Arten von Ohrringverschlüssen: Englisch, Französisch, Italienisch, Anstecknadel und mehr

Unter allen Damenschmuck sind Ohrringe die beliebtesten und beliebtesten. Hunderte von Gestaltungsmöglichkeiten, Formen, Größen und Herstellungsmaterialien. Sie können zu jedem Outfit und Look angepasst werden. Bei der Auswahl müssen Sie die Größe nicht berechnen, wie beim Kauf eines Rings oder eines Armbands. Und tatsächlich müssen Sie nicht einmal Ohrlöcher haben.

Ohrringe können das Bild günstig ergänzen und Akzente setzen. Machen Sie auf Haare, Augen und Nackenbeuge aufmerksam. Die Hauptsache ist, den richtigen Stil zu wählen. Wissen Sie, wie viele Arten von Ohrringbefestigungen es gibt?

Was sind Ohrringe und wie heißen sie?

Je nach Art unterschiedlich. Ein Ohrringverschluss besteht aus zwei Hauptelementen: einem Stift und einem Ohrring. Der Stift wird in das Ohrläppchen eingeführt, und das Ohrläppchen wird je nach Typ am Stift befestigt. Es gibt viele Arten von Ohrhaken, und wir werden versuchen, die Merkmale und Unterschiede jeder Option zu berücksichtigen. Die beliebtesten Arten von Ohrringschlössern:

  • Englisches Schloss,
  • Klammer,
  • Clipverschluss (итальянский),
  • Manschetten,
  • Pin Sperre,
  • Kette,
  • Kongo Ohrringe (Ringe),
  • Schleifenschloss,
  • Französischer Verschluss,
  • Clips,
  • Puseta (Nelken).

Um bequeme und bequeme Ohrringe zu finden, lohnt es sich, alle Arten von Befestigungselementen zu erkunden. Für einige von ihnen ist die physische Anpassung von Schmuck wichtig, andere können problemlos online gekauft werden, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie das Schloss passt. Einige Befestigungselemente sind täglich angenehm zu tragen, andere lassen sich leichter für den gelegentlichen Gebrauch lassen. Wenn wir in ein Juweliergeschäft kommen, vergessen wir oft, das, was wir mögen, unter dem Gesichtspunkt der Praktikabilität zu bewerten. Wir sehen ein attraktives Design - und hier endet alles. Das Problem ist jedoch, dass einige der Befestigungselemente für Sie einfach unangenehm sind. Um zu verhindern, dass die Dekoration aufgrund falscher Auswahl im Regal liegt, ist es besser, sofort auf diesen Moment zu achten.

Englisches Schloss an Ohrringen

Der englische Verschluss an den Ohrringen ist heute einer der beliebtesten. Dieser Typ gilt zu Recht als einer der zuverlässigsten. Es ist fast unmöglich, einen Ohrring mit einem englischen Verschluss zu verlieren. Am Stift befindet sich immer eine spezielle Aussparung, für die die Haken fest sitzen. Andererseits ist ein solches Schloss in Bezug auf die Bequemlichkeit anderen etwas unterlegen. Besonders wenn Sie eine Dekoration für Kinder suchen. Tatsache ist, dass die Länge des Stifts hier nicht reguliert werden kann und dies aufgrund der individuellen Eigenschaften der Struktur des Lappens zu Unbehagen führen kann.

Wie entferne ich Ohrringe mit einem englischen Schloss richtig? Beim Anlegen des Ohrrings muss der Stift in den Haken eingeführt werden, bis er einrastet und der Schmuck eindeutig fixiert ist. Viele haben jedoch ein Problem mit der korrekten Entfernung des Produkts. Wie öffne ich vorsichtig ein englisches Ohrringschloss? Es ist wichtig, nicht auf den Bogen selbst zu drücken, sondern das Fadenkreuz vorsichtig einzuklemmen, um das Öffnen des Hakens zu erleichtern.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Muranoglas - was ist das und wie unterscheidet man das Original?

Bei der Auswahl solcher Ohrringe ist es auch wichtig zu überprüfen, welches Loch im Bogen für den Haken am Stift vorhanden ist. Wenn es zu schmal ist, fällt es Ihnen schwer, den Schmuck zuzuknöpfen und aufzuknöpfen. Und dies führt eher zum Bruch des Schlosses oder zum Verlust von Schmuck, da Sie ihn nicht richtig befestigen können.

Französisches Schloss an Ohrringen

Ein französischer Ohrringverschluss ist im Wesentlichen eine Schlaufe, die in das Ohrläppchen eingefädelt und dann mit einem Schlaufenschloss gesichert wird. Solche Ohrringe sollten nicht durch große Steine ​​beschwert werden, um sich beim Tragen nicht zurückzulehnen. Der französische Verschluss an den Ohrringen hat jedoch seinen eigenen Nachteil: Der Schlaufenverschluss ist sehr zerbrechlich und kann bei unachtsamer Handhabung leicht brechen. Diese besondere Version des Schlosses ist übrigens am besten für Kinder geeignet.

Italienisches Schloss

Clip-on oder italienischer Ohrringverschluss verdient trotz der Tatsache, dass er nicht so beliebt ist wie sein englisches Gegenstück, Aufmerksamkeit für die Zuverlässigkeit und Bequemlichkeit. Es ist unter europäischen Schmuckmarken viel häufiger als unter unseren einheimischen Herstellern. Ein großes Plus eines solchen Schlosses ist, dass Sie selbst regulieren können, wie fest der Verschluss am Ohrläppchen sitzt. Das Prinzip ähnelt den Clips, aber der zusätzliche Stift sorgt für eine feste Befestigung des Ohrrings an Ihrem Ohr. Einen solchen Ohrring zu verlieren ist also auch nicht so einfach. Diese Verschlüsse passen sehr gut und ordentlich, sie sind sehr einfach anzuziehen.

Der Nachteil sind jedoch die höheren Kosten, da der Juwelier sorgfältiger arbeiten muss. Und auch vorsichtiger Gebrauch, denn durch die scharfe Öffnung des Hakens kann er sich schnell lösen oder sogar verbiegen, wenn das Produkt von guter Arbeit ist und Sie darin schlafen gehen.

Ohrsteckerverschluss

Ohrstecker sind eines der beliebtesten Modelle. Sie sind universell und für jeden Typ und jedes Bild, jeden Kleidungsstil und jedes Alter des Schmuckbesitzers leicht zu wählen. Darüber hinaus ist die Puset-Burg eine der einfachsten und unkompliziertesten. Der Hauptstift wird entweder angeschraubt oder ein Verschluss wird angelegt.

Silikonverschluss für Ohrstecker

Der Silikonverschluss ist so einfach wie möglich. Dies ist ein kleines Stück Silikon mit einem Loch, durch das der Stift geschraubt wird. Es reicht aus, daran zu ziehen, um es vom Schmuck zu entfernen. Aber manchmal kann das Silikon hart werden, und das Entfernen des Ohrrings wird zu einer ganzen Aufgabe. Um den Silikonverschluss zu entfernen, müssen Sie das Material weich machen. Dazu können Sie Öl verwenden oder das Silikon mit einem Fön erhitzen. Sie können auch vorsichtig mit einer Nagelschere schneiden, dies erfordert jedoch Unterstützung. Das Befestigungselement kann aufgrund der langen Zeit, die am Ohrring verbracht wird, ohne sich zu bewegen, zu einem plastischen Zustand aushärten (wenn Sie den Ohrring nicht regelmäßig entfernen).

Pin Sperre

Die Stiftverriegelung lässt sich ebenso wie der Silikonverschluss leicht anbringen. Aber es hat eine kleine Kerbe zum Befestigen des Clips. Obwohl in Bezug auf Zuverlässigkeit und das Risiko des Verlusts des Schmucks, ist es der Schraubenversion unterlegen.

Ohrringschraube

Schraubbolzen gehören zu den Favoriten in Bezug auf Zuverlässigkeit. Der Stift hat ein dünnes Gewinde, an dem das Befestigungselement angeschraubt ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie unabhängig einstellen können, wie fest die Schraube am Ohrläppchen sitzt. Es gibt aber auch einen Nachteil: Um den Ohrring aufzusetzen, muss der Stift gerade gehalten werden, während der Verschluss aufgezogen wird. Es ist nicht immer bequem, es selbst zu tun. Ein kleiner Life-Hack - es ist einfacher, die Vorderseite des Ohrrings zu drehen und den Verschluss gerade zu halten, als umgekehrt.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Jacken, Kletterer und Creolen: Wie sie sich unterscheiden und wie man die modischsten Ohrringe der Saison trägt

Was kann den Ohrsteckerverschluss ersetzen?

Selbst bei sorgfältigem Umgang mit Schmuck kann es zu Belästigungen kommen. Nun, wenn der Ohrring selbst nicht verloren geht, aber was ist, wenn sich der Verschluss irgendwo berührt? Mit Nieten ist dieses Problem einfach gelöst - schauen Sie einfach in ein Geschäft mit Accessoires für Schmuck. Und wählen Sie Ohrstöpsel aus Silikon oder Kunststoff. Zu Hause können Sie den Verschluss durch ein Stück Radiergummi ersetzen oder einen Kreis vom Schaft Ihrer Klebepistole abschneiden.

Kongo-Schloss an Ohrringen

Das Kongo-Schloss wird üblicherweise für Creolen verwendet. Diese Art von Schloss ist die unauffälligste von allen. Der Stift, der in das Ohr geht, ist einfach ein verengter Teil des Rings. Danach wird es vorsichtig in das Loch am gegenüberliegenden Ende eingefädelt und verbirgt sich so vor neugierigen Blicken. Der Verschluss beeinträchtigt das Tragen nicht und verursacht keine Beschwerden.

Gleichzeitig ist es jedoch besser, nachts Creolen abzunehmen, insbesondere wenn sie einen großen Durchmesser haben. Andernfalls kann der dünne Bogen des Schlosses im Schlaf beschädigt werden. Um den Kongo-Verschluss zu öffnen, biegen Sie den Ohrring vorsichtig ab.

Manschetten

Diese Version des Ohrrings ist vor nicht allzu langer Zeit populär geworden. Der Vorteil von Ohrmanschetten besteht darin, dass sie zwei Befestigungspunkte haben und nicht einen - einen Ohrstecker im Ohrläppchen und einen Clip an der Ohrmuschel. Elemente sind durch eine oder mehrere Ketten verbunden oder sie sind vollständig in Form von Märchenfiguren oder wiederholten geometrischen Formen hergestellt. Es ist besser, solche Ohrringe live in die Hand zu nehmen, besonders wenn sie in einer festen Figur hergestellt werden.

Ketten. Brosche Ohrringe

Broschen fallen unter den Arten von Befestigungselementen an Ohrringen auf. Tatsächlich gibt es in solchen Ohrringen kein Schloss als solches. Dies sind dünne Ketten mit einer Spitze in Form eines Edelsteins oder einer Figur (geometrische Figur, thematische Anhänger). Am anderen Ende der Kette ist ihre logische Fortsetzung ein Stift, der in das Ohrläppchen eingeführt wird. Dann wird die Kette gezogen und nur die Aufhängung bleibt vorne und die Kette selbst hängt von hinten herunter. Oder es gibt Optionen, bei denen sich in der Mitte ein kleiner Bogen befindet und dann ein Teil der Kette vorne und ein Teil hinter dem Lappen verbleibt. Eine praktische, bequeme und zuverlässige Option.

Clips

Eine Alternative für diejenigen, deren Ohren nicht durchbohrt sind, die sich aber auch den Ohrringträgern anschließen möchten. Der Verschluss dieser Modelle klemmt das Ohrläppchen auf beiden Seiten. Es gibt jedoch einen Nachteil, dass Sie solche Ohrringe selbst auswählen müssen, und es ist besser, nicht über das Internet zu bestellen. Schließlich können Sie praktisch nicht überprüfen, wie fest der Verschluss an Ihrem Ohr sitzt. Wenn der Clip zu schwach ist, besteht die Gefahr, dass Sie den Ohrring schnell verlieren. Wenn er zu stark ist, verursachen die Clips beim Tragen Unbehagen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Weltweit größte Lagerstätte für rosa Diamanten geschlossen

Pin Sperre

Es wird auch das amerikanische Schloss an den Ohrringen genannt. Dieser Verschluss ist auch an dünnen Creolen (Kongo) zu sehen. Meistens werden sie jedoch auf voluminösere Modelle angewendet. Äußerlich ähnelt ein solcher Verschluss einer Kombination aus einem normalen Verschluss an Kongo-Ohrringen und einem englischen Verschluss. Der Ohrring wird durch einen speziellen Riegel befestigt. Wir können also sagen, dass das Stiftschloss die besten Eigenschaften der beiden zuverlässigsten Schlösser kombiniert.

Ohrringe mit einem solchen Verschluss lösen sich nicht von selbst und gehen nicht verloren. Es muss jedoch beachtet werden, dass hier, wie im Fall des englischen Schlosses, der Abstand vom Ohrring selbst zum Ohrläppchen in keiner Weise angepasst werden kann. Daher ist es besser, sie so zu wählen, dass sie auf sich selbst passen.

Schleife

Der Schlaufenverschluss ist sehr beliebt und angenehm zu tragen, obwohl er mit einem gewissen Maß an Zuverlässigkeit eher der Klasse C entspricht. Auch hier eine Schleife wie in einer französischen Burg. Da es jedoch keine Befestigungsschlaufe gibt, ist es sehr leicht, einen solchen Ohrring zu verlieren. Besonders wenn die Haare oder die Kleidung am Schmuck haften bleiben.

Ein Ohrring mit einem solchen Haken sieht stilvoll und elegant aus, ein dünner Verschluss verleiht dem Produkt Leichtigkeit. Und das Problem der Zuverlässigkeit kann auf andere Weise gelöst werden - durch den Kauf eines transparenten Silikonsteckers in jedem handgefertigten Geschäft. Dieser Halter ist fast unsichtbar, schützt aber den Ohrring vor Verlust.

Klammer

Verschluss-Verschluss gilt als eine der ältesten Varianten von Befestigungselementen. Sie waren an klassischen Zigeunerohrringen zu sehen. Die Heftklammern sind ein beweglicher Bogen, der an einer Seite an einem beweglichen Clip befestigt und beim Befestigen mit einer kleinen Kugel befestigt wird. Dieser Verschluss ist am häufigsten auf ethnischem Schmuck und Schmuck in diesem Stil zu finden. Der Nachteil ist jedoch die geringe Zuverlässigkeit. Ein solcher Verschluss lässt sich leicht lösen und kann bei einem aktiven Lebensstil den Ohrring beschädigen und verlieren.

Was ist der zuverlässigste Ohrringverschluss?

Zweifellos findet jede Version des Schlosses ihren Verbraucher. Aber wie treffen Sie die richtige Wahl? Basierend auf Bewertungen und Vorlieben können Sie die 6 zuverlässigsten Optionen für Befestigungselemente an Ohrringen zusammenstellen:

  • Englisches Schloss,
  • Italienisches Schloss,
  • Französische Burg,
  • Ohrstecker mit Schrauben- oder Stiftverriegelung,
  • Schloss Kongo,
  • Pin Sperre.

Schmuck mit solchen Verschlüssen ist sehr schwer versehentlich zu verlieren. Durch die feste Passform am Ohr können Sie Ihre täglichen Aktivitäten ruhig ausführen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der Schmuck vom Ohrläppchen abfliegt, wenn Sie ihn unachtsam bewegen.

Welches Ohrringschloss ist am besten für Kinder

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Ohrringe ein Kind kaufen sollte, sollten Sie bedenken, dass der Meister beim Durchstechen sofort Ohrstecker aus medizinischem Stahl oder Edelmetall (Gold oder Silber) anlegt. Sie können den Ohrring wechseln, wenn das Ohr vollständig geheilt ist.

Es ist besser, Kinderohrringe mit einem französischen Verschluss zu kaufen. Das Befestigen in einem solchen Schmuckstück ist absolut sicher. Selbst wenn es sich löst, fällt der Ohrring nicht aus dem Ohr. Praktisch sind auch Bolzen mit Schraubverschluss, mit denen der Schmuck sicher fixiert wird. Stellen Sie nur sicher, dass der Stift nicht zu lang ist und das Baby im Schlaf nicht beeinträchtigt.

Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: