Goldmünzen zu Ehren von Prinzessin Charlotte

Silberne 1-Pence-Münzen, die an alle Kinder gegeben werden, die am selben Tag wie Prinzessin Charlotte geboren wurden Interessant

Die Royal Mint of Great Britain gab zum Geburtstag von Prinzessin Charlotte eine 5-Pfund-Sammelmünze aus Gold und Silber heraus.

Während Natural Sapphire beschloss, den Meilenstein mit einer kostbaren Rassel als Geschenk für die kleine Prinzessin zu feiern, fand die Royal Mint ihren Weg, an der Feier teilzunehmen, indem sie Gold- und Silbermünzen zum Geburtstag von Kate Middleton und Prinz Williams zweitem Kind herausgab.

Zunächst wurde eine limitierte Auflage von 5 £ Gold- und Silbermünzen eingeführt. Insgesamt wurden 4000 Gold- und 9500 Silbermünzen geprägt. Zweitens erhalten alle Kinder, die am selben Tag wie Prinzessin Charlotte geboren wurden, einen Silberpfennig.

Die Goldmünze besteht aus 916er Gold und kostet bis zu 1800 £ (ca. 2700 $), während die Silbermünze günstiger ist und 80 £ (ca. 120 $) kostet. Jede Münze wird mit einer Geschenkbox geliefert.

Die Silberpfennige, die für die Glücklichen gedacht sind, die am selben Tag wie die Prinzessin geboren wurden, sind in hübschen Stoffbeuteln verpackt: Rosa für Mädchen und Blau für Jungen. Um eine solche Münze zu erhalten, müssen Eltern die Geburt ihres Kindes auf der Facebook-Seite der Royal Mint registrieren.

Die Münzen wurden vom Künstler John Bergdahl entworfen, der auch die Münzen entwarf, die zum Gedenken an die Taufe von Prinz George ausgegeben wurden. Da die Münzen zu dieser Zeit vor der Geburt von Prinzessin Charlotte geprägt wurden, steht ihr Name leider nicht darauf.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Weiß- und normales Gelbgold: Was ist teurer, besser und wie unterscheiden sie sich?
armonissimo