Lavendel Gesichtsbehandlung zu Hause

Aromatherapie und ätherische Öle

Das ätherische Lavendelöl ist ein universelles Produkt, dessen wohltuende Eigenschaften die Grundlage moderner Kosmetik bilden. Zum ersten Mal wurde es vor mehreren Jahrhunderten von edlen und wohlhabenden Menschen in Griechenland, Persien, dem antiken Rom und den Ländern des Fernen Ostens verwendet. Rezepte für Anti-Aging-Cremes und -Masken wurden von den berühmten ägyptischen Schönheiten Nofretete und Cleopatra in ihrer täglichen Pflege verwendet. Heute stehen die Geheimnisse jugendlicher Haut wirklich jeder Frau zur Verfügung. Um sich von der Wirksamkeit zu überzeugen, reicht es aus, Lavendelöl zumindest einmal selbst auszuprobieren.

Nützliche Eigenschaften von Lavendelöl für das Gesicht

Eine Besonderheit des ätherischen Lavendelöls ist seine milde Wirkung. Es kann für jeden Hauttyp verwendet werden, ohne Angst vor allergischen Reaktionen und anderen Nebenwirkungen zu haben. Haushaltskosmetik mit diesem Produkt hilft bei der Bekämpfung von Falten, Akne und Post-Akne, Erschlaffung, Altersflecken und dermatologischen Erkrankungen.

Ätherisches Lavendelöl
Ätherisches Lavendelöl ist ein organisches Heilmittel, das modernen Frauen hilft, jung und schön zu bleiben

Lavendel erhält einzigartige Eigenschaften nach der Verarbeitung durch Wasserdampfdestillation. Fertig duftende farblose Flüssigkeit in hoher Konzentration enthält Gerbstoffe, Harze, Bitterstoffe und seltene Pflanzenbestandteile. Zu letzteren gehören:

  • Geraniol;
  • Valeriansäure;
  • Lavandiol;
  • Essigsäure;
  • herniarin;
  • Buttersäure;
  • Cumarin;
  • Caryophyllen;
  • Capronsäure usw.

Das wertvollste ätherische Öl enthält Lavendelblüten, die im Hochland wachsen. Die Hauptanbaugebiete sind Frankreich, Italien und Bulgarien. Für die Herstellung von 1 kg des fertigen Produkts verwenden die Hersteller etwa 100 kg der Pflanze.

ätherisches Lavendelöl
Das Aroma des ätherischen Lavendelöls besteht aus würzigen blumigen und holzigen Noten.

Wie alle Pflanzenester hat Blütenöl eine Reihe nützlicher Eigenschaften. Das Wichtigste für die Gesichtspflege:

  • Aktivierung der Durchblutung;
  • Beschleunigung von Geweberegenerationsprozessen;
  • Sättigung der Zellen mit wertvollen Mineralien und Vitaminen;
  • zusätzliche Flüssigkeitszufuhr;
  • Lösung von Alters- und Hautproblemen.

Nur Lavendel hat inhärente Wirkungen: antiseptisch, bakterizid und stärkend. Das Tool hilft, Feuchtigkeit in den Zellen zu halten, strafft die Poren, verleiht der Haut Geschmeidigkeit und Elastizität.

Die Verwendung von Lavendelöl in der Kosmetik

Die moderne Schönheitsindustrie ist so weit gegangen, dass ein positives Ergebnis in der Hautpflege ohne den Einsatz von Konservierungsmitteln, Silikonen, Parabenen und anderen chemischen Komponenten erzielt wird. Mit der richtigen Konzentration und Kombination natürlicher Inhaltsstoffe lässt sich jedes Problem leicht lösen. Ätherisches Lavendelöl ist ideal für alle Hauttypen. Es wird auch verwendet, um Alterung vorzubeugen, Akne und Entzündungen bei Teenagern zu bekämpfen.

Tabelle: Ätherisches Lavendelöl für verschiedene Hauttypen

Тип кожи Wie man Lavendelöl verwendet Was kann mit Äther kombiniert werden
Trocken und dehydriert Die Textur von Kosmetika sollte weich und möglichst schonend sein. Am besten bei Trockenheit:
  • Milch;
  • reichhaltige Cremes;
  • pflegende Masken;
  • Tonika ohne Alkohol.

Die optimale Menge Lavendelöl beträgt nicht mehr als 2-3 Tropfen.

Um Trockenheit zu bekämpfen, sollte ätherisches Lavendelöl mit Trägerölen kombiniert werden. Am besten geeignet:

  • Avocado;
  • Macadamia;
  • Weizenkeime;
  • Aprikosenkerne;
  • Kokosnuss;
  • Olive;
  • Jojoba;
  • Pfirsich.

Natürliche Pflege kann auch auf fermentierten Milchprodukten basieren: Kefir, Joghurt, fettarme Sauerrahm.

Normal Um den Wasserhaushalt eines normalen Hauttyps nicht zu stören, sollte Lavendelöl im Rahmen von Gelen, alkoholfreien Tonics und Lotions, pflegenden Masken und Peelings aufgetragen werden.

Als Teil von Cremes und Lotionen reichen 2-3 Tropfen Äther aus. Das heißt, wenn die Konzentration von Lavendelöl auf 5 Tropfen erhöht wird, darf es nicht mehr als 1 Mal pro Woche verwendet werden.

Für normale Haut sollte ätherisches Lavendel in Kombination mit den folgenden Trägerölen verwendet werden:

  • Sesam;
  • Kokosnuss;
  • Traubenkern;
  • Olive;
  • Jojoba;
  • Aprikosenkerne.

Das fertige Produkt bietet UV-Schutz, Feuchtigkeit, Ernährung und hält die Talgdrüsen im Gleichgewicht.

Ölig, zu Pickeln neigend Bei der Pflege fettiger und problematischer Haut kann Lavendelöl in allen Phasen eingesetzt werden. Hypoallergener natürlicher Ester trocknet Entzündungen schnell aus, entfernt Spuren davon und normalisiert den pH-Wert. Sie können ohne Bedenken 2 bis 5 Tropfen Öl zu Waschgelen, Tonics und Lotionen, Peelings und Peelings, Mattierungscremes, Reinigungsmasken und sogar Thermalwasser hinzufügen. Auch der punktuelle Einsatz eines Naturprodukts in Reinform ist erlaubt. Es gibt viele Variationen von Lavendelöl-Kombinationen zur Reinigung fettiger Haut. Von den Grundölen sollten die leichtesten Varianten bevorzugt werden. Unter ihnen:

  • Jojoba;
  • Pfirsich;
  • Sesamsamen;
  • Aprikose;
  • Traubenkern;
  • Schwarzkümmel;
  • Mandel.

Als Grundlage können Sie verschiedene Arten von Ton, fettarmem Kefir, Kräutersud, Alkoholtinkturen nehmen.

Kombiniert Mit dem am schwierigsten zu pflegenden Hauttyp kommt ätherisches Lavendelöl perfekt zurecht. Glänzende Stellen des Produkts mattiert, trocknet - spendet Feuchtigkeit und pflegt. Zu Hause bevorzugen Sie am besten folgende Mittel:

  • Gele;
  • leichte Cremes und Flüssigkeiten;
  • Feuchtigkeitsmasken;
  • feinkörniges Peeling;
  • Lotionen und Tonika auf Kräutersud.

In seiner reinen Form kann Lavendelöl nur in Bereichen mit Entzündungen und Infektionen verwendet werden.

Als Basis zum Auflösen von Lavendelether eignen sich die gleichen Öle wie für fettige Haut. Es wird empfohlen, auf zusätzliche ätherische Öle zu achten:

  • Zitrone
  • Geranien;
  • Ingwer;
  • Rosmarin;
  • Teebaum;
  • Jasmin.

Sie können Produkte mit Gurkenzusatz, Roggenbrot, fermentierten Milchprodukten, Haferflocken und verschiedenen Kräutern verwenden.

Wie man Falten loswird

Organische und anorganische Säuren sind in der Zusammensetzung von Lavendelether für die Beseitigung von Falten verantwortlich. Unmittelbar nach dem Auftragen einer Maske oder Creme mit Öl wird der Stoffwechsel beschleunigt und die Ernährung der Haut verbessert. Außerdem sorgen Pflanzenbestandteile des Lavendels für einen lymphdrainierenden Effekt, der Schwellungen beseitigt und die natürliche Kontur des Gesichts wiederherstellt. Die Kollagenproduktion wird aktiviert. Ursolsäure wiederum glättet feine Fältchen um die Augen, Lippen und im Bereich zwischen den Augenbrauen.

Tonerdemaske mit Lavendel gegen Falten
Rote, rosa, gelbe und grüne Tonerde haben die beste verjüngende Wirkung.

Um einen Lifting-Effekt zu erzielen, sollte Lavendelöl als Teil von Produkten angewendet werden, die Druck erzeugen. Anschauliche Beispiele sind Alginat-, Paraffin- und Gipsmasken. Zu Hause eignen sich eine Filmmaske und Tuchmasken sowie ein Peeling. Es wäre sinnvoll, Ihre Anti-Aging-Kosmetik mit ein paar Tropfen Lavendel-Äther anzureichern.

Wie man Akne loswird

Im Kampf gegen Akne wirkt Lavendelöl entzündungshemmend und desinfizierend. Äther trocknet Pickel aus und fördert ihre schnelle Heilung. Es wird empfohlen, Öl als Teil von Masken, Lotionen und Cremes auf das Gesicht aufzutragen. Bei Hautschäden nach Akne können Sie verschiedene Peelings und Peelings mit Soda, Meersalz und Zitronensaft verwenden.

Pickel im Gesicht des Mädchens
Ätherische Öle aus Lavendel, Teebaum und Rosmarin eignen sich zur punktuellen Bekämpfung von Akne.

Wenn punktuell Hautausschläge auftreten, reicht es aus, 1-2 Tropfen ätherisches Lavendelöl auf ein Wattepad oder Ohrstöpsel aufzutragen und die Entzündung zu befeuchten. Um das Ergebnis zu beschleunigen, kann der Vorgang nach 5-6 Stunden wiederholt werden. Wenn Sie das Produkt über Nacht stehen lassen, ist am Morgen keine Spur von Pickeln mehr zu sehen.

Rezepte für hausgemachte Kosmetik für das Gesicht

Die richtige Gesichtspflege vom Massenmarkt zu finden, ist schwierig, langwierig und folgenreich. Experimente auf der Haut bleiben nicht unbemerkt. Regelmäßige Einwirkung von Chemikalien führt zu Austrocknung, Peeling. Weniger häufig treten schwere allergische Reaktionen auf, Falten und Akne treten auf. Deshalb ist es besser, sich zu schützen und bewährte Rezepte aus natürlichen Zutaten zu verwenden. Do-it-yourself-Kosmetik ist immer aktuell, gerade wenn es um die Schönheit des Gesichts geht.

Crememaske gegen Akne

Um eine Aknemaske vorzubereiten, verwenden Sie 10 ml unparfümierte Babycreme und 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl. Die Mischung muss gleichmäßig auf der Haut verteilt werden, wobei besonders auf die beschädigten Stellen geachtet werden muss. Nach 30 Minuten sollte das Gesicht mit einem Papiertuch oder Wattepad gereinigt werden.

Anstelle einer Babycreme eignen sich beliebige Basisöle für fettige und Mischhaut. Zum Beispiel Aprikose, Olive oder Leinsamen. In Kombination mit ihnen reichen 2-3 Tropfen Äther aus.

Lavendel-Gesichtsdampfbad

Dampfbäder sind das wichtigste Schönheitsritual, um die Poren von Unreinheiten und Giftstoffen zu reinigen. Das Verfahren ist für Besitzer von fettiger, problematischer und Mischhaut geeignet. Dadurch wird die Haut auf weitere Eingriffe vorbereitet: Auftragen von Masken, Cremes und Seren.

Mädchen, das eine Schüssel Wasser und Blumen hält
Dampfbäder für fettige und Mischhaut werden auf der Basis ätherischer Öle von Lavendel, Salbei, Basilikum und Kiefer hergestellt

1 Liter Wasser erhitzen und ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen. Die optimale Flüssigkeitstemperatur liegt zwischen 75 und 850C. Dann sollten Sie Ihre Augen schließen, Ihren Kopf über den Dampf neigen und sich mit einem Handtuch bedecken. Nach 10 Minuten können Sie mit den nächsten Phasen der Hautpflege fortfahren: feuchtigkeitsspendend, nährend usw. Sie sollten das Bad nicht missbrauchen. Auch bei schwerwiegenden Hautproblemen reicht 1 Behandlung pro Woche aus.

Neben der Pflege haben Gesichtsdampfbäder auch eine therapeutische Wirkung. Wenn Sie Lavendelöl durch Eukalyptus- oder Minzöl ersetzen, können Sie eine laufende Nase und Kopfschmerzen loswerden. Vanille- und Tuberoseester sorgen für Ruhe und gesunden Schlaf, während Ylang-Ylang- und Jasminöl für gute Laune sorgen.

Porenklärende Tonmaske

Um eine Maske zur Reinigung der Poren vorzubereiten, nehmen Sie 2 EL. l. schwarzer Ton, zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnen. Rühren Sie den Brei glatt und fügen Sie 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Tragen Sie die Maske 15 Minuten lang auf Ihr Gesicht auf. Entfernen Sie die Zusammensetzung mit einem Papiertuch und genießen Sie das Ergebnis. Um die Poren zu schließen, verwenden Sie einen Toner für Mischhaut oder fettige Haut.

Universelles Reispeeling mit Lavendelöl

Das Peeling ist notwendig, um Peeling und verhornte Partikel im Gesicht zu entfernen. Wenn Sie es mit der Zugabe von Lavendelöl tun, können Sie die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen und mit Nährstoffen sättigen. Zum Kochen benötigen Sie mehrere Komponenten:

  • 30 g brauner Reis;
  • 30 Tropfen Avocadoöl;
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl.
Mädchen beim Peeling
Reispeeling mit Lavendelöl ist für alle Hauttypen geeignet, da es eine sehr weiche ölige Textur hat.

Mit der fertigen Mischung müssen Sie Ihr Gesicht 2-3 Minuten lang massieren, dann mit warmem Wasser waschen und das Ergebnis mit einem Tonikum fixieren. Um die Wirkung vor dem Peeling zu verstärken, können Sie ein Dampfbad machen.

Peeling wird nicht empfohlen für diejenigen, die an Rosacea leiden - Besenreiser im Gesicht. Ein Ansturm von Blut an die Oberfläche kann eine starke Rötung verursachen, eine Verletzung des intrazellulären Stoffwechsels.

Maske für trockene, dehydrierte Haut

Ölmasken mit ätherischem Lavendelöl sind ideal, um dehydrierte, trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Ihr Vorteil ist, dass die Zusammensetzung sowohl zum Auftragen im Gesicht als auch auf Hals und Dekolleté geeignet ist. Gleichzeitig sind die Bestandteile des Produkts absolut sicher, hypoallergen und umweltfreundlich.

Gesichtsmassagelinien
Das Auftragen von Ölmasken entlang der Massagelinien hilft, die Haut länger jung zu halten.

Art der Anwendung:

  1. Vor dem Eingriff muss die Haut gründlich mit einem weichen Gel gereinigt werden.
  2. Auch der Mischbehälter sollte mit Alkohol oder einem anderen Desinfektionsmittel gereinigt werden.
  3. 1 TL in das Geschirr geben. Avocado-, Pfirsich- und Olivenöl.
  4. Fügen Sie der Basis 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu.
  5. Tragen Sie die fertige Maske 30-40 Minuten lang auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf.
  6. Rückstände können einfach mit einem Papiertuch oder einem warmen, feuchten Tuch abgetupft werden.

Wiederholen Sie den Vorgang 1-2 Mal pro Woche.

Anti-Falten-Protein-Maske

Um eine Anti-Falten-Maske vorzubereiten, schlagen Sie das Protein zu stabilen Spitzen und mischen Sie es mit 2 EL. l. warmer Honig. Geben Sie in den Schaum 50 g Naturjoghurt oder Kefir und 3 Tropfen Lavendelöl. Tragen Sie die vorbereitete Mischung auf Ihr Gesicht auf. Nach einer Viertelstunde abwaschen. 1-2 Mal pro Woche wiederholen.

Eine Maske auf Protein- und Honigbasis ist für alle Hauttypen geeignet. Ihre Wirkung können Sie mit einer vorbereitenden Gesichtsmassage oder einem Dampfbad verstärken.

Pflege der Haut um die Augen

Die Augenlider und die Augenpartie sind die empfindlichsten Bereiche im Gesicht. Vor allem bei natürlichen Inhaltsstoffen ist Vorsicht geboten. Diese Regel gilt jedoch nicht für ätherisches Lavendelöl. Die Hauptfunktionen des Produkts für die Augenpartie:

  • Tonisierung;
  • Beseitigung von Trockenheit und Engegefühl;
  • Beseitigung mimischer Falten;
  • Erhalt jugendlicher Haut;
  • Festigkeit und Elastizität erhalten.
Augenkompresse mit Lavendelöl
Nach einer Augenkompresse mit Lavendelöl sieht die Haut gesund, ebenmäßig und strahlend aus

Öl kann zu Masken, Kompressen, Cremes hinzugefügt werden. In seiner reinen Form wird ätherisches Öl niemals auf den Augenlidern verwendet.

Lavendel Augenkompresse

Das einfachste Rezept für eine Lavendelkompresse besteht aus drei Schritten:

  1. 50 Tropfen ätherisches Öl in 10 ml Wasser verdünnen. Aufsehen.
  2. Tränken Sie zwei Wattepads mit der Flüssigkeit und legen Sie sie auf Ihre Augen.
  3. Entfernen Sie die Kompresse nach 15 Minuten.

Es wird empfohlen, den Vorgang täglich morgens und abends zu wiederholen. Dann sieht die Haut immer frisch und ausgeruht aus und Falten treten lange nicht auf.

Kompresse von Ödemen

Meistens ist die Ursache für Ödeme am Morgen eine große Menge Flüssigkeit, die am Vortag getrunken wurde. Weniger häufig ist das Problem chronisch, was auf eine schlechte Funktion des Ausscheidungssystems oder eine Abnahme der Schutzfunktionen des Immunsystems hinweist. Für rein kosmetische Zwecke hilft Lavendel, die Haut um die Augen schnell zu straffen.

Schwellung im Bereich um die Augen
Ödeme entstehen durch Schlafmangel, schlechten Stoffwechsel, Überlastung, Ansammlung von Toxinen und Toxinen

Um eine abschwellende Kompresse vorzubereiten, mischen Sie 15 ml Aprikosenöl, 1 Tropfen ätherisches Orangen- und Kiefernöl und 2 Tropfen ätherisches Rosmarin-, Lavendel- und Wacholderöl. Mit der Lösung getränkte Wattestäbchen 10-15 Minuten lang auf die geschlossenen Augen auftragen. Am Ende des Verfahrens sollte die Haut mit einem trockenen Tuch abgetupft und dann mit kaltem Wasser gewaschen werden.

Wichtig! Bei Rosacea oder hautnahen Venen ist eine Kompresse aus mehreren ätherischen Ölen nicht zu empfehlen. Besser ist es mit einem einfachen Lavendelmittel auf Wasserbasis zu tun.

Lavendelöl für Wimpern und Augenbrauen

Die Vorteile von ätherischen Ölen sind nicht nur für die Haut, sondern auch für das Haarwachstum erwiesen. Die regelmäßige Anwendung führt zu einer zusätzlichen Ernährung der Haarfollikel. Nach der Keimung werden neue Haare stark, glänzend und elastisch.

Schöne und dichte Wimpern
Mit einer alten Mascara-Bürste oder einem Lipgloss-Schwamm kann jedes Pflegeprodukt auf Wimpern und Augenbrauen aufgetragen werden

Sie können ätherisches Lavendelöl verwenden, um das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen nur zusammen mit dem Basisöl zu beschleunigen. Für 2 st. l. Grundlagen reichen 2 Tropfen Äther. Die wirksamsten Grundlagen sind Öle: Rizinus, Jojoba, Klette und Olive. Lavendel ergänzt nur ihre Wirkung und verbessert das Eindringen wertvoller Substanzen in die Haarstruktur.

Professionelle Meinung

Ärzte und Kosmetiker befürworten die Verwendung von ätherischem Lavendelöl für das Gesicht für kosmetische, medizinische und Anti-Aging-Zwecke.

Lavendelöl, besonders natürlich, hat viele Eigenschaften, die die Gesundheit der Haut fördern. Es ist gleichzeitig pflegend, antiseptisch, entzündungshemmend, antimikrobiell und antimykotisch. Deshalb wird es in Gesichtsprodukten verwendet. Mit Hilfe von Öl können Sie Mängel wie Akne und Falten beseitigen. Im Allgemeinen wird sich der Zustand der Haut deutlich verbessern. Ein zusätzlicher Vorteil wäre die Kombination von Lavendelöl mit anderen Inhaltsstoffen.

Sandra Lindenau, Mitarbeiterin von Dr. Schweikart

Rezensionen zur Verwendung von Lavendelöl in der Gesichtspflege

Das Öl wirkt sehr gut auf meiner öligen T-Zone. Ich mache oft eine Tonerdemaske für mein Gesicht, die meine Haut wunderbar reinigt, Entzündungen beseitigt und die Talgdrüsen reguliert. Dazu mische ich 1 Esslöffel Ton mit Mineralwasser bis zum Brei, füge 4 Tropfen Lavendelöl hinzu und trage es 10-15 Minuten lang auf mein Gesicht auf.

Die Haut hat am zweiten Tag nur noch geleuchtet und am fünften Tag war die Spur des Pickels, der mich 2 Monate lang verfolgt hatte, fast vollständig verschwunden! Eine Art Wunder! Und die Haut selbst ist wie Samt und trocknet überhaupt nicht aus, wie es sonst im Winter der Fall ist. Vielen Dank!

Ich beschloss, Narben und Flecken nach ihrem Rezept loszuwerden. Basisöl + 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl. Hergestellt - Olive plus Lavendel. Ich saß 40 Minuten mit Kompressen, entfernte dann die Reste mit einer Serviette und wischte sie dann mit gebrühter Kamille ab): Die Gefühle sind sehr angenehm, Ernährung, Weichheit und ein Gefühl der Glätte der Haut. Ich empfehle es jedem mit Problemhaut.

Es gibt nur drei Risikogruppen für die Verwendung von ätherischem Lavendelöl: Schwangere, Patienten mit Blutdruckabfall und Personen, die Jod und eisenhaltige Präparate einnehmen. Wenn Sie einer von ihnen sind, dann minimieren Sie die Menge eines Naturprodukts im Alltag. Es ist nicht notwendig, vollständig darauf zu verzichten, denn Lavendel-Äther hat eine unabsehbare Liste von Vorteilen für die Haut von Gesicht und Augenlidern. Das Vorhandensein eines Produkts in einer Kosmetiktasche lindert leicht einen plötzlichen Pickel oder Augenringe und verleiht gute Laune, Ruhe und Frieden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Nützliche Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Avocadoöl