rezepten das Öl noch erhitzt werden.

Chemische Zusammensetzung

Jojobaöl hat eine einzigartige Zusammensetzung, die reich an wohltuenden Inhaltsstoffen ist. Interessanterweise dringen alle im Produkt enthaltenen Stoffe tief in die Hautzellen ein, obwohl das Produkt recht dickflüssig ist. Die wichtigsten Wirkstoffe von Jojobaöl sind:

  • Fettsäure. Schützen Sie die Haut vor aggressiven Umwelteinflüssen: UV-Strahlen, Wind und plötzlichen Lufttemperaturschwankungen. Das Öl enthält folgende Säuren:
    • Gadoleinsäure (64–81 %). Spendet zusätzlich Feuchtigkeit und macht die Haut weich, wodurch ein vorzeitiges Absterben gesunder Zellen verhindert wird.
    • Erucovaya (11–23 %).
    • Ölsäure (4–16 %).
    • Nervös (ca. 3,4 %).
    • Palmitinsäure (weniger als 4 %).
    • Palmitoleinsäure (ca. 1 %).
    • Begenovaya (weniger als 1 %).
    • Andere (ca. 3 %).
  • Alkohole: Eicosen, Tetracosen und Docosahexoen. Sie normalisieren die Aktivität der Talgdrüsen, verbessern die Durchblutung an der Expositionsstelle und fördern die Aktivierung des Haarwachstums. All diese Eigenschaften sind besonders nützlich für Mädchen, die sich dichte und lange Wimpern/Augenbrauen wünschen.
  • Kollagen. Der Stoff wird im menschlichen Körper produziert und ist für die Elastizität der Haut verantwortlich. Eine beeinträchtigte Kollagensynthese führt zu vorzeitiger Alterung und einer Verschlechterung des Gesichtsaussehens.
  • Vitamin E. Hat eine ausgeprägte verjüngende Wirkung auf die Haut.
  • Antioxidantien. Bekämpfe freie Radikale. Die Anreicherung letzterer im Körper führt zu einer Beschleunigung des Alterungsprozesses und zum Zelltod sowie zu anderen Pathologien.

So wählen Sie das Produkt aus und lagern es

Achten Sie beim Kauf von Jojobaöl auf folgende Kriterien:

  • Erwerbsmethode. Bevorzugen Sie reguläre Geschäfte, anstatt im Internet nach einem Produkt zu suchen. Nur wenn Sie das Öl direkt beim Verkäufer kaufen, können Sie den Geruch, die Farbe und die Konsistenz des Produkts beurteilen.
  • Herstellungsmethode. Vergessen Sie nicht, dass es auch raffinierte Produkte gibt. In der Regel ist die Herstellungsart auf der Verpackung angegeben. Für kosmetische Zwecke bevorzugen Sie unraffiniertes Öl.
  • Farbe. Das unraffinierte Produkt hat eine satte gelbe Farbe. Gleichzeitig ist das Öl durchscheinend, anders als beispielsweise ein dichtes Kokosnussprodukt oder Sheabutter. Ein brauner oder beiger Farbton des Öls ist ein klares Zeichen dafür, dass es schlecht geworden ist.
Jojobaöl in transparenten Flaschen
Unraffiniertes Jojobaöl hat einen ausgeprägten goldenen Farbton.
  • Aroma. Das Produkt hat einen dezent nussigen Duft. Wenn letzteres zu hell ist, wurden dem Produkt Aromen zugesetzt. Diese Stoffe können sich bei regelmäßiger Anwendung negativ auf die Hautgesundheit auswirken.
  • Konsistenz. Das Produkt ist dick, aber flüssig. Das Produkt sollte nicht zu flüssig sein. Wenn ja, dann ist das Öl höchstwahrscheinlich verdünnt.
  • Preis. Echter Jojoba-Extrakt sollte nicht weniger als 10 Euro pro 100 ml kosten.

Interessanterweise zersetzt sich Jojobaöl bei Lichteinwirkung schneller, weshalb das Produkt ausschließlich in Behältern aus dunklem Glas gelagert wird. Die Lufttemperatur am Standort des Produkts sollte 25 °C nicht überschreitenоC. Es wird empfohlen, den Stoff innerhalb eines Jahres ab Herstellungsdatum zu verwenden, obwohl einige Hersteller einen längeren Zeitraum angeben. Versuchen Sie, offenes Öl innerhalb von 4–6 Monaten zu verwenden.

Dunkle Glasflasche
Jojobaöl sollte in einer dunklen Glasflasche aufbewahrt werden.

Vorteile von Jojobaöl für das Gesicht

Jojoba-Squeeze hat in der Gesichtspflege folgende Wirkungen:

  • Befeuchtet die Epidermiszellen intensiv. Darüber hinaus verhindert das Produkt den Feuchtigkeitsverlust der Haut und bildet einen dünnen Schutzfilm auf der Oberfläche der behandelten Stelle.
  • Beschleunigt die Zellregeneration.
  • Verhindert vorzeitige Hautalterung. Das Produkt verringert die Wahrscheinlichkeit eines vorzeitigen Welkens und Absterbens gesunder Zellen.
  • Verbessert den intrazellulären Stoffwechsel.
  • Bekämpft Falten. Natürlich kommt das Produkt nicht mit tiefen zurecht, aber mit kleinen Nachahmungen reicht es völlig aus.
  • Neutralisiert die negativen Auswirkungen freier Radikale. Eine hohe Konzentration letzterer in den Zellen führt sicherlich zu vorzeitiger Faltenbildung, dem Auftreten von Unebenheiten auf der Haut und einem matten Teint.
  • Strafft die Haut. Das Produkt hilft nicht bei merklichem Durchhängen, aber es hilft, die weitere Entwicklung des Prozesses zu verhindern.
  • Macht die Haut weich. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein anhaltendes Trockenheits- und Spannungsgefühl verspüren. Nach der Anwendung des Öls fühlt sich die Haut samtig an, was für das schöne Geschlecht sehr wichtig ist.
  • Pflegt Haut und Haare. Das Öl enthält viele nützliche Bestandteile, die sich positiv auf die Funktion der Zellen auswirken. Das Produkt zieht gut in die Locken und die Haut ein, ohne die Poren zu verstopfen oder den Sauerstofffluss zu den Haarfollikeln zu behindern.
  • Entfernt angesammelte Verunreinigungen aus dem Gewebe: Abfall, Giftstoffe usw.
  • Hilft bei der Behandlung von Dermatitis, Ekzemen und anderen Hauterkrankungen.
  • Gleicht die Farbe und Oberfläche des Gesichts aus. Dies gilt insbesondere für Mädchen, die unter Akne leiden, die sich in Form von Flecken und kleinen Narben äußert.
  • Beruhigt entzündete Haut. Das Produkt lindert Juckreiz und Rötungen und trägt außerdem dazu bei, Reizungen schneller zu lindern. Diese Eigenschaften sind besonders wichtig bei der Pflege überempfindlicher Haut.
  • Wie bereits erwähnt, bildet das Öl einen dünnen Film auf der Hautoberfläche. Letzteres speichert nicht nur die Feuchtigkeit in den Zellen, sondern schützt auch vor aggressiven äußeren Einflüssen: kalter Wind, sengende Sonne usw. Wenn Sie in einem südlichen oder umgekehrt nördlichen Land leben, können Sie anstelle der Gesichtscreme ein paar Tropfen Öl verwenden.
  • Wirkt antibakteriell. Die Anwendung des Produkts im Gesicht hilft, das Auftreten von Pusteln und Infektionskrankheiten der Haut zu verhindern.
  • Beschleunigt das Haarwachstum, macht Augenbrauen und Wimpern dicker und glänzender.
  • Bekämpft Pickel und Mitesser aufgrund seiner antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften. Es klingt ungewöhnlich, aber das Öl hilft tatsächlich, den Zustand problematischer Haut zu verbessern.
  • Fördert die effektive Aufnahme von Vitamin D, das durch Sonneneinstrahlung gewonnen wird.
  • Verhindert die Entstehung von Rissen an den Lippen, was besonders in der kalten Jahreszeit wichtig ist.
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Rizinusöl für Augenbrauen: nützliche Eigenschaften und Anwendungsmethoden

Verwendung von Jojoba-Extrakt für das Gesicht

Jojoba-Extrakt wird nicht nur für die Gesichtshaut verwendet, sondern auch zur Pflege von Augenbrauen, Wimpern, Lippen und sogar eines Bartes.

Öl wird in der Gesichtspflege üblicherweise als aktiver Bestandteil von Masken oder als Grundlage für deren Zubereitung verwendet. Darüber hinaus können Sie aus dem Produkt selbstgemachte Cremes herstellen.

Interessanterweise ist Jojoba-Extrakt für alle Hauttypen geeignet, auch für fettige Haut und Mischhaut.

Die häufigste Art, Jojobaöl im Gesicht zu verwenden, sind Masken. Letzteres sollte 1-2 mal wöchentlich angewendet werden. Der Kurs umfasst 15–20 Prozeduren. Machen Sie nach Abschluss Ihrer Sitzungen einige Wochen Pause. Nach einer Ruhepause können Sie den Kurs erneut beginnen. Beachten Sie, dass in einigen Rezepten die Verwendung von Masken unterschiedlich ist. Beachten Sie dies. Vergessen Sie nicht, die Hautoberfläche vor dem Auftragen der Wirkstoffzusammensetzung gründlich mit einem Reinigungsgel oder einem anderen Produkt zu reinigen. Ideal wäre es, vor der Sitzung ein Bad zu nehmen oder die Sauna zu besuchen. Tatsache ist, dass durch die gedämpfte Haut die Nährstoffe des aufgetragenen Produkts besser durchdringen können.

Es gibt viele Arten von Gesichtsmasken mit Jojoba-Extrakt. Sie sind alle in Gruppen eingeteilt, je nachdem, welches Ziel Sie verfolgen. Probieren Sie die folgenden Rezepte aus:

Anti-Falten-Masken

  • Mit Mandelöl. 1 TL mischen. Jojoba-, Avocado- und Mandelextrakt. Legen Sie die resultierende Masse für einige Minuten in ein Wasserbad. Tragen Sie die Maske lokal auf: Falten zweimal täglich schmieren. Es empfiehlt sich, dies morgens und vor dem Schlafengehen zu tun.
Avocadoöl in einer transparenten Flasche
Avocadoöl hat einen hellgelben Farbton.
  • Mit Banane. Bereiten Sie 1 EL vor. Folgende Zutaten: Jojoba-Extrakt, blaues Tonpulver, flüssiger Honig, klassischer fettarmer Joghurt. Eine halbe Banane mit einer Gabel oder einem Mixer zerdrücken. Fruchtpüree mit den aufgeführten Zutaten vermischen. Fügen Sie der Mischung 1 rohes Eiweiß hinzu. Schmieren Sie Ihr Gesicht mit der resultierenden Masse ein, die Schicht sollte dick sein. Die Dauer des Eingriffs beträgt eine Drittelstunde. Eine Bananenmaske eignet sich eher für fettige Haut und Mischhaut, da die Bestandteile des Produkts die Aktivität der Talgdrüsen normalisieren und dabei helfen, vergrößerte Poren zu verkleinern.
Bananenstaude
Wählen Sie zur Zubereitung der Maske reife und süße Bananen.
  • Mit Erbsen. Sie benötigen: 2 EL. trockene Erbsen, 1 TL. Jojoba-Extrakt, 2 EL. Olivenöl, 15–20 ml klares warmes Wasser. Mahlen Sie die feste Zutat mit einer Kaffeemühle. Gießen Sie das resultierende Mehl mit Wasser. Wenn die Erbsen aufquellen, fügen Sie die restlichen Bestandteile der Maske hinzu. Die Einwirkzeit des Produkts beträgt 30 Minuten. Die Maske ist für normale bis trockene Haut geeignet.
Getrocknete Erbsen
Getrocknete Erbsen zur Herstellung einer Maske können in jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden.
  • Mit Wachs. Sie benötigen: 2 TL. Jojoba-Extrakt, 1 TL. fette saure Sahne, 1 EL. natürliches Bienenwachs, 4-5 Tropfen Lavendelöl. Erhitzen Sie das Wachs im Wasserbad, sodass das Produkt eine halbflüssige Konsistenz erhält. Fügen Sie der resultierenden Substanz Butter und Sauerrahm hinzu. Die Sitzungsdauer beträgt 25 Minuten. Interessanterweise hat Wachs die Fähigkeit, verstopfte Poren zu reinigen. Dies ist besonders wichtig bei der Pflege fettiger und problematischer Epidermis.
Sauerrahm in einer durchsichtigen Schüssel
Um eine Maske vorzubereiten, wählen Sie saure Sahne mit niedrigem Fettgehalt für fettige Haut und hohem Fettgehalt für trockene Haut.
  • Mit ätherischem Öl aus Kamillenblüten. Mischen Sie 3 TL. Jojoba-Extrakt, 2 Tropfen Kamillenether und 3 Tropfen Patschuliöl. Die Einwirkzeit der Maske beträgt eine Drittelstunde. Das Produkt ist für empfindliche Haut geeignet, da Kamillenether Entzündungen wirksam lindert.
Kamillenöl in einer transparenten Flasche
Ätherisches Kamillenöl beruhigt und macht die Haut weich
  • Mit Kurkuma. Mischen Sie 2 TL. Jojoba-Prise, 1 rohes Eigelb, 1,5 TL. gemahlenes gelbes Gewürz, 1,5 TL. Hefe. Beenden Sie den Vorgang, wenn das Produkt getrocknet ist und sich die Haut straff anfühlt. Die Maske ist geeignet, wenn Sie zu Pickeln und Mitessern neigen.
Gemahlene Kurkuma in einem Teller
Eine Maske mit gemahlenem Kurkuma glättet nicht nur Fältchen, sondern lindert auch kleinere Entzündungen
  • Mit Hüttenkäse. Mischen Sie 40 g Vollmilchprodukt mit 1,5 EL. Karottensaft (im Laden gekauft oder frisch gepresst – nach Ihrem Ermessen) und 2 EL. Jojoba-Extrakte. Die Sitzungsdauer beträgt 30 Minuten. Seien Sie vorsichtig, da Gemüsesaft die Haut verfärben kann. Verwenden Sie die Maske nicht öfter als einmal alle 1 Tage. Das Produkt wird zur Faltenbeseitigung bei trockenem und normalem Hauttyp eingesetzt.
Hüttenkäse in einer braunen Schüssel und auf einem Holzlöffel
Versuchen Sie zur Vorbereitung der Maske, natürlichen hausgemachten Hüttenkäse zu finden.
  • Mit Avocado. Sie benötigen: 1/4 Avocadomark, 1/2 mittelgroße Banane, 15 ml Jojoba-Extrakt. Die Früchte im Mixer oder mit einer Gabel pürieren. Fügen Sie der Paste leicht erhitztes Öl hinzu. Die Einwirkzeit der Maske beträgt 15 Minuten. Für alle Hauttypen geeignet.
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Jojobaöl: Hilfe bei der Haarpflege
Avocadomark auf einem braunen Teller
Avocadomark wird häufig für selbstgemachte Masken verwendet, da es wohltuende Eigenschaften hat und den Produkten eine angenehme Konsistenz verleiht.

Masken für die Haut um die Augen

  • Mit Avocadoöl. 1 EL vermischen. Avocado- und Jojobaöl und dann 1 Tropfen Minz-, Rosen-, Rosmarin- und Sandelholzester zu der resultierenden Masse hinzufügen. Tragen Sie das Produkt einmal täglich vor dem Schlafengehen auf die Haut auf. Das Produkt gilt als Nachtmaske und wird nur morgens abgewaschen (sofern vorhanden). Die Substanz glättet nicht nur Fältchen, sondern bekämpft auch Augenringe, die sich häufig unter dem Unterlid bilden.
Ätherisches Rosenöl in Flaschen
Ätherisches Rosenöl verleiht der Maske ein angenehmes Aroma
  • Mit Vitamin A und E. Mischen Sie 1 EL. Jojoba-Extrakt mit den Vitaminen A und E in einer Menge von zwei Tropfen. Die Einwirkzeit der Maske beträgt eine halbe Stunde. Das restliche Produkt wird mit einem Wattestäbchen entfernt, aber nicht abgewaschen.
  • Mit Aloe-Saft. Kombinieren Sie 15 ml Kamillenaufguss (1 Esslöffel Blüten mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten ziehen lassen) mit 2 Tropfen Aloe-Saft und 10 ml Jojoba-Extrakt. Die Sitzungsdauer beträgt 15 Minuten. Entfernen Sie Produktreste mit einem Wattebausch und spülen Sie die behandelten Stellen mit Wasser ab.
Aloe-Saft auf einem transparenten Löffel
Sie können Aloe-Saft für die Herstellung einer Maske selbst herstellen oder ihn in einem Geschäft kaufen.
  • Mit Klettenöl. Kombinieren Sie Kletten-, Rizinusöl- und Jojoba-Extrakte in einer Menge von 1 EL. Die Einwirkzeit der Maske beträgt eine Drittelstunde. Das Produkt hat einen starken Lifting-Effekt und erhöht dadurch die Hautelastizität.

Akne-Masken

  • Mit Kakaopulver. 1 EL vermischen. Kakaopulver mit der gleichen Menge gelber kosmetischer Tonerde. Fügen Sie der Trockenmasse so viel Jojobaöl hinzu, dass das resultierende Produkt eine dicke und gleichmäßige Konsistenz hat. Die Dauer des Eingriffs beträgt 15 Minuten.
Kakaopulver in einem Holzlöffel
Kakaopulver hat eine starke entzündungshemmende Wirkung
  • Mit Ingwerpulver. Mischen Sie eine Prise trockenes Gewürz mit 4-5 Tropfen Jojoba-Extrakt. Die Einwirkzeit der Maske beträgt 10 Minuten. Waschen Sie Ihr Gesicht nach Ablauf der vorgegebenen Zeit mit warmem Wasser oder noch besser mit einem Aufguss aus Kamillenblüten. Anschließend das Öl direkt auf die entzündeten Stellen auftragen und nicht abwaschen.
Ingwerpulver in einer Holzschüssel
Ingwerpulver regt die Zellerneuerung an und trocknet kleine Pickel aus (bei großen und roten Pickeln kann es nicht verwendet werden)
  • Mit ätherischem Lavendelöl. 1 EL vermischen. Jojoba-Extrakt mit Lavendel- und Teebaumöl, jeweils 2 Tropfen eingenommen. Tragen Sie das resultierende Produkt auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken. Entfernen Sie Produktreste mit einem in klarem Wasser getränkten Wattebausch.
Ätherisches Lavendelöl in einer dunklen Flasche
Ätherisches Lavendelöl verleiht der Maske einen angenehmen Duft und beruhigt gereizte Haut.

Masken gegen trockene Haut

  • Mit Mandelöl. Letzteres mit Jojoba-Extrakt im Verhältnis 1:1 vermischen. Fügen Sie der resultierenden Substanz 2 Tropfen Rosen-, Sandelholz- und Lavendelester hinzu. Die Sitzungsdauer beträgt 15 Minuten.
Mandelöl in einem weißen Krug
Mandelöl wird oft als Basis für selbstgemachte Kosmetika verwendet, da es viele wohltuende Eigenschaften besitzt.
  • Mit Orangenether. 2 EL vermischen. Jojobaprodukt mit Orangen-, Kamillen- und Sandelholzestern, eingenommen in einer Menge von 2 Tropfen. Die Einwirkzeit der Maske beträgt eine Drittelstunde.
Ätherisches Orangenöl in einer dunklen Flasche
Orangenöl hat ein angenehmes Zitrusaroma und eine orange Tönung.
  • Mit Avocadomark. Letzteres benötigt nur 2,5 EL. Mischen Sie die Paste mit 20 Tropfen Jojoba-Extrakt. Die Dauer des Eingriffs beträgt 25 Minuten.
  • Mit Kreuzkümmelöl. Letzteres wird in einer Menge von 2 TL benötigt. Kombinieren Sie die Substanz mit 1 EL. Jojoba-Extrakt und Ester aus Bergamotte, Rosmarin, Basilikum und Wacholder, eingenommen in einer Menge von 2 Tropfen.
Ätherisches Rosmarinöl in einer dunklen Flasche mit Spender
Ätherisches Rosmarinöl zur Herstellung einer Maske kann in einer Apotheke oder einem Kosmetikgeschäft gekauft werden.
  • Gegen übermäßige Aktivität der Talgdrüsen. Kombinieren Sie 50 ml fettarme Milch mit 20 ml Jojoba-Extrakt. Fügen Sie der Zusammensetzung 2 Tropfen Sandelholz- und Lavendelester hinzu. Schneiden Sie aus Gaze ein Quadrat aus, dessen Größe etwas größer als Ihr Gesicht sein sollte. Tauchen Sie die resultierende Stoffbasis in die vorbereitete Mischung und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf. Entfernen Sie nach 30–40 Minuten die Gaze von der Hautoberfläche. Verteilen Sie das restliche Produkt auf Gesicht und Hals.
Milch in einem transparenten Krug
Fettarme Milch in Kombination mit Jojobaöl reduziert die übermäßige Aktivität der Talgdrüsen
  • Gegen Narben. Kombinieren Sie 1 EL. Jojoba-Extrakt mit Minze- und Nelkenester, jeweils 2 Tropfen eingenommen. Tragen Sie die Maske direkt auf die Problemzonen auf. Lassen Sie das Produkt über Nacht einwirken und waschen Sie Ihr Gesicht morgens ganz klassisch.
Ätherisches Pfefferminzöl in einer dunklen Flasche
Pfefferminzester erfrischt die Haut und hilft, kleine Narben zu beseitigen

Cremes mit ätherischem Jojobaöl

Cremes mit Jojobaöl werden zur täglichen Hautpflege verwendet. Die Produkte unterscheiden sich von im Laden gekauften Produkten dadurch, dass sie ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthalten und bei fehlender individueller Unverträglichkeit keine Gefahr für die Gesundheit der Epidermis darstellen. Alle empfohlenen selbstgemachten Cremes sind nicht länger als 7 Tage haltbar. In diesem Fall muss sich der Behälter mit dem Produkt im Kühlschrank befinden. Probieren Sie mehrere Rezepte für hausgemachte Cremes auf Basis von Jojoba-Extrakt (im Folgenden als Hauptbestandteil bezeichnet):

  • Sie benötigen: 30 ml der Hauptkomponente, 10 ml Rosenwasser (kann durch Kamillensud ersetzt werden), 1 Kapsel Vitamin E, 3 g Bienenwachs, 10 Tropfen Geranienether. Geben Sie den Jojoba-Extrakt in ein Wasserbad und warten Sie, bis das Produkt warm wird. Fügen Sie dem Produkt Wachs und Geranienether hinzu; die Substanz muss nicht vom Herd genommen werden. Rühren, bis die feste Zutat schmilzt. Stellen Sie in diesem Fall den Behälter auf den Tisch und lassen Sie ihn leicht abkühlen. Die restlichen Zutaten zur warmen Mischung hinzufügen. Die Creme eignet sich hervorragend als Make-up-Basis.
Kamillensud in einem transparenten Becher
Rosenwasser zur Zubereitung der Creme kann durch Kamillensud ersetzt werden
  • Sie benötigen: je 3 Tropfen ätherisches Patschuli- und Kamillenöl, 15 ml der Hauptkomponente, 4 Tropfen ätherisches Rosenöl und 15 g natürlichen flüssigen Honig. Verbinden Sie die Komponenten. Bei fettiger Haut genügen ein paar Tropfen Creme, bei trockener Haut sogar das Zweifache.
Natürlicher Honig auf einem Holzlöffel
Honig zur Herstellung von Sahne kann beim Imker oder im Lebensmittelgeschäft gekauft werden

Ätherische Öle haben eine starke Wirkung auf die Epidermis. Daher wird empfohlen, alle paar Monate nach der Verwendung hausgemachter Cremes eine siebentägige Ruhepause einzulegen.

Jojobaöl für Wimpern und Augenbrauen

Bei regelmäßiger Anwendung macht Jojoba-Extrakt die Wimpern dicker, kräftiger und glänzender. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Produkt zur Pflege der Augenhaare zu verwenden:

  • Mischen Sie 1 Kapsel Vitamin A mit Mandel-, Jojoba- und Rizinusöl, eingenommen in einer Menge von 1 TL. Gießen Sie die resultierende Masse in eine Tube unter der alten Wimperntusche. Natürlich sollte der Behälter zuerst gewaschen werden. Tragen Sie das Produkt auf Ihre Wimpern auf und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Entfernen Sie nach Ablauf der erforderlichen Zeit alle Produktreste mit einem Papiertuch. Führen Sie die Sitzung 30 Tage lang täglich durch. Nach Abschluss des Kurses sollten Sie sich 3 Wochen lang ausruhen und dann bei Bedarf mit den Eingriffen fortfahren.
Vitamin-A-Kapseln
Vitamin-A-Kapseln werden in Apotheken ohne Rezept verkauft.
  • Kombinieren Sie 1 EL. Jojoba-Extrakt mit Lavendel-, Rosmarin- und Rosenestern, eingenommen in einer Menge von 2 Tropfen. Gießen Sie das resultierende Produkt wie im vorherigen Rezept in einen leeren Mascara-Behälter. Es wird empfohlen, die Substanz jeden zweiten Tag zu verwenden. Machen Sie alle 2 Monate eine Pause von 14 Tagen.
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Pfirsichöl für Wimpern und Augenbrauen

Für ein schnelles Augenbrauenwachstum verwenden Sie reinen Jojoba-Extrakt. Tragen Sie das Produkt mit den Fingerspitzen auf und massieren Sie die Haut leicht ein. Auf diese Weise nähren Sie Ihr Haar nicht nur mit nützlichen Substanzen, sondern beschleunigen auch die Durchblutung. Für eine Anwendung reichen 4-7 Tropfen, je nach Größe und Dicke der Augenbrauen. Das Produkt muss einen Monat lang täglich verwendet werden. Dann sollten Sie eine Pause von 2-4 Wochen einlegen und die Sitzungen bei Bedarf wieder aufnehmen.

Jojobaöl für die Lippen

Jojoba-Squeeze spendet nicht nur Feuchtigkeit, nährt und macht die Lippen weich, sondern fördert auch die Heilung von Mikrorissen. Darüber hinaus schützt das Produkt vor Rissbildung in der kalten Jahreszeit. Für die Anwendung von Lippenpflegeöl gibt es mehrere Rezepte:

  • Sie benötigen: 1 TL. Wachs, 1,5 TL. Kakaobutter, 2 TL. Jojoba-Extrakte. Die feste Komponente im Wasserbad leicht schmelzen. Wenn die Masse warm wird, fügen Sie Kakaobutter hinzu. Nach einigen Minuten ständigem Rühren das Produkt vom Herd nehmen. Fügen Sie der Mischung Jojoba-Extrakt hinzu. Gießen Sie die resultierende Mischung in ein praktisches Glas und stellen Sie es in den Kühlschrank. Schmieren Sie Ihre Lippen morgens und abends mit dem Produkt ein, keine Pausen erforderlich.
Bienenwachs
Bienenwachs ist die Basis der meisten selbstgemachten Lippenbalsame.
  • Sie benötigen: 1 EL. Jojoba-Spritze, je 2 Tropfen Zitronenmelisse und Minzester. Mischen Sie die Zutaten und schmieren Sie die Haut Ihrer Lippen jedes Mal mit der resultierenden Substanz ein, bevor Sie nach draußen gehen.
Ätherisches Melissenöl in dunklen Flaschen
Ätherisches Melissenöl hat ein angenehmes Aroma und antibakterielle Eigenschaften
  • Sie benötigen: 1 TL. Jojoba-Extrakt, 1 Kapsel Vitamin A, 1,5 TL. natürlicher flüssiger Honig. Mischen Sie die Zutaten gründlich und tragen Sie die resultierende Masse auf Ihre Lippen auf. Nach 20 Minuten die Zusammensetzung abwaschen. Die Maske verjüngt und macht die Lippen weich. Verwenden Sie das Rezept regelmäßig 2-3 Mal pro Woche.

Jojoba-Extrakt kann in reiner Form zur Lippenpflege verwendet werden. Befeuchten Sie Ihre Haut einfach mehrmals täglich mit dem Produkt. Wenn keine Allergien vorliegen, kann das Produkt täglich und kontinuierlich verwendet werden.

Jojobaöl für den Bart

Wenn man Jojoba auf den Bart aufträgt, beschleunigt es das Haarwachstum und macht es weicher und besser kämmbar. Wenn Sie der Hauptkomponente Ester hinzufügen (vorzugsweise ein Produkt aus Minze, Eukalyptus, Teebaum oder Orange verwenden), können Sie einen zusätzlichen Effekt erzielen: ein angenehmes Aroma der Strähnen. Die Zusammensetzung wird normalerweise in den Handflächen verrieben und über den Bart gerieben. Denken Sie daran, bei der Behandlung die Haut nicht zu vergessen.

Die für den Eingriff benötigte Produktmenge richtet sich nach dem „Alter“ des Bartes:

  • weniger als 30 Tage - 2-3 Tropfen,
  • bis zu 90 Tage - 5–7 Tropfen,
  • von 4 bis 12 Monaten - 6–8 Tropfen,
  • mehr als ein Jahr - 9 Tropfen oder mehr.

Sie können eine Zusammensetzung auf Basis von Jojoba-Extrakt jeden Tag verwenden. So schützen Sie Ihren Bart vor schädlichen Umwelteinflüssen, verleihen ihm ein angenehmes Aroma und ein gepflegtes Aussehen.

Kontraindikationen für die Verwendung und Nebenwirkungen

Jojoba-Auspressung im Gesicht kann nur dann schädlich sein, wenn das Produkt missbraucht wird und eine allergische Reaktion darauf auftritt. Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

  • Ausschlag,
  • Juckreiz
  • schwarze Punkte,
  • Akne,
  • fettiger Glanz,
  • Wimpernverlust,
  • Ausdünnung der Augenbrauen.

Die Hauptkontraindikation für die Verwendung von Jojoba-Extrakt zur Gesichtspflege ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt. Um herauszufinden, ob Sie eine Allergie haben, machen Sie einen kleinen Test: Tragen Sie etwas Öl auf Ihr Handgelenk oder die Innenseite Ihres Ellenbogens auf. Wenn nach einem Tag keine Reizung auftritt, können Sie das Produkt bedenkenlos verwenden. Auch Schwangere und Personen mit übermäßig fettiger Haut sollten das Produkt mit Vorsicht anwenden. In diesen Fällen sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, bevor Sie das Öl in Ihre tägliche Pflege aufnehmen.

Frauen, deren Gesichtsbehaarung schnell wächst (z. B. an der Oberlippe), sollten Jojoba-Extrakt mit äußerster Vorsicht verwenden. Das Produkt erhöht nicht nur die Vegetationsdichte, sondern weckt auch ruhende Follikel.

Feedback zur Verwendung von Jojobaöl

Ich habe bereits 5 Sitzungen zur Selbstmassage des Gesichts mit Jojobaöl durchgeführt. Die Anzahl der Falten begann abzunehmen. Das Öl verstopft die Poren nicht, was für mich ein großer Pluspunkt ist.

Von dem Moment an, als ich es zum ersten Mal auf mein Gesicht auftrug, wurde Jojobaöl mein Favorit. Ich habe es nach meiner üblichen Gesichtsreinigung abends vor dem Schlafengehen aufgetragen. Kein Fettfilm, sehr angenehmes Gefühl. Ich werde nicht sagen, dass dieses Öl mattiert, aber die Haut wird unglaublich samtig. Und der letzte „Bereich“ der Verwendung von Jojobaöl waren meine Lippen. Ich füge sofort ein Foto der Leidenschaften bei, die VOR dem Öl existierten, und was mit ihnen NACH VIER TAGE (einmal täglich!) der Anwendung des Öls passiert ist. NEIN, ich werde essen. KEINE Trockenheit. Super!

Mädchenhaut vor und nach der Anwendung von Jojobaöl zur Gesichtspflege
Jojobaöl spendet der Haut tiefe Feuchtigkeit und pflegt sie

Jojobaöl ist eine einzigartige Wimpernbehandlung. Für eine bequemere Anwendung habe ich mich für die Verwendung einer Tube unter einer alten Wimperntusche entschieden. Ich habe Jojobaöl in eine saubere Tube gegossen. Nach einer Woche Anwendung des Öls war bereits klar, dass neue Wimpern auftauchten und die alten flauschiger und länger wurden. Und auf dem Foto ist das Ergebnis einer einmonatigen Anwendung (mit und ohne Mascara). Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Ich hoffe, Sie können es auch sehen.

Mädchenwimpern mit und ohne Mascara vor und nach einmonatiger Anwendung von Jojobaöl
Jojobaöl stärkt die Wimpern und macht sie dicker

Jojobaöl ist ein einzigartiges pflanzliches Produkt. Mit seiner Hilfe können Sie die Haut Ihres Gesichts und Ihrer Lippen, aber auch Ihre Wimpern, Augenbrauen und sogar Ihren Bart täglich pflegen. Der Hauptvorteil des Squeeze ist seine Natürlichkeit. Aufgrund der geringen Anzahl an Kontraindikationen und Nebenwirkungen kann das Produkt sowohl einzeln als auch als Teil selbst hergestellter Kosmetika verwendet werden.