Wir achten auf unsere Hände und tragen Armbänder wie bei der Saint Laurent Show

Schmuck und Bijouterie

Wir sind der Paris Fashion Week auf der Spur. Nach der Saint-Laurent-Show, bei der Kreativdirektor Anthony Vaccarello erneut seine virtuose Arbeit mit den Archiven des Hauses demonstrierte, waren die jüngsten Prognosen erneut von ihrer Richtigkeit überzeugt. Es gibt gute Gründe zu der Annahme, dass massive Armbänder und ihre Variationen zur Hauptdekoration der kommenden Saisons werden. Wir halten dies für eine großartige Idee für eine Investition und sprechen über drei Optionen, um den Trend im wirklichen Leben zu nutzen.

Option 1

Am einfachsten. Sie benötigen bei jeder Interpretation ein Paar glatte Manschetten. Sowohl breite als auch elegantere Produkte in jedem Farbschema sind willkommen, aber am häufigsten wird Goldschmuck erwähnt. Sie können genau gleich sein oder geringfügige Unterschiede (z. B. in der Größe) aufweisen. Es wird vorgeschlagen, sie mit bodenlangen tauben Kleidern im minimalistischen Stil, Rollkragenpullovern mit hohem Hals und klassischen schwarzen Mänteln zu ergänzen. Von den Bedingungen - tragen Sie unbedingt Schmuck über den Ärmeln.

Option 2

Für alle, die gerne im Mittelpunkt stehen. Das Stilmittel baut auf einer kontrastreichen Kombination aus runden und eckigen Formen auf. Es ist erlaubt, Produkte aus verschiedenen Materialien sowie Schmuck zu verwenden, der mit großen Steinen oder Mineralien durchsetzt ist. Behalten Sie vor allem die Größe im Auge. Damit die Zusammensetzung harmonisch ist, müssen die Produkte ungefähr der gleichen Gewichtsklasse angehören.
Von der Theorie zur Praxis, tragen Sie es zu übergroßen Mänteln, kurzen Lederjacken und Grobstrickpullovern. Kann an beiden Händen durchgeführt werden.

Option 3

Nicht über den Stil, sondern über das Material. Wir wählen Armbänder nicht nur aus Metallen, sondern auch aus Holz, Leder und Harz. Es können sowohl Muster mit einem ausgeprägten ethnischen Motiv als auch minimalistische Optionen verwendet werden. Es ist wichtig, dem Farbschema zu folgen (es sollte so natürlich wie möglich sein) und die ursprüngliche Textur zu bewahren: Die Dekoration sollte massiv aussehen und sich authentisch anfühlen. Wir kombinieren mit bodenlangen Abendkleidern, fließenden Röcken in maximaler Länge und dünnen Strickwaren.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Neu – Swarovski Holiday Cheers