Der weltweit erste goldene KitKat

KitKat Goldfliese Interessant

In Japan weiß man genau, wie man seine Liebe zur Schokolade zum Ausdruck bringt – sie muss golden gemacht werden. Die Japaner sind bekannt für ihre unbändige Liebe zum berühmten KitKat-Schokoriegel. Von einer unglaublichen Anzahl und Vielfalt an Geschmacksrichtungen (von grünem Tee über Wasabi bis hin zu Sandwich) bis hin zum weltweit ersten Fachgeschäft nur für KitKat.

KitKat Goldfliese

Unter den unzähligen Schokoladen-Leckereien, für die bereits mehr als eine Million Menschen den Laden besucht haben, wird jedoch bald eine besondere Delikatesse erscheinen - goldene KitKats.

Eingehüllt in die dünnsten Blätter aus essbarem Gold kosten die Schokoriegel jeweils 16 US-Dollar. Und neben dem exklusiven Leckerbissen verlost die Marke zusätzlich einen kleinen Barren, der komplett aus 24 Karat Gold besteht und die Form des süßen Originals komplett nachahmt.

Wenn Schokolade nicht Ihre Leidenschaft ist, können Sie Mauboussin Mega Sundae im New Yorker Bagatelle Café immer genießen, geschmückt mit echter Goldfolie und begleitet von einem Ring.

Aber warum sich auf Süßigkeiten beschränken? Kenner teurer und hochwertiger Getränke bevorzugen vielleicht Zlatija-Pflaumenschnaps, angereichert mit 24-Karat-Blattgold, das sich laut Hersteller wohltuend auf den Körper auswirkt.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Rotgold: was ist das?
armonissimo