Galena - Beschreibung und Steinarten, magische und heilende Eigenschaften, Preis

Ornamental

Galenit ist ein Mineral aus der Klasse der Sulfide, der wichtigsten Bleiquelle, das Mineral besteht zu mehr als 80 % daraus und ist daher recht schwer. Der Stein ist an seiner hohen Dichte, seinem metallischen Glanz und seiner mittleren Härte zu erkennen.

Geschichte und Herkunft

Dieses Mineral entsteht durch Gesteinssedimente; es enthält Einschlüsse von Kohlensäure. Heute wird Galenit in großen Mengen aus dem Erzbett abgebaut. Es kann auch in jeder Quarzader gefunden werden. Der Ursprung des Steins wird hauptsächlich mit der hydrothermalen Methode in Verbindung gebracht.

Galenit erhielt seinen Namen 1838 dank des deutschen Mineralogen V.F. Kobbel. Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet dieser Stein Bleierz und wird daher oft als giftig bezeichnet.

Andere Steinnamen:

  • Svinchak – so werden Mineralien genannt, die einen matten Glanz haben.
  • Quirogit – Steine ​​mit einem besonders verzerrten Aussehen.
  • Kastilit ist ein Mineral, das Zink- oder Argentumsulfide enthält.
  • Richmondit – Mineralien, die eine Mischung aus verblasstem Erz mit Sphalerit sind.
  • Plumbomangit – Bleiglanz, eine Mischung mit Erzmineralien.

Bei der Verwitterung bildet Bleiglanz Blei und Erz. Unter dem Einfluss von Hitze und Grundwasser wird es zusammen mit Sauerstoff mit einem braunen Belag bedeckt. Das Mineral hat eine kubische Struktur und einen Bruch in Form einer Schale. Der Stein ist völlig undurchsichtig; Durch die Oxidation verliert es schnell seinen silbernen Glanz.

REFERENZ! Galenit hat eine hohe elektrische Leitfähigkeit.

Geburtsort

Dieser Stein wird überall abgebaut.

Mineral

Zu den reichsten Gebieten zählen:

  • Kanada;
  • Russland;
  • Mexiko;
  • Polen;
  • Tschechische Republik;
  • Rumänien;
  • Italien
  • Bulgarien;
  • Kasachstan;
  • Australien;
  • Nord- und Südafrika;
  • USA.

Der Stein kommt am häufigsten in massiven Massen vor, er kann aber auch einzelne kubische Kristalle bilden. Mit einem beeindruckenden Schlag spaltet sich das Mineral in bestimmte Richtungen und zerfällt in kleine Würfel.

Physikalische und chemische Eigenschaften des Steins

Immobilien Beschreibung
Formel PbS
Verunreinigung Ag, Cd, Se
Härte 2,5 - 3
Dichte 7,4 - 7,6 g / cm³
Syngonia Kubisch
Knick Abgestuft
Dekollete Perfekt von {111}
Glanz Metall
Transparenz Undurchsichtig
Farbe Bleigrau

Sorten und Farben

Die Hauptfarbe von Bleiglanz ist Blei. In der Natur finden sich jedoch auch andere Farbtöne:

  • Rosa,
  • grau,
  • Grün,
  • Gelb,
  • braun,
  • blau
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Quartz Volosatik - Beschreibung und Sorten, medizinische und magische Eigenschaften, der Preis für Schmuck mit einem Stein

Сферы применения

Galenit gilt weltweit als Hauptlieferant von Blei (trotz seiner Toxizität). Es wird in verschiedenen Lebensbereichen aktiv eingesetzt.

Die Hauptproduktion ist die Isolierung des Bleiglanzes selbst und jedes einzelnen Stoffes von seinen Verunreinigungen sowie die Herstellung von Schmuck. Das Mineral ist schwer zu verarbeiten, dient aber als gute Einlage in Edelmetalle. Als Nebenprodukte aus Bleiglanz können Silber, Selen und Zink gewonnen werden.

In der chemischen Industrie wird das Mineral zur Herstellung von Batterieplatten, Haushaltsgeräten und Elektrogeräten verwendet. Aus Bleiglanz gewonnenes Blei wird zur Herstellung von Münzen und Wasserpfeifen verwendet.

Bleiglanz

Medizinische Eigenschaften

Zu diesem Thema wurden mehrere bedeutende Studien durchgeführt. Wissenschaftler sind zu dem Schluss gekommen, dass Bleiglanz keine medizinischen Eigenschaften hat. Unsere Vorfahren glaubten jedoch, dass Steinkristalle ihrem Besitzer helfen, aufzumuntern und an Vitalität zu gewinnen.

Als vorbeugende Maßnahme kann es in jedem Fall in folgenden Situationen eingesetzt werden:

  • um die Vitalität zu steigern und Depressionen loszuwerden;
  • im Kampf gegen Schlaflosigkeit;
  • mit Appetitlosigkeit und umgekehrt Übergewicht;
  • um entzündliche Symptome zu lindern;
  • mit schlechter Blutgerinnung;
  • gegen Drogensucht;
  • mit Ablenkung und starken Kopfschmerzen.

REFERENZ! Früher wurde die Heilkraft des Bleiglanzes als Heilmittel genutzt, das einer schwangeren Frau die Kraft gab, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen und problemlos zu gebären. Heute wird diese Methode jedoch nicht mehr angewendet.

Man bestand sogar auf einem solchen Mineral, dafür wurde es mit Wasser übergossen. Man glaubte, dass die resultierende Tinktur Hautkrankheiten, Bauchkrämpfe und Krämpfe überwinden könne. Und zu Pulver zerstoßen war Galenit in der Kosmetik beliebt (z. B. als Deodorant).

Da Blei, das Bestandteil von Bleiglanz ist, sehr giftig ist und sich im Körper anreichern kann, wird es nach Möglichkeit dennoch durch harmlose Mineralien ersetzt.

Magische Eigenschaften

Moderne Esoteriker und Magier nutzen Galenit aktiv bei ihren Aktivitäten. Schon in der Antike wurden dem Stein Eigenschaften zugeschrieben, die die geistige Stärke wiederherstellen. Damit ein Mensch die Energie für Kreativität hat, reichte es aus, den geschätzten Kieselstein zuerst am Kopf und dann am Herzen zu befestigen. Die magische Wirkung war buchstäblich in 15 Minuten spürbar.

  • Wenn Sie Bleiglanz eine Weile in Ihren Händen halten, werden alle Probleme viel schneller gelöst.
  • Mit Hilfe des Minerals können Sie Experten zufolge die schädlichsten Gewohnheiten loswerden – Rauchen, Alkoholsucht.
  • Galena hat die Fähigkeit, den geheimen Gedanken seines Besitzers zu „folgen“: Er wird nicht zulassen, dass er seine eigenen Prinzipien ändert oder eine überstürzte Handlung begeht.
  • Es ist gut, einen Stein für diejenigen zu haben, die ständige Selbstbeobachtung und philosophisches Denken benötigen. Es ist auch notwendig für diejenigen, die sich ständig nach Ruhm sehnen.
  • Das Mineral ist mit der Fähigkeit ausgestattet, negative Energie in positive Emotionen umzuwandeln.
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Grossular - Beschreibung und Sorten, Eigenschaften, Anzüge, Dekorationen und Preis des Steins

камень

REFERENZ! Galena kann beleidigt und verärgert sein, wenn der Besitzer ihm nicht genügend Aufmerksamkeit schenkt. Ein Mineral ist wie ein lebender Mensch in der Lage, Unaufrichtigkeit deutlich zu spüren. Und wenn das passiert, wird der Stein seinem Besitzer die Hilfe verweigern.

Schmuck mit Mineral

Galena wird in kleinen Mengen zur Herstellung von Schmuck verwendet. Es geht um seine Zerbrechlichkeit und komplexe Verarbeitung. Einsätze aus einem solchen Edelstein finden sich in Ohrringen, Anhängern oder Armbändern.

Schmuckpflege

Beim Reinigen von Schmuck mit Steinen ist Vorsicht geboten. Heißes Wasser, Seifenlauge und Parfüm sind schädlich für Bleiglanz. Überschüssige Feuchtigkeit und Schmutz lassen sich leicht vom Mineral entfernen, wenn man es mit Kartoffelstärke einreibt.

Wie man trägt

Galenit kann in allen Arten von Schmuck verwendet werden. Aber auch ein einfacher Stein, der wie ein Kopfsteinpflaster aussieht, hat eine einzigartige Kraft. Es kann als echtes Amulett betrachtet werden.

  • Ein Ring in Form eines Rings mit einem solchen Mineral verleiht einer Person Ausdauer und Entschlossenheit. Der Besitzer des Rings wird immer nur das tun, was er für richtig hält, es ist fast unmöglich, ihn von etwas zu überzeugen.
  • Eine Halskette mit Bleiglanz hilft ihrem Besitzer, in jeder Angelegenheit den richtigen Weg zu finden – sei es eine berufliche Aufgabe oder eine Diskrepanz im Privatleben.
  • Ohrringe mit einem solchen Mineral sollten von einer Frau getragen werden, der es an Selbstvertrauen mangelt.

Steinkosten

Galena erfreut sich als Schmuckstück keiner großen Nachfrage und kann sich daher nicht mit einem hohen Preis rühmen. Die Kosten werden auf etwa 8 Euro pro Stück geschätzt. Im Internet finden Sie eine Vielzahl von Steinproben zum Verkauf.

Kieselstein

Wie man von Fälschungen unterscheidet

Heutzutage ist der Markt so voll mit Schmuck, dass es manchmal ziemlich problematisch ist, ein Produkt mit Naturstein zu kaufen. Verkäufer solcher Waren wissen oft selbst nicht, dass sie lediglich eine Nachahmung von Naturstein verkaufen.

Fälschungen gibt es in vielen Formen; bedingt können sie in folgende Gruppen eingeteilt werden:

  • Imitationen (normalerweise aus künstlichen Materialien hergestellt und passend zur Farbe des Steins bemalt, sie versuchen sie auf verschiedene Weise zu veredeln: Kalzinierung, radioaktive Strahlung, Füllen von Rissen);
  • künstliche Verbindungen (sie werden vollständig vom Menschen geschaffen und haben in der Natur keine Analoga);
  • synthetische Steine ​​(Analoga von vom Menschen geschaffenen Steinen, die in der Natur vorkommen).
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Chiastolith - Beschreibung, magische und medizinische Eigenschaften, Schmuck und wer passt zum Tierkreis?

Astrologische Kompatibilität

Astrologen sind sich sicher, dass ausnahmslos jeder diesen Stein in seiner Sammlung haben kann – das Sternzeichen spielt hier keine Rolle. Dies gilt insbesondere für Stier und Steinbock, beim Skorpion ist die Aktivität des Steins jedoch weniger spürbar. Mineral mag keine stolzen Menschen.

("+++" - der Stein passt perfekt, "+" - kann getragen werden, "-" - absolut kontraindiziert):

Sternzeichen Kompatibilität
Aries +
Stier + + +
Zwillinge +
Krebs +
Löwe +
Jungfrau +
Waage +
Skorpion +
Schütze +
Steinbock + + +
Wassermann +
Fische + + +
  • Widder. Es ist gut, wenn der Stein durch Erbschaft an den Vertreter des Zeichens überging oder von Freunden geschenkt wurde. In diesem Fall erhöhen sich die magischen Fähigkeiten von Bleiglanz.
  • Kalb. Der Stein wird seinen Besitzer mit Kraft und unerschöpflicher Energie belohnen; wird die Melancholie vertreiben und vor bösen Zaubersprüchen schützen.
  • Zwillinge. Galena wird insbesondere jenen Menschen helfen, die selbst alle Anstrengungen unternehmen, um ihre geschätzten Ziele zu erreichen.
  • Krebs. Bei Vertretern dieses Zeichens weckt der Stein Konzentration und Reinheit der Seele.
  • Ein Löwe. Galena fördert die Entwicklung der inneren Energie und verleiht seinem Besitzer Selbstvertrauen.
  • Jungfrau. Für die Jungfrau wird Bleiglanz ein echter Stein der Freude sein, der aufmuntern und die emotionale Intensität steigern kann.
  • Waage. Neben diesem Zeichen ist das Mineral mit starker Energie gefüllt; Er ist für die emotionale Komponente verantwortlich.
  • Skorpion. Galena bringt in seltenen Fällen Glück. Wenn Sie noch einen solchen Stein haben, versuchen Sie sicherzustellen, dass niemand davon erfährt.
  • Schütze. Diese Menschen benötigen das Mineral für ein Energiekonzentrat, das einem Menschen Selbstvertrauen einflößt.
  • Steinbock. Der Edelstein schützt vor schlechter Liebe und unwürdigen Taten.
  • Wassermann. Der Stein wird eine gute Wirkung auf eine schwache und unsichere Person haben.
  • Fisch. Sie können Galenit regelmäßig tragen – als Talisman. Es wird dazu beitragen, glückliche Veränderungen schneller herbeizuführen und auch aus der Sackgasse herauszuführen.
Weltweit sind zahlreiche Bleiglanzvorkommen bekannt. Am häufigsten handelt es sich um Kalk- und Sandsteine. Der Stein ist reich an Einschlüssen von Edelmetallen (wie Silber und Gold). Galena möchte mit Respekt behandelt werden. Andernfalls kann es sogar gesundheitsschädlich sein: Dies liegt an der erhöhten Toxizität.