Ikonische Taschen der Geschichte: 8 Symbole für Stil und Luxus

Аксессуары

Heute erzählen wir Ihnen von den legendären Taschen und warum sie in der Modewelt so wichtig sind. In letzter Zeit haben viele Modehäuser damit begonnen, ihre ikonischen Modelle aus der Vergangenheit zurückzubringen und sie erneut auf den Markt zu bringen oder sie in einem modernen Kontext neu zu interpretieren. Dadurch ist es nicht nur möglich, Ihre Sammlung zu aktualisieren, wenn Sie diese Modelle bereits besitzen, sondern auch das Risiko einer Fälschung einzugehen, was sich negativ auf Ihren Ruf auswirken kann.

Werfen wir einen Blick auf einige berühmte legendäre Taschen, die als Symbole für Stil und Luxus gelten. Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge, in der sie präsentiert werden, keine Rolle spielt, da es sich dabei um die subjektive Präferenz jedes Einzelnen handelt. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass Sie die Informationen finden, die Sie interessieren.

Kultige Birkin-Tasche von Hermès

Eine der bekanntesten Taschen ist die Birkin von Hermès. Diese exklusive Tasche, benannt nach der berühmten Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin, ist zu einem Symbol für Luxus und Prestige geworden. Seine Herstellung erfordert Geschick und Zeit und ist ziemlich teuer. Die Birkin erfreute sich unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung großer Beliebtheit und ist nach wie vor eine der begehrtesten Taschen der Modewelt.

Legendäre Chanel 2.55 Tasche

Eine weitere legendäre Tasche ist die Chanel 2.55. Diese Stilikone wurde 1955 von Coco Chanel kreiert und hat sich seitdem zu einem klassischen Modell entwickelt, das nie aus der Mode kommt. Es verfügt über ein elegantes Design, eine Kette und das ikonische Doppel-C-Schloss. Chanel 2.55 ist ein Symbol für Eleganz und Luxus und wird mit Sicherheit die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen.

Luxuriöse Louis Vuitton Speedy-Tasche

Eine weitere ikonische Tasche ist die Louis Vuitton Speedy. Dieses Modell wurde 1930 kreiert und hat sich seitdem zu einer der bekanntesten und beliebtesten Taschen der Welt entwickelt. Speedy zeichnet sich durch sein schlichtes und stilvolles Design sowie hochwertige Materialien aus. Es ist ideal für den täglichen Gebrauch und wird eine tolle Ergänzung zu Ihrem Outfit sein.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Sehr sanft: wie man transparente Socken mit einem Muster trägt und kombiniert

Unglaubliche Dolce&Gabbana-Taschen

Die Marke Dolce&Gabbana bietet ihren Fans eine Vielzahl von Taschenmodellen, von denen jedes seine eigene Einzigartigkeit und seinen eigenen Stil hat. Aufgrund ihrer Geschichte und Qualität sind diese Taschen bei Modeliebhabern nach wie vor beliebt und begehrt. Taschen gibt es aus Spitze, Stickerei, mit Pailletten und Steinen, Fell, Samt und edlem Leder. Traditionell sind Dolce&Gabbana-Taschen in mehreren Größen erhältlich und passen zu Looks verschiedener Stilrichtungen, obwohl sie natürlich am besten zu femininen Kleidern passen.

Lakonische Prada-Tasche

Galleria von Prada ist eine unglaublich stilvolle und praktische Tragetasche, die die Herzen vieler Fashionistas erobert hat. Durch seine rechteckige Form und zwei kurze Henkel kann er entweder in der Hand oder mit einem Schultergurt über der Schulter getragen werden. Der Innenraum der Tasche ist so ergonomisch organisiert, dass Sie alle notwendigen Dinge problemlos unterbringen können. Wenn Sie sich die Fotos in der Galerie ansehen, werden Sie sehen, wie bequem dieses Modell ist.

Galleria ist in mehreren Größen erhältlich, aber für vielbeschäftigte Geschäftsfrauen sind die mittleren und großen Größen am bequemsten. Die Tasche besteht meist aus strapazierfähigem Saffiano-Leder, kann aber auch aus Canvas oder genarbtem Leder gefertigt werden. Dieses Modell ist klassisch und elegant und verleiht Ihrem Büro-Look über viele Jahre hinweg ein luxuriöses Aussehen. Das Farbschema der Galleria ist recht vielfältig. Neben den traditionellen Farben Schwarz, Beige, Karamell und Khaki können Sie auch eine Tasche in Blau, Rosa oder Grün wählen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Look einen Hauch von Persönlichkeit und Helligkeit zu verleihen.

Interessanterweise entwickelte Miuccia Prada dieses Modell im Jahr 2014 und benannte es nach der Galleria Vittorio Emmanuel II in Mailand. Dort wurde 1913 das erste Prada-Markengeschäft eröffnet, das von ihrem Großvater gegründet wurde. Dies beweist, dass die Galleria nicht nur eine modische und funktionale Tasche ist, sondern auch tiefe historische Wurzeln hat, die mit der Entwicklung der Marke Prada verbunden sind. Alles in allem ist Pradas Galleria die perfekte Wahl für Geschäftsfrauen, die Wert auf Eleganz, Qualität und Funktionalität in einer Tasche legen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Außergewöhnlicher Trinity-Krawattenknoten

Einzigartige Gucci Jackie-Tasche

Eine weitere erwähnenswerte Kulttasche ist die Gucci Jackie. Dieses Modell wurde 1961 kreiert und erhielt seinen Namen zu Ehren von Jackie Kennedy, die diese Tasche oft trug. Der Jackie ist zu einem Symbol für Eleganz und Stil geworden und sein erkennbares Design mit einer Gucci-Logo-Schnalle ist zu einer Modeikone geworden.

Zwei einzigartige Dior-Taschen

Die Marke Dior verfügt über mehrere ikonische Handtaschenmodelle. Das ist Lady Dior und die Satteltasche. Die Lady Dior Tasche wurde 1984 von Gianfranco Ferré entworfen, damals hieß sie jedoch Chouchou. Doch nach dem Staatsbesuch von Bernadette Chirac und der Schenkung dieses Modells an Prinzessin Diana erhielt die Tasche einen neuen Namen. Die Dior-Tasche passte perfekt zu Protokoll-Looks und hatte eine angenehme Größe.

Heute wird es nicht nur in der klassischen Größe, sondern auch in größeren und Miniformaten hergestellt. Die Tasche wird neben den Grundmodellen in verschiedenen Farben hergestellt. Dieses Jahr sind diese Taschen mit Blumendrucken und Spitzenverzierungen erhältlich.

Die zweite legendäre Tasche ist die „Satteltasche“, die die ständige Sammlung nicht verlässt. Jedes Jahr erscheint die Tasche in Grundfarben und Diors charakteristischem Canvas. Die Saisonkollektion enthält zwar die Farben des Jahres, dieses Jahr sind es jedoch bedruckte Taschen. Doch gerade jetzt erlebt die Tasche eine rasante Popularitätswelle.

Berühmte Fendi-Tasche

Berühmt wurde Fendi durch seine Baguette-Tasche, die die Marke für die Verfilmung der Figur von Sarah Jessica Parker in der beliebten TV-Serie „Sex and the City“ zur Verfügung stellte. Dies machte die Tasche beliebt und begehrenswert. Derzeit sind Baguette-Taschenmodelle auf dem Höhepunkt der Beliebtheit, aber das begehrteste Modell stammt natürlich von Fendi.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Herren Portemonnaies & Portemonnaies - Top 14 Marken

Mittlerweile gibt es eine regelrechte Jagd nach Vintage-Modellen dieser Taschen. Im Jahr 2022 jährt sich dieses Modell zum 25. Mal und die Marke hat zahlreiche Veranstaltungen organisiert, um für dieses Modell zu werben. Baguette passt wie eine Umhängetasche problemlos in jeden Look. Fendi produziert verschiedene Größen, Farben, Texturen und Materialien, sodass jede Frau das Fendi Baguette ganz nach ihrem Geschmack auswählen kann.

Fendi hat auch ein weiteres ikonisches Modell – den Peekaboo. Es ist ein bisschen wie die Kelly-Tasche von Hermes, aber die Peekaboo ist weicher und hat einen Verschluss oben, der sich leichter öffnen und schließen lässt. Tatsächlich besteht die Tasche aus zwei Fächern, die sich mit unabhängigen Drehverschlüssen öffnen lassen, ohne unnötige Klappen oder störende Teile. Fendi produziert verschiedene Versionen des Peekaboo, um dem Geschmack seiner Kunden gerecht zu werden.

Dies sind nur einige Beispiele legendärer Taschen, die zu Symbolen für Stil und Luxus geworden sind. Aber neben diesen Modellen gibt es noch viele andere, von denen jedes seine eigene Geschichte und Bedeutung in der Modewelt hat. Wenn Sie Ihrer Taschenkollektion also ein wenig Ikonizität und Stil verleihen möchten, schauen Sie sich diese ikonischen Designs an. Und denken Sie daran, dass das Tragen einer Legende bedeutet, Ihre Individualität und Ihren Stil zum Ausdruck zu bringen, was die Bewunderung anderer auf sich ziehen wird.