Rote Edelsteine ​​- Namen und Fotos

Edel und Halbedel

Rot ist die Farbe der Liebe und Leidenschaft, der stärksten menschlichen Gefühle und Emotionen. Welche Steine ​​haben also diese unglaublich feurige Farbe? Sie müssen kein Sherlock Holmes sein, um es zu erraten: Der Anführer auf dieser Liste ist der Rubin, ein Liebesstein aus der Familie der Korunde.

Rubine

Rubine Nehmen Sie eine ganze Reihe von Rottönen an, von scharlachrot bis fast violett. Und wenn Sie dazu den hellen Glanz polierter Facetten hinzufügen oder ihn mit Rutileinschlüssen weicher machen, erhält ein solcher Stein eine wahrhaft hypnotische Wirkung, und es ist fast unmöglich, ihm zu widerstehen.

25,59 Karat Sunrise Rubinring

Natürlich weist die Herkunft eines Rubins nicht immer auf seine Qualität hin, aber die besten Rubine wurden entweder in Burma oder Madagaskar, sowie in Tansania und Mosambik abgebaut. Die teuersten Rubine der Welt wurden auf Auktionen zu Preisen zwischen 3,7 Millionen und 30,3 Millionen Dollar verkauft, und jedes Jahr steigt die obere Messlatte nur noch an.

Ideale Steine ​​sind jedoch äußerst selten. Und weniger perfekte Proben werden oft zusätzlichen Manipulationen unterzogen, um ihren Wert zu steigern. Herkömmliche Wärmebehandlungsmethoden verbessern ihre Farbe und Transparenz. Es wurden auch eine Reihe von Verfahren zum Füllen von Rissen entwickelt, wenn diese während des Erhitzens mit Borax gefüllt werden.

Es gibt auch schwerwiegendere Modifikationen, die das Aussehen des Steins erheblich beeinflussen. So können Sie mit Hilfe von Glasfüllungen billigen Korund in einen leuchtend roten Rubin verwandeln. Dies ist jedoch nicht die zuverlässigste Lösung, da selbst schwache Säuren wie Zitronensaft zu einer allmählichen Zersetzung des Glases führen.

Ohrringe mit natürlichen burmesischen Rubinen mit einem Gewicht von 6,8 und 6,7 Karat, im Besitz der Herzogin von Roxburghe

Die Berylliumbeschichtung in Kombination mit der Wärmebehandlung verwandelt verblassten Korund in eine leuchtend scharlachrote Farbe. Es gibt auch eine Reihe von Technologien zur Synthese von Rubinen. Steine, die nach der Czochralski- oder Verneuil-Methode gewonnen wurden, sind ziemlich leicht von echten zu unterscheiden, aber in Flussmitteln gewachsene Rubine sehen äußerst natürlich aus.

Eine weitere bekannte Rubinimitation ist Quarz. Der Stein wird erhitzt und dann in einer gefärbten roten Lösung schnell abgekühlt. Mit derselben Technik können Sie natürliche Einschlüsse in einem Rubin imitieren.

Spinell

Scharlachrot SpinellFrüher als "Rubin des armen Mannes" bezeichnet, kann er zu einem Bruchteil der Kosten auch leuchtende, satte Rottöne annehmen. Synthetischer roter Spinell ist derzeit sehr schwer zu finden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Schwarze Opale – Blaubeernächte in vereinzelten funkelnden Sternen

Leuchtend roter Spinell. Foto: treasurion.com

Granate und Turmaline

Neben Spinell verwechseln viele unerfahrene Schmuckkenner Rubine mit Granaten und Turmalinen. Die Familie der Granate enthält sowohl orangerote als auch purpurrote Almandine Rhodoliten und Burgund Pyrope. Aber es gibt auch seltene grüne Vertreter - Tsavorite.

Roter Turmalin mit dem Namen Rubellit, können orange, braune und violette Nebentöne haben, die besonders sichtbar sind, wenn man die Innenseiten durch eine Lupe betrachtet. Und hier ist eine andere Art von Turmalin - verdelites - grüne Steine

Von links nach rechts: Rubellit, Pyrop, Almandin

Бриллианты

Natürlich sollten wir rote Diamanten nicht vergessen, die jedoch äußerst selten sind und eine schmackhafte Beute für anspruchsvolle Sammler darstellen. Diese einzigartigen Steine ​​wurden erneut von Rio Tinto bei der jährlichen geschlossenen Auktion ausgestellt: vier der seltensten roten Diamanten mit poetischen Namen.

Die Tatsache, dass das Hauptvorkommen, in dem sie abgebaut werden – Argyle – erschöpft ist, verleiht roten Diamanten einen zusätzlichen Wert und ein besonderes Drama. Bis zur Schließung der Mine ist noch etwa ein Jahr Zeit. In Erwartung dieses Ereignisses können wir einen starken Anstieg der bereits extrem hohen Preise für diese Edelsteine ​​erwarten.

Es gibt jedoch kostengünstigere synthetische Optionen, die durch Hochtemperaturverarbeitung von Diamanten unter hohem Druck (das sogenannte HPHT-Verfahren) erhalten werden. Noch günstiger sind klassische Diamanten, die mit einer roten Folie überzogen sind. Auf der anderen Seite stört Sie niemand, rotes Glas zu kaufen oder zu kaufen kubische Zirkonia.

Silberring mit roten Zirkonia

Andere Arten von Diamanten sind jedoch nicht weniger schön, zum Beispiel einzigartiges grün и gelbe Steine.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall auf jeden Fall an einen zertifizierten Gemmologen oder einen erfahrenen Gutachter. Sie werden Ihnen genau sagen, wie viel der rote Stein kostet, an dem Sie interessiert sind.