Pomellato Kintsugi Schmuck: schön in jeder Ritze

Ringe aus der Kintsugi-Kollektion von Pomellato

Die italienische Schmuckmarke tauchte in die authentische Welt Japans ein, um in ihrer neuen Kollektion eine neue kostbare Interpretation der alten Kunst „Kintsugi“ zu kreieren.

Pomellato hält sich an strenge Designprinzipien. Das kreative Team unter der Leitung von Vincenzo Castaldo bewahrt den Geist des Gründers Pino Rabolini, der 1967 versuchte, Modernität in die Welt des traditionellen Schmucks zu bringen. Die neue Kintsugi-Schmuckkapselkollektion steht im Einklang mit Pomellatos Innovationsgeist und seiner ständigen Suche nach seltener Schönheit, die oft an den unerwartetsten Orten zu finden ist.

Die erste Pomellato-Linie im Jahr 2021 basiert auf der traditionellen japanischen „Kintsugi“-Reparaturtechnik, bei der Goldharz verwendet wird, um zerbrochene Porzellanstücke zu verschmelzen. Bei Schmuck wird diese Technik verwendet, um einen Bruch zu reparieren jet (versteinertes Holz) und Cacholong, und verwandeln den Stein dadurch in ein einzigartiges Schmuckstück, das mit einzigartigen goldenen Rissen verziert ist.

Die Arbeit eines Juweliers an einem Ring in Kintsugi-Technik. Pomellato-Sammlung

Mich hat die Eleganz des japanischen Denkens angezogen und die Idee, dass etwas Zerbrochenes durch dieses Reparaturritual wertvoller wird. Die Idee, Narben als Zeichen der Stärke durch Heilung zu markieren, ist eine sehr moderne Philosophie.

Vincenzo Castaldo, Pomellato

Castaldo war von dieser Technik fasziniert, als er 2019 Japan auf der Suche nach Inspiration für eine einzigartige Kollektion für die Boutique Pomellato Tokyo besuchte. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Kollektion, in der jeder exquisit restaurierte Stein seine eigene Geschichte erzählt.

Mailand und Tokio mögen meilenweit voneinander entfernt sein, aber dieses Projekt hat neue kulturelle Berührungspunkte und eine Vision von Schönheit offenbart, die natürliche Unvollkommenheit mit jahrhundertelanger Handwerkskunst verbindet.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Zu Ehren der brillanten Maya Plisetskaya: vom Ballett inspirierter Schmuck
Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: