Schutzmaske für 1,5 Millionen US-Dollar erstellt

Neulich wurde die teuerste Gesichtsmaske der Welt präsentiert! Die Kosten betragen 1,5 Millionen US-Dollar! Der Schöpfer eines solch obszön teuren Accessoires war die israelische Schmuckmarke Yvel unter der Leitung des Designers Isaac Levy.

Warum steht die Maske wie ein luxuriöses Herrenhaus am Meer? Sagen wir es. Erstens, weil es aus 18 Karat Gold gefertigt ist. Zweitens, weil es mit 3608 natürlichen schwarzen Diamanten besetzt ist, deren Gesamtgewicht 210 Karat beträgt. Und drittens hat es ein komplett exklusives Design. Die 25 besten Markenmeister arbeiten seit 3 ​​Monaten an dem Produkt. Darüber hinaus ist die Maske so konzipiert, dass in sie eine einfache medizinische Einwegmaske N99 (hoher Schutzindex) eingesetzt werden kann.

Erworben wurde das luxuriöse Accessoire bereits von einem exzentrischen chinesischen Geschäftsmann aus Los Angeles, der nicht nur als Kunde agierte, sondern auch zum Mastermind hinter diesem Schmuckstück wurde.

Die Mission des Ordens war übrigens nicht nur der Wunsch, die Welt mit seiner Extravaganz zu überraschen, sondern auch der Produktion zu helfen. Unternehmen wie Yvel wurden während der Pandemie hart getroffen, als die Regierung die Gehälter der Mitarbeiter halbierte. „Dank dieses Projekts haben wir das fehlende Guthaben ausgeglichen und allen Mitarbeitern ihre Honorare gezahlt. Wir können sagen, dass die kostbare Maske dazu beigetragen hat, die ganze Manufaktur über Wasser zu halten!“ - sagte Isaac Levy.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  So wählen Sie die richtigen Ohrringe aus: Fehler vermeiden
Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: