Anti-Trends: Schmuck, der völlig veraltet ist

Wir zerlegen eine persönliche Sammlung und finden heraus, was keinen Platz mehr darin hat.

GEBÜRSTETE OHRRINGE

Im Jahr 2017 waren Rispenohrringe ein Hit, und Hits werden tendenziell langweilig. Von den ersten Plätzen der Mode-Charts wurden Fotzen mit Widerwillen herausgeschoben: Die Mädchen wussten einfach nicht, wie sie sie ersetzen sollten, weil eine spektakuläre Wolke explosiver Farbe den langweiligsten Rollkragenpullover oder Pullover rettete. Heutzutage sind die Möglichkeiten nicht begrenzt - Statement-Ohrringe haben helle Steine ​​im Arsenal und sind viel anpassungsfähiger für Outfits.

Sklavenarmband

Olds werden verstehen: Nach der Begeisterung für die "Clone" -Serie träumten alle von "Jadis Armband". Irgendwann um die Wende von 2015 und 2016 kehrte das Armband, das durch eine Kette mit einem Ring verbunden war, unter die Scheinwerfer zurück und wurde zum Marker des damals modischen Glam Rock. Es gab auch weibliche Optionen - mit Blumen, Schmetterlingen, Monogrammen und Strasssteinen. Wir wechseln zu einem stilvollen und minimalistischen Set aus Armbändern und Ringen.

SCHMUCK MIT MUSCHELN

Rückblenden an Urlaubstagen an der türkischen Küste, Armbänder mit Geschenken von Neptun passen nur ungern in die tägliche Arbeit. Als Souvenir erworben, sollten sie dort bleiben - sonst verzerren sie den Eindruck selbst vom einfachsten Bogen. Eine würdige Alternative werden immer und überall geeignete Perlen sein, die eine Bräune auslösen, und Blautopas, die als Erinnerung an zukünftige Ferien am Meer dienen.

OHRRINGE IM ORIENTALISCHEN STIL

Orientalische Erzählungen, die seit mehreren Jahren von der mehrteiligen Saga "The Magnificent Age" verwöhnt werden, lieben die Augen der Betrachter so sehr, dass sie sofort an ihre Ohren weitergegeben werden. Seit 2008 wartet Schmuck im Sultanat-Stil in den Startlöchern und sonnt sich seit einiger Zeit wieder auf dem Höhepunkt der Trends. Heute wurden sie mit modernen Stilisierungen mit einem witzigen Spiel mit authentischer Symbolik vom Thron gestürzt.

ARMBAND MIT CHARME

Jeder hatte eine: eine Schlangenkette an der Basis und eine wachsende Sammlung von Schnuranhängern. Fashionistas und ihre Freunde mochten die Idee eines Juwelendesigners gleichermaßen: Sie mussten nicht mehr darüber nachdenken, was sie geben sollten. Jedes wichtige Datum wurde wie eine Tagebuchnotiz auf dem Armband festgehalten. Nachdem die Mode genug gespielt hat, hat sie das Hobby des "Sammelns" in Schmuck verwandelt, mit dem Sie Ihr eigener Designer werden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Neue Klassiker - wie und womit man Ketten im Herbst trägt




SCHWARZER CHOKER

Als Zeichen der Neugotik oder Hommage an die 90er Jahre verliert ein schmaler Halsreif schnell seine loyalsten Fans: Aus irgendeinem Grund stiehlt er Zentimeter aus dem Nacken und sieht aus wie ein Punk-Protest mit irgendwelchen Outfits. Leder, Samt, Kunststoff und Gummi weichen an verschiedenen Stellen direkt über den Schlüsselbeinen Ketten verschiedener Kaliber - Gold, Silber, Hohl, Klein- und Großglied. Eine solche Kette zeigt Charakter und schreit nicht darüber, indem sie die Stimmbänder abreißt.

FEDER OHRRINGE

Nicht zu verwechseln mit den "unglücklichen Freundinnen" aus dem ersten Absatz: Wenn die "Bürsten" sowohl zum Fest als auch zur Welt getragen wurden, dann sind diese Traumfänger dem Sommer näher, mit weißen Blusen und Stiefeln, die scheinen haben den Staub der Prärie aufgenommen. Die Ästhetik von Boho erwies sich als so ansteckend, dass Federohrringe mehr als eine Saison bei uns überlebt haben. Heute werden sie nur noch von Coachella begrüßt, und wir kleiden Nostalgie in mehr Status und trendige Symbole.

MASSIVE FLACHE HALSKETTE

Große "Lätzchen" waren im alten Ägypten und Ende der 2010er Jahre ein Trend und werden heute hauptsächlich auf den Laufstegen gesehen. Sie können dem Alltag eine Plastron-Halskette hinzufügen, aber seien Sie vorsichtig: Sie hat sich in ihrer Form geändert und ist für das Gefolge anspruchsvoller geworden: Das Bild sollte zumindest teilweise avantgardistisch sein. Im Allgemeinen ist der Trend gescheitert und hat etwas Platz gemacht, das subtil und klangvoll ist. Aber niemand hat das Layering und die Möglichkeit auf einmal alles anzuziehen abgebrochen!

Familienreliquien

Marginal Antitrend: Vintage-Schmuck ist in Mode, aber mit sehr cleverem Styling. Wenn Sie einen solchen Ring solo tragen, werden Sie bestenfalls als Erbin einer zerstörten Dynastie gelten, die inkognito bleiben wollte. Ein weiteres Gespräch besteht darin, Vintage und Trends zu kombinieren. Eine sehr virtuose Ebene - thematische Interpretationen und Fantasien, bei denen die Barockästhetik mit modernen Lösungen einhergehen kann, wie Diamanten, die "unten" versteckt sind.

Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: