Wie man ein wunderschönes Augen-Make-up macht – Techniken und Fotos

Schönheit

In der modernen Welt wird Make-up große Aufmerksamkeit geschenkt. Es kommt nicht nur bei Fotoshootings oder Abendausflügen zum Einsatz, sondern auch im Alltag. Und jedes Jahr wird die Grenze zwischen ihnen immer kleiner. Aber wenn Sie gerade erst begonnen haben, alle Feinheiten des Make-ups zu verstehen, dann werden wir heute darüber sprechen, wie Sie Ihre Augen schön schminken.

Die Grundregeln des perfekten Augen Make-ups

Damit das Augen-Make-up nicht im Laufe des Tages verschwindet, ist es sehr wichtig, auf die richtigen Werkzeuge zum Auftragen zu achten.

Zu Beginn empfehlen wir den Kauf einer hochwertigen Grundierung oder Grundierung. Dank ihrer Verwendung von Make-up wird resistenter sein, und die Schatten werden nicht anfangen zu bröckeln oder zu verschmieren. Außerdem wird der Schatten der Schatten gesättigter, was für viele wirklich wichtig ist. Übrigens können diese Werkzeuge manchmal durch Pastelltöne einer cremigen Textur ersetzt werden.

Das nächste, was Sie für ein gutes Make-up benötigen, sind hochwertige Pinsel. Manche Frauen verwenden immer noch den Applikator, der oft der Palette beiliegt. Dies ist nicht möglich, da es einfach unmöglich ist, mit seiner Hilfe eine gute Schattierung zu erzeugen. Aber sie ist die Hauptregel für luxuriöses Make-up.

Daher empfehlen wir den Kauf teurer Pinsel, die Sie länger als ein Jahr verwenden können. Wenn das Budget jedoch begrenzt ist, können Sie Make-up auch mit drei Pinseln durchführen. Zum Beispiel flach, zum Schattieren und ein Bleistiftpinsel.

Natürlich wird Make-up definitiv Schatten brauchen. Betrachte ihre Qualität und wähle nur gut pigmentierte Schattenpaletten aus. Dies ermöglicht es, fast jede Idee umzusetzen.

Mit einem Stift, Eyeliner und Mascara können Sie Ihr Make-up vervollständigen und betonen. Diese Tools sollten nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass die Mascara nicht bröckelt und widerstandsfähig ist. Schließlich gibt es nichts Schlimmeres als kleine schwarze Punkte unter den Augen. Der Stift sollte wiederum nicht zu hart sein, da er sonst unbequem zu verwenden ist.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Gebleichte Augenbrauen: Was ist diese Technik, wer passt zum Foto-Make-up?

Beispiele für perfektes Augen-Make-up

Augen Make-up besteht oft aus mehreren grundlegenden Schritten, die immer gemacht werden müssen. Nach ihnen kommt die echte Kreativität, die eine großartige Gelegenheit ist, sich auszudrücken.

Licht Tag Make-up

Sicherlich wissen Sie, dass Tagesschminke so natürlich wie möglich aussehen sollte. Aber gleichzeitig ist es sehr wichtig, dass er seine Augen betont und, falls nötig, vergrößert. Um diesen Effekt zu erzielen, ist das Ganze in der Praxis nicht schwer.

In jedem Fall müssen Sie zunächst die Basis oder den Primer auf die beweglichen Augenlider auftragen. Dies ist notwendig, damit die Schatten gut halten und tagsüber nicht herunterrollen. Tragen Sie auf das ausgewählte Produkt den hellsten Farbton auf, der sich in Ihrer Palette befindet. Wir empfehlen übrigens, eine Palette in Brauntönen zu wählen, da sie sich bei fast jedem Make-up als nützlich erweisen wird.

Um ein frisches und klares Aussehen zu erzielen, sollten Sie einen hellen Farbton mit einem Schimmer verwenden. Es ist am besten, es auf der Fläche unter den Augenbrauen, sowie auf den inneren Augenwinkeln anzuwenden.

Tragen Sie mit einem Bleistiftpinsel beige Lidschatten in die Lidfalte auf. Gleichzeitig sollte die Farbe jedoch dunkler sein als Ihr Hautton. Mit einem Mischpinsel die Farbtöne auf dem Augenlid nach oben verblenden, bis ein sanfter Übergang entsteht. Dadurch wirkt der Look noch offener.

Make Tag Make-up gesättigter, können Sie die Schatten einer dunkelbraunen Farbe verwenden. Aber es ist sehr wichtig, sie sehr wenig und nur in die Augenwinkel zu legen. Gleichzeitig ist es besser, in die Mitte zu schattieren, dadurch erreichen Sie den gewünschten Effekt. Danach müssen Sie nur Mascara auftragen.

Aber wenn Sie Make-up ausdrucksstark machen möchten, können Sie mit einem Bleistift Augenlider zeichnen oder dünne Pfeile zeichnen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie planen, das tägliche Make-up am Abend zu verwandeln.

Abend Make-up

Wenn das Tages-Make-up oft recht einfach ist, haben viele Menschen Probleme damit, das Abend-Make-up zu kreieren. Immerhin ist es hell, aber gleichzeitig etwas zurückhaltender als Smoky Eyes.

Um zu beginnen, tragen Sie eine Grundierung oder eine Grundierung auf, gefolgt von einem Schatten des hellen Farbtones. Dann, wie in der Tagesschminke, müssen Sie die Augenlidfalte verdunkeln und den Bereich unter den Augenbrauen und Ecken aufhellen. Es ist ziemlich einfach, die Hauptsache ist nicht zu eilen und alles sehr sorgfältig zu machen.

Die nächste Stufe arbeitet mit dunklen Farbtönen. Wählen Sie einen Farbton, der zu Ihrem Outfit passt. Die beliebtesten sind Schwarz, Burgund, Marine und Grau. Es sollte von der Mitte des Augenlids bis zur äußeren Ecke in Form eines dicken Pfeils aufgetragen werden. Mit einem Pinsel die Linie so vermischen, dass sich ein Teil des Farbtons auf der Augenfalte befindet. Bei Bedarf können Sie Schatten in die Ecke und Schatten der Tempel hinzufügen.

Ein schöner dünner Pfeil wird Ihr Make-up noch attraktiver machen. Zeichnen Sie es mit einer durchgezogenen Linie ist es nicht wert. Ein Anfänger ist besser, kleine Berührungen zu machen und sie miteinander zu verbinden. Darüber hinaus ist es besser, mit offenen Augen zu tun, um ihre Form zu maximieren.

Die letzte Stufe vor dem Färben der Wimpern - das Unterlid legen. Verwenden Sie dazu den Schatten der Schatten, die Sie in den Falten des Jahrhunderts setzen. Dieses Make-up kann tatsächlich jeden, gerade genug, um ein wenig zu üben.

Smokey Augen Make-up

Das vielleicht beliebteste Make-up vieler Mädchen sind die berühmten "Smokey Eyes". Auf den ersten Blick scheint es sehr schwierig zu sein. In der Tat ist alles etwas anders.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Burgunder Haarfarbe - Schattierungen, Fotos, Farbe, wie man färbt

Zuerst müssen Sie die Basis setzen und ein schwarzes Substrat erstellen. Dies kann mit einem weichen Stift oder Creme Schatten getan werden. Zeichnen Sie dazu eine Linie auf dem Augenlid, beginnend von der Ziliarkante bis zur Mitte.

In diesem Stadium ist eine gute Schattierung sehr wichtig. Dank ihm wird sich die Form des Katzenauges erweisen. In diesem Fall sollte das untere Augenlid sehr vorsichtig entlang der Wimpernlinie gebracht werden.

Auf die Oberseite etwas dunklere Farbe auftragen und mit einem beigen Farbton beschatten. Dies wird einen reibungslosen Übergang schaffen. Um das Make-up der Augen zu vervollständigen, ist es notwendig, mit Mascara kohle-schwarze Farbe.

Schönes Augen Make-up kann nicht nur von einem professionellen Maskenbildner gemacht werden. Jedes Mädchen sollte es selbst tun können. Versuchen Sie daher, nicht nur täglich Make-up, sondern auch etwas origineller zu experimentieren.