Top 10 Mineralien in Form einer Rose

Die unterirdischen Gärten sind voller wunderschöner Steinblumen! Liebe Leserinnen und Leser, diese Wunder der Natur haben Sie in meinen Publikationen schon mehr als einmal gesehen. Heute habe ich für Sie 10 Mineralien in Form der Königin der Blumen – Rose 1 – gesammelt. Edel und Halbedel

Die Natur schafft wahre Wunder der Schönheit. Heute habe ich für Sie 10 Mineralien in Form der Königin der Blumen – der Rose – gesammelt.

Rosenförmiger Calcit

Rosettencalcit ist eine Art Calcitkristall, der die Form eines Kreises oder Sterns hat. Kristalle sind normalerweise durchscheinend oder klar und können in verschiedenen Farben gefunden werden, darunter Weiß, Gelb, Orange, Rosa und Blau. Rosettencalcit wird oft als Dekorationsstein verwendet und wird auch von Sammlern wegen seiner Schönheit und Seltenheit geschätzt.

Rosafarbener, rosafarbener Calcit aus Yaogangxian, China

Rosenähnlicher Calcit kommt an vielen Orten auf der Welt vor, darunter in Mexiko, Brasilien und den Vereinigten Staaten. Es ist ein relativ häufig vorkommendes Mineral, wird aber dennoch wegen seiner Schönheit geschätzt.

Kristalle bilden sich um einen zentralen Punkt und wachsen kreisförmig oder sternförmig nach außen. Die genauen Bedingungen für die Bildung von Rosettencalcit sind nicht vollständig geklärt, es wird jedoch angenommen, dass sie mit dem Vorhandensein bestimmter Verunreinigungen im Calciumcarbonat zusammenhängen.

Mineralischer Muskovit – sonnig-transparente Blütenblätter

Muskovit in einer seltenen Verbindung – sieht aus wie gelbe Rosen! Der einzigartige Fund wurde von Mineralogen aufgezeichnet.

Dramatische Hämatitrose

Gips – Manitoba, Kanada

Türkisfarbene Rose

Rowwolfit ist ein supergenes Kupfermineral im Spätstadium, das typischerweise als Mikrokristalle in der Oxidationszone kupferhaltiger Erzlagerstätten gebildet wird.

Rowwolfit – Toskana, Italien

Göttliche Geometrie

Selenite Rose ist wie eine grafische Installation eines modernen Künstlers!

Es gibt blaue Rosen

Azurit aus Santa Rosa, Concepcion del Oro, Zacatecas, Mexiko

Zärtlicher als zart

Kobalthaltiger Smithsonit ist eine perfekte Kopie der Blume.

Smithsonit, Zinkspat, ist ein ziemlich häufiges Mineral der Carbonatklasse Zinkcarbonat. Es wurde nach James Smithson benannt, einem britischen Mineralogen und Chemiker und Gründer der Smithsonian Institution in den USA.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Rauchtopaz - Beschreibung und Eigenschaften, wer passt, Preis und Schmuck mit Rauchquarz

Transparente Grüntöne

Prehnit in Form kleiner „Blütenstände“, die wie Rosenknospen aussehen, ist wunderschön!

Wüstenrose

Gipsrosen (CaSO4-2H2O), manchmal auch Selenitrosen genannt, sind blütenartige Kristalle, eine Art Selenit, der aus einer Kombination von Wasser, Wind und Sand entsteht.

Perfekte Rose

Rhodochrosit – die Rose der Inkas – ist ein reizvolles Mineral, das relativ häufig in Blütenform vorkommt und daher seinen Namen trägt.