Top 3 Stiltricks, die die Grenzen des Erlaubten überschreiten




Vorbei sind die Zeiten strenger und begrenzter Regeln bei der Auswahl und dem Tragen von Schmuckzubehör. „Ich bin ein Künstler, wie ich es sehe“ – heute ist jeder der Schöpfer seines eigenen Bildes, auch der Extravaganteste. Und was bisher in einem einzigen Bild als unpassend galt, in der neuen Saison – auf dem Höhepunkt der Mode.

Die Rede ist von drei verschiedenen Stiltechniken, die perfekt in einem modischen Bild vereint sind.

Zweifarbig

Gold und Silber sind ideal kombiniert und ergänzen sich, aber nicht alle sind immer bereit, sie zu kombinieren, und umsonst ist Bicolor-Schmuck nicht die erste Saison im Trend.

Warme Goldtöne werden durch silbernes Monochrom wunderschön aufgefrischt und das Spiel der zwei Kontraste wirkt ganzheitlich, harmonisch und stilvoll.

Es ist einfacher, eine Garderobe für Gold-Silber-Schmuck-Duette zu wählen. Wenn nur Silber Monochrom und Gold - helle Farben "erforderlich" sind, dann ist ihr Tandem den Schattierungen und Stilen von Outfits treuer.

Bei Bicolor-Schmuck müssen Sie nicht auf der einen oder anderen edlen Seite stehen, Silber und Gold stehen fortan gleichberechtigt nebeneinander.

Sets aus verschiedenen Ringen

Am Morgen eines neuen Tages steht jede Frau vor Dutzenden von schwierigen Entscheidungen, und eine davon ist, welche Art von Schmuck das aktuelle Image ergänzt. Am schwierigsten ist es, sich für die Ringe zu entscheiden, da Sie nicht jeden mit einem Ring verzieren können, obwohl die Hände bis zu 10 Finger haben.

Aber warum nicht? So dekorieren Sie! Und die maximalen Optionen dafür sind nicht zehn, sondern zwanzig, da Sie die Phalanx-Ornamente nicht vergessen sollten.

Die Zeit der Einzelringe ist vorbei, alle Trends gehen dahin, Ihre Hände zu schmücken, die edelsten und vielfältigsten Sets mit Variationen von Einsätzen, Stärken, Metallkombinationen und dekorativen Behandlungen im Schmuck. Und je mutiger solche Sets sind, desto heller ist das Bild des gesamten modischen Bildes.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Steine ​​für Leo: die für Männer und Frauen dieses Sternzeichens geeignet sind

Asymmetrie

Heute kommen selbst die engagiertesten Perfektionisten und Konservativen nicht an dem asymmetrischen Schmuck vorbei, der zu den Trends vergangener und neuer Modesaisons geworden ist. Asymmetrie kann selbst das einfachste Bild mysteriös und außergewöhnlich machen.

„Absolute Symmetrie verdirbt nur alles – man kann den Reiz zum Leben darin nicht berücksichtigen“, Asymmetrie gibt diesen Reiz und inspiriert auch zu hellen und ungewöhnlichen Experimenten.

Das Erstellen von asymmetrischen Schmuckbildern ist eine echte Kunst, und diejenigen, die es beherrschen, beanspruchen den Titel „Schmuckstilikonen“, für die in diesem Leben nichts unmöglich ist!

Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: