Top 7 Schmucktrends des Jahres 2021, die 2022 relevant sein werden

Mode ist wandelbar, aber weder Modedesigner noch wir sind bereit, sich von einigen Stilrichtungen zu trennen. Hier sind 7 Schmucktrends, die nächstes Jahr genauso relevant sein werden wie in diesem Jahr. Damit wir sie sicher ins neue Jahrzehnt mitnehmen können.

Mix & Match

Wir legen mehrere verschiedene Ketten und Armbänder gleichzeitig an. Dadurch entsteht eine komplexe, interessante Geschichte. Sie können Armbänder aus Gold, Silber, Steinperlen, Leder oder geflochtenen Bändern kombinieren. Ein Collier aus mehreren Ketten unterschiedlicher Länge ist ein absolutes Muss 2021-2022. Dafür sorgen beispielsweise die Frühjahr-Sommer-Shows von Dolce & Gabbana, Chanel und Versace. Sie können den Look mit einer Vielzahl von Anhängern, Anhängern und Charms komplizieren.

Es sollte zu tief ausgeschnittenen Kleidern oder ausgeschnittenen Blusen getragen werden - damit die mehrstufige Komposition besser lesbar ist.

Massiver Schmuck

Akzent Armbänder, grobgliedrige Ketten, auffällige Ketten und Ohrringe, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen nicht mit Ohrsteckern zu verwechseln sind - Akzentschmuck hat immer noch einen Platz in unserer Garderobe.

Haben Sie keine Angst vor großen Formen, sondern wählen Sie Produkte nach Ihrem Typ und Ihrer Figur aus. So sollten zum Beispiel kleine Mädchen kaum große Armbänder und schulterlange Ohrringe tragen, dafür ist eine eingängige und spektakuläre Halskette genau das Richtige.

Pearls

Vielleicht sind Perlen seit Coco Chanels Zeiten nicht mehr so ​​beliebt. Bereits die zweite (oder sogar die dritte) Saison in Folge ziert er Sautoirs, Manschetten, eingelegte Ringe und anderen trendigen Schmuck.

Besonders relevant barocke perlen - die eine unregelmäßige Form hat. Früher galt es als defekt, heute ist es ein echtes Must-Have. Ein unglaublich schönes Tandem - Barockperlen plus zerknittertes Strukturmetall - wird nächstes Jahr auf dem neuesten Stand der Mode sein. Wir tragen ihn buchstäblich zu allem: Seidenblusen, strenge Zweiteiler, voluminöse Pullover und schlichte Rollkragenpullover. Solcher Schmuck (insbesondere Ohrringe) ist fast universell.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Es kann nicht sein - die unglaublichsten Juwelen der Geschichte

Sautoir

Lange Halsketten - sautoir - besonders für große und dünne Mädchen. Ein solches Accessoire wird ihre zerbrechliche, überirdische Schönheit betonen. Im kommenden Jahr werden Sautoirs jedoch nicht nur ihnen gezeigt: Mindestens ein solcher Schmuck sollte in der Garderobe jeder Fashionista stehen.

Ein Win-Win-Klassiker - ein Anhänger oder Anhänger an einer langen Kette. Designer verwenden Natursteine ​​oder Metall, um natürliche Looks zu kreieren, die dem natürlichen Anfang nahe sind. Sieht besonders gut zu Blusen und Röcken ab Midilänge aus. Und im Sommer können Sie sich an die leichten, auf den Boden fliegenden Sommerkleider erinnern! Übrigens, wenn Sie Symbolik in Schmuck lieben, kann der Anhänger auch als Amulett dienen, wenn er beispielsweise die Form eines Hufeisens, Klees oder der Hand von Fatima hat.

Akzent Ohrringe

Extravaganz aus Metall und Steinen - solche Ohrringe sind kaum zu übersehen! Früher wurden sie wie so schön auf dem Weg nach draußen getragen, aber die Mode von heute ist tolerant gegenüber spektakulären, theatralischen Bildern und im lässigen Format, sodass man sie auch an Wochentagen, sogar am Wochenende und nicht nur in der Abend.

Hauptsache man übertreibt es nicht. Ein so auffälliges Accessoire setzt ein generell zurückhaltendes Outfit voraus, um sich noch stärker von seinem Hintergrund abzuheben. Es kann ein strenges Kleid oder ein lakonischer schwarzer Rollkragenpullover sein. Versuchen Sie nicht, alles Gute auf einmal anzuziehen.

Schmuck mit Mineralien

Ein weiterer Bestandteil eines modischen Looks, der nicht abgeschrieben werden sollte, ist Schmuck mit Natursteine, und oft unbearbeitet. Es kann ein Kristall oder sogar eine Druse (mehrere angewachsene Kristalle), ein Schliff eines Steins oder eine strukturierte Scherbe sein, wie sie in der Natur vorkommen. Je natürlicher diese Einlage aussieht, desto besser.

Unebene Kanten, Risse und Abschürfungen verleihen der Dekoration nur einen natürlichen Charme. Denken Sie jedoch nicht, dass solche Modelle ausschließlich für Liebhaber von Boho-Chic geeignet sind. Heute werden sie zu futuristischen Outfits, glänzenden, sperrigen Artikeln und sogar Sportbomber und Crop Tops getragen. Das perfekte Trio: Kristallohrringe plus Etuikleid und schenkelhohe Stiefel zum Schnüren! Inspiriert vom böhmischen Londoner Stadtteil Camden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  5 Accessoires, die dich wie eine Million aussehen lassen

Ketten

Der Ultratrend des letzten Jahres wird seine Positionen auch 2022 nicht aufgeben. Hypertrophierte Ketten aus Metall oder deren Imitationen fallen sofort ins Auge und bitten förmlich um Komplimente. Mit solchem ​​Zubehör wird Ihnen die Aufmerksamkeit anderer geschenkt.

Die spektakulärste Option ist eine riesige Gliederkette (wie bei Modellen der Frühjahr-Sommer-Show von Louis Vuitton), aber wenn Ihnen das zu viel ist, können Sie sich einschränken Armbanddas wird nicht so auffallen (die Betonung liegt immer auf dem, was näher am Gesicht liegt). Der beste Hintergrund für einen solchen Schmuck ist zartes Leder, das die Assoziation mit Rüstungen verstärkt, die die Amazonen der Neuzeit mit Stil tragen.

Armonissimo
Kommentare: 1
  1. Trochu jinak

    Zadala jsem do vyhledávače pojem "módní trendy 2021" a podívala se na fotografie: ani jeden náramek, ani jeden náhrdelník, žádný šperk a ni náušnice. Jen módní oděvy ... bez bižuterie, bez šperků.

Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: