Grüne Schmucksteine ​​- Namen mit Beschreibungen und Fotos

Edel und Halbedel

Grüne Edelsteine ​​und Halbedelsteine ​​werden mit dem Erwachen der Natur und des Friedens in Verbindung gebracht. Und von Jahr zu Jahr sind sie weiterhin gefragt. Grüne Steine ​​lassen sich perfekt mit allen Metallen kombinieren: Gelb- und Rotgold, "kaltes" Platin, Silber und Palladium sowie außergewöhnliches Titan. Wir bieten an, die berühmtesten grünen Schmucksteine ​​in Erinnerung zu rufen und ihre einzigartige Schönheit zu bewundern.

Smaragd

Smaragd

Edelstein Smaragd hat eine dunkelgrüne Tönung, manchmal mit einer Beimischung von Blau. Mineralien aus Kolumbien sind von besonderem Wert: Sie sind in der Farbe von jungem Gras gefärbt. Je reicher der Farbton des Steins ist, desto mehr wird er von Juwelieren und Käufern geschätzt.

Nephritis

Nephritis

Nephritis - ein Zierstein mit einer einzigartigen und sehr vielfältigen Farbe. Kann von milchig grau bis tiefgrün variieren. Im Allgemeinen ist Jade undurchsichtig und kann Einschlüsse in Form von transparenten Platten aufweisen. Sehr oft gibt es im Mineral gelbliche und bräunliche Adern. Die Struktur des Steins ist faserig, heterogen.

Demantoid

Demantoid

Dies ist ein seltener Stein aus der Familie der Granate (eine Art Andradit). In der Natur demantoides Mineral geeignet zum Schneiden, sind äußerst selten. Das Mineral ist transparent, hat einen grünen Farbton, manchmal mit gelben Flecken. Besonders wertvoll sind Demantoide mit „Katzenaugen“-Effekt oder goldenen Funken im Inneren.

Tsavorit oder Tsavorit

Tsavorit

Vielfalt brutto. Dieser seltene hellgrüne Granat kann den Smaragd an Brillanz und Farbsättigung übertreffen. Der Farbton des Steins reicht von Grasgrün bis Blaugrün. Die Farbe hängt vom Vorhandensein von Verunreinigungen im Mineral ab. Kleine Exemplare kommen in der Natur vor Tsavorit: Sehr selten findet man Steine ​​über 4 Karat.

Vergessen Sie übrigens nicht, dass die beliebtesten Vertreter der Granatapfel sind Rhodolit и Pyrop - Hellrot.

Malachit

Malachit

Malachit - ein ungewöhnlich schöner Zierstein. Es hat eine gebänderte Struktur mit schwarzen oder sehr dunklen Streifen. Das Mineral ist undurchsichtig, bei sehr kleinen Kristallen kann es etwas durchscheinend sein. Verunreinigungen können Malachit einen bläulichen, hellgrünen, grauen und türkisen Farbton verleihen. Seine Brillanz ist nicht hell, erst beim Bruch wird er seidiger und deutlicher. Einfarbige Steine ​​werden fast nie gefunden. Malachit ist überall zu finden und daher relativ günstig.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Heliolith - Beschreibung und Sorten von Steinen, magischen und heilenden Eigenschaften, wer passt, der Preis von Schmuck

Apatit

Apatit

Je nach Art der Verunreinigungen und Einschlüsse die Farbe Apatit ziemlich vielfältig: blauschwarz, graugrün, gelblich. In seinem natürlichen Zustand ohne Einschlüsse ist das Mineral nahezu farblos. Auch beim Apatit gibt es seltene Sorten: In Norwegen findet man azurblaue Apatite, in Brasilien werden Mineralien mit „Katzenauge“-Effekt abgebaut.

Außerdem sind Apatite auch gelb.

Moldavit

Moldavit

Moldavit ist eine Art Tektit, wegen seiner Ähnlichkeit mit grünem Glas wird er auch „Flaschenstein“ genannt. Es entstand vor vielen Millionen Jahren nach dem Einschlag eines Meteoriten. Die Farbe ist nicht intensiv: Meistens ist die Farbe von Moldavit bräunlich, grau mit Grüntönen. Dies ist ein seltener Edelstein, der sehr geschätzt wird.

Peridot (alias Chrysolith)

Peridot-Chrysolith

Die Farbe von Chrysolithen variiert von goldgrün bis tief bräunlich. Kann einen gräulichen oder olivfarbenen Farbton haben. Es hat einen glasigen Glanz, ist transparent und sieht aus wie ein Smaragd, kostet aber ein Vielfaches weniger. reine Steine Peridot-Chrysolithe sind selten, häufiger haben sie verschiedene Einschlüsse: Magnetite, Spinell, Ilmenite.

Chromdiopsid

Chromdiopsid

Chromdiopsid - eine Vielzahl Diopsid, eine Gruppe von Pyroxenen. Diopsid selbst ist fast schwarz oder grau. Eine Vielzahl von Chromdiopsid hat eine schöne rein grüne Farbe. Ein sehr zerbrechliches Mineral, es erfordert besondere Sorgfalt bei der Arbeit, der Preis dafür ist niedrig.

Verdelite

Verdelite

Verdelit ist ein Halbedelstein, gehört zur Art Turmaline. Farbe - reines Grün von hellem bis gesättigtem Farbton, transparent. Verdelite hat die Wirkung von Dichroismus - es ändert seine Farbe, wenn es gedreht wird. Große Mineralien sind selten.

Turmaline gibt es in vielen Varianten in verschiedenen Farben. Eine der beliebtesten Farben ist Rot.

Zirkon

Zirkon

Zirkon - ein Stein aus der Gruppe der Silikate. Der Glanz des Minerals ist glasig, seltener matt. Ein gewöhnliches Exemplar erreicht selten eine Länge von mehreren Millimetern. Ein Merkmal von grünen Zirkonen ist, dass solche Steine ​​​​normalerweise radioaktiv sind.

Eine weitere schöne Sorte von Zirkonen sind gelbe Vertreter der Rasse.