Rubin: Beschreibung des Steins, Sorten, magische Eigenschaften

Rubin ist ein Stein, der zusammen mit einem Diamanten der König der Edelsteine ​​genannt wird. Die Kosten sind vergleichbar mit denen der teuersten Diamanten. Seine Schönheit wurde von jeher bewundert. Die Dichter verglichen das rote Mineral mit der Frühlingsmorgendämmerung, vergossenes Blut, die reine Flamme eines Feuers, und dies ist kein Zufall - es ist wirklich unglaublich schön.

Es wurde auch viel über die magischen Eigenschaften von Rubin gesagt und geschrieben. Für diejenigen, die seiner feurigen Energie entsprechen, ist der Kristall in der Lage, der mächtigste Talisman zu werden, ein sicherer Schutz gegen alle Probleme. Schauen wir uns diesen Stein genauer an.

Geschichte und Herkunft der Rubine

Rubin bezieht sich auf Korund, und sein Name kommt vom lateinischen Wort "rubens", übersetzt als "erröten". Roter Korund unterscheidet sich von seinem blauen Mitsaphir nur in der Farbe.

In der Antike, als sie noch nicht gelernt hatten, die chemische Zusammensetzung von Mineralien zu unterscheiden und die Mohs-Härteskala noch nicht erstellt hatten, wurde roter Spinell oft für Rubine gehalten:

  1. In der Krone des Russischen Reiches, die 1762 zur Krönung Katharinas II. Hergestellt wurde, ist das zentrale Element ein Rubinspinell mit einem Gewicht von 398,72 Karat, das bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts als Rubin galt. Der Mineralogist Fersman entdeckte den Fehler.
  2. Der berühmte 170-Karat-Rubin Black Prince, der jetzt in die Krone des britischen Empire eingesetzt wird, erwies sich ebenfalls als ausgezeichneter Rubin-Spinell.

Die Geschichte zeigt, dass Rubine der Menschheit schon sehr lange bekannt sind - sie wurden bereits in der Bronzezeit (vor 5,5-2 Tausend Jahren) abgebaut. Die alten Indianer trugen sie als Talismane.

Für das alte Rom war dies der Stein Nummer eins.

  • Der rote Rubin ist der erste von 12 Edelsteinen auf den Gewändern des Hohepriesters des antiken Judäas. Der Ring mit einem sternförmigen Edelstein gehörte König Salomo.
  • Die Aesculapians des Mittelalters behandelten die Pest mit einem Rubin, Alchemisten sehnten sich danach, nicht weniger als der Stein des Philosophen.
  • Zwei vom birmanischen König verkaufte Steine ​​(47 und 37 Karat) sicherten seine Regierungszeit und den Wohlstand mehrerer Generationen finanziell.

Der antike griechische Schriftsteller Lucian beschrieb begeistert die Statue von Hera, die einst im Haupttempel von Hierapolis (Hierapolis) stand. Er war besonders beeindruckt von der Schönheit des zentralen Steins - des Rubins, der den Kopf der Göttin schmückt. Er nannte es das "Licht" und schrieb, dass der Stein nachts wie eine Vielzahl von Lampen leuchtet und den gesamten Tempel beleuchtet und sich tagsüber in ein gefrorenes Feuer verwandelt.

Die alten Indianer hatten ihre eigene Meinung zu diesem Thema. Sie glaubten, dass der Feuerstein die gefrorenen Blutstropfen des schrecklichen Dämons Vala waren. Sie ging als Trophäe an den Sonnengott Surya nach dem Sieg der Götter über den Dämon, aber durch Nachlässigkeit flog er in den Himmel, vergoss Blut auf dem Boden und sie verwandelte sich in leuchtend rote Steine.

An den duftenden Ufern des Ravana Ganges (Burma, Afghanistan, Pakistan, Sri Lanka, Nepal, Tibet usw.) wurden prächtige und strahlende, leuchtend rote und andere Edelsteine ​​​​gefunden.

In diesen duftenden Ländern gibt es immer noch Rubine in verschiedenen Farben und Schattierungen.

Einige von ihnen ähneln menschlichem Blut, während andere Granatapfelkernen oder Safran ähneln. Die besten von ihnen sind gleichmäßig gefärbt, und vom Kern geht eine einzigartige Ausstrahlung aus, die die Sonnenstrahlen in alle Richtungen reflektiert.

Wie ist der Rubin auf dem Planeten erschienen? Mineralogisten kennen die genaue Antwort: Aluminiumoxid ist seit Hunderten von Jahren hohen Temperaturen und Drücken im Darm der Erde ausgesetzt und verwandelt sich in roten Korund.

Wo roter Korund abgebaut wird

Rubin ist kein so seltenes Mineral, wie Sie vielleicht denken, wenn man seinen enormen Preis betrachtet. Es ist auf der ganzen Welt zu finden, aber das Problem ist, dass die meisten Exemplare undurchsichtig, klein und mit einem schlechten Farbumfang sind. Juweliere interessieren sich nicht für solche Kristalle.

Korund kommt in Bergen (Primär- oder Primärablagerungen) oder Flüssen (Schwemmland) vor.

Facettierter Stein

Die reichsten und ältesten Lagerstätten befinden sich in Burma und Sri Lanka (Ceylon).

Jede Einzahlung hat eine eigene Farbe:

  • Burma (Myanmar) - rot;
  • Ceylon - blass, lila und sternförmig;
  • Madagaskar - besonders transparent und sauber;
  • Tansania - purpurrot transparent, leuchtet nach dem Schneiden;
  • Thailand - tiefe Rot- und Brauntöne
  • Vietnam - lila;
  • Indisches Kaschmir - scharlachrot.

Mineralischer Rubin

Manchmal variiert die Beschreibung von Edelsteinen aus derselben Mine. In den Bergminen von Kaschmir wird 90 Tage im Jahr Bergbau betrieben.

Die besten Rubine - tief gesättigte Farbe - werden in Burma (Region Mogok) abgebaut. Die Preisspanne beträgt 25-5500 USD pro 1 Karat.

Auch Mineralien werden auf den Markt gebracht:

  • Afghanistan;
  • Thailand;
  • Sri Lanka;
  • Indien;
  • Ostafrikanische Länder: Tansania, Kenia.

In Russland gibt es keinen Hotelabbau von Rubin, aber gelegentlich wird das Mineral auf dem Weg zusammen mit anderen Lagerstätten im Ural, auf der Kola-Halbinsel und in Karelien gefunden. Eine der antiken Lagerstätten befindet sich auf dem Gebiet des modernen Tadschikistan.

Physikochemische Eigenschaften von Rubinen

Rubin ist eine Art Korund, ein Juwel auf höchstem Niveau.

Mineral

In Bezug auf die Härte ist es nach Diamant an zweiter Stelle, die Farbe von Rubin ist immer rot. Naturstein mit jedem Farbton ist ungleichmäßig gefärbt oder zoniert.

Die Länge des Uredels erreicht 2 cm.

Formel Al2O3
Farbe Rot, rotbraun, rotviolett, rotrosa
Glanz Glas
Transparenz transparent
Festigkeit 9
Dekollete Unvollkommen
Knick Kreidezeit
Dichte 3,99-4,10 g / cm³

Sorten und Farben

Rubin ist roter Korund. Gamma wird durch Chromverunreinigungen gegeben: Je mehr es gibt, desto dunkler und heller ist der Stein.

Korunde anderer Farben (grün, gelb, blau, rosa, farblos) sind Saphire. Schwarzer Rubin (Picotit) ist eigentlich dunkler (Chrom) Spinell.

Natursteine

Sorten natürlicher Rubine:

  • Stern (oder "Stern"). Für jeden Farbton ist die Wirkung von Asterismus erforderlich - ein sechszackiger Stern, der durch Verunreinigungen von Rutil erzeugt wird. Ein seltenes Exemplar - mit einem doppelten Sternchen (12-Strahlen-Stern).

Stern Rubin

  • Mit der Wirkung eines Katzenauges. Proben mit parallel ausgerichteten Einschlussnadeln anderer Mineralien.

Katzenauge

Ein klarer, transparenter Kristall mit einem klaren, regelmäßigen Stern oder Streifen ist unerschwinglich. Bewölkte Exemplare sind viel billiger.

Die Farbe des Rubins variiert. Die kommerziellen Qualitäten basieren darauf: ausgezeichnet, dunkel, hell.

Sorten birmanischer Steine ​​haben ihre eigenen Namen:

  • "Taubenblut" - das teuerste, seltenste, leuchtend rote;
  • "Bullenblut" - das Überwiegen dunkler Töne;
  • Kirsche.

Interessant ist auch eine andere Rasse namens Aniolit. Es enthält Elemente eines rosa Rubins und Zoisit - sein grüner Cousin. Zusammen bilden sie einen Kristall mit einem einzigartigen Muster, das jeder Juwelier gerne in Angriff nehmen wird.

Veredelt - auch natürlich

Rubine kommen immer weniger vor. Und die Qualität der Mehrheit lässt zu wünschen übrig.

Um das Aussehen des Steins zu verbessern, wird eine Verfeinerung verwendet. Es verbessert den Glanz, die Klarheit und die Farbe, die Klarheit des Steins.

Rubin

Raffinieren ist keine Fälschung, sondern ein Naturstein, der leicht verbessert und korrigiert wird.

Die International Jewelry Confederation (CIBJO) regelt, wann der Käufer über die Beeinträchtigung des Aussehens des Steins informiert werden muss und wann dies nicht erforderlich ist.

Wenn der Stein freigelegt ist:

  1. Füllen von Rissen mit unlackierten Harzen, Ölen (ausgenommen Glas und Kunstharze).
  2. Wärmebehandlung.
  3. Aufhellung.

In diesen Fällen weiß der Käufer nicht, dass der Stein veredelt wurde.

Wenn und wann auf den Stein aufgetragen:

  1. HPHT-Verarbeitung.
  2. Bestrahlung.
  3. Zementierung mit Glas, Kunstharzen und anderen geeigneten Chemikalien.
  4. Laserbehandlung.
  5. Färbung - dann muss der Verkäufer in die Bescheinigung für den Stein schreiben, dass der Edelstein geadelt wurde (und auf welche Weise).

Rubine können einer Wärme- und Diffusionsbehandlung, Oberflächenheilung, Glasfüllung von Rissen und Lackierung unterzogen werden. Das Erhitzen des Steins neutralisiert die Tönung (z. B. Gelbstich), Verunreinigungen.

Die erhaltenen Kristalle werden als erhitzt bezeichnet, und Steine, die nicht mit hoher Temperatur behandelt wurden und eine natürliche Farbe haben, werden nicht erhitzt. Juweliere bezeichnen dieses Verfahren als "Heilmittel" für natürliche Kristalle. Es wird in 95% der Fälle verwendet.

Instanzen "aufgewärmt" sind drei- bis viermal billiger als natürliche. Ein Karat erhitzter Rubin kostet ab 110 US-Dollar.

Künstlicher Rubin

Naturstein steht den Einheiten zur Verfügung, daher wurden Technologien entwickelt, um ein Analogon zu erhalten. Dies ist der erste Edelstein, der von Menschen reproduziert wird.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Skapolit - Beschreibung, magische und heilende Eigenschaften, wer passt, Schmuck und Preis

Zum ersten Mal wurde 1837 von Mark Gooden ein künstlicher Rubin aus einer Gesteinsschmelze gezüchtet. In den 80er Jahren des gleichen Jahrhunderts schufen französische Wissenschaftler "rekonstruierte" ("siamesische") Rubine, die Fragmente natürlicher Edelsteine ​​miteinander verschmolzen, die keine Kunststoffe waren, aber aufgrund der Methode der Gewinnung keinen besonderen Schmuckwert hatten.

Der industrielle Anbau von feurigem Korund begann nach 1902, als es dem französischen Genie Auguste Verneuil gelang, Technologie und Ausrüstung zu entwickeln, um in 2-3 Stunden 20-30 Karat Rubinkristalle aus reinem Aluminiumoxid zu gewinnen. Bereits im 20. Jahrhundert wurden in verschiedenen Ländern andere Optionen für die Synthese eines feurigen Edelsteins entwickelt - aus Lösungen in einer Schmelze, aus einer Gasphase unter Verwendung von Zonenschmelz-, Czochralski- und hydrothermalen Methoden.

Neueste Beliebteste:

  • billige Mineralien werden mit Additiven gemischt, geschmolzen;
  • die Masse kristallisiert unter einem eingestellten Druck und bei einer hohen Temperatur;
  • Es bilden sich große Steine, deren Zusammensetzung und Eigenschaften mit denen der Natur identisch sind.

Solche Rubine werden hydrothermal genannt.

Kristall

Synthetische Rubine haben die gleichen ästhetischen und physikalischen Eigenschaften wie natürliche Rubine, sind jedoch billiger. Daher werden für Industrie- und Schmuckzwecke derzeit jährlich Hunderte Millionen Karat in den USA und Großbritannien, Frankreich und der Schweiz hergestellt, zig Millionen Karat in Russland in bescheideneren Mengen in Indien, Japan und Israel.

Synthetisch gewachsener Korund
Synthetisch gewachsener Korund, Foto: Stan Celestian

Alle Methoden sind zeitaufwändig und kostenintensiv.

Der einzige, aber signifikante Nachteil von synthetischen Rubinen ist das Fehlen magischer und medizinischer Eigenschaften.

Wie man zu Hause einen Rubinkristall züchtet

Ohne einen Autoklaven, spezielle chemische Reagenzien und fundierte Kenntnisse in Chemie und Physik ist es unmöglich, einen synthetischen Rubinkristall zu erhalten. Aber so etwas wie ihn zu züchten ist ganz schön.

Am einfachsten ist es, ein Kristallzucht-Kit zu kaufen. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Gießen Sie das Pulver in einen geeigneten Behälter, gießen Sie kochendes Wasser darüber und rühren Sie es gründlich um.
  • nach 2 Stunden Impfkristalle einführen, Deckel fest schließen;
  • Ersetzen Sie an einem Tag den Deckel durch Papier und warten Sie 3-4 Wochen.
Klumpen von gezüchtetem Rubin
Ein Klumpen gewachsenen Rubins, Foto: G Pearson

Beobachten Sie danach persönlich, wie die Kristalle von "Rubin" erscheinen.

Sie können eine Imitation aus Zucker anbauen. 3 EL kochen. Zucker, Lebensmittelfarbe geeigneter Farbe, 200 ml Wasser. Der Aktionsalgorithmus ist wie folgt.

  • Wir verdünnen den Zucker mit Wasser, kochen den Sirup.
  • Gießen Sie den Farbstoff ein, rühren Sie, bis er sich aufgelöst hat, und kühlen Sie ihn leicht ab.
  • Wir kleben einen Kristall aus Kristallzucker auf einen Faden, den wir wiederum an einen Karton oder Bleistift binden, um die Struktur auf der gewünschten Höhe zu halten.
  • Legen Sie den Kristall in den Zuckersirup in der Mitte des Glases.
  • Mit Papier abdecken und auf die Kristallisation warten.
Gewachsener Korund
Gewachsener Korund, Foto: Stan Celestian

In einer extrem gesättigten Lösung löst sich der Zuckerkristall nicht auf, sondern wächst.

In ähnlicher Weise werden "synthetische Rubine" aus Tafelsalz gezüchtet. Sie benötigen: 1 kg Salz, 400 ml Wasser, Farbstoff. Wir handeln so:

Brosche mit synthetischen Rubinen
Brosche mit synthetischen Rubinen, Foto: Jenska
  • Füllen Sie einen 0,5-Liter-Glasbehälter zur Hälfte mit Salz, füllen Sie heißes Wasser ein und rühren Sie, bis sich alles vollständig aufgelöst hat.
  • nach und nach Salz hinzufügen, rühren, bis die Partikel nicht mehr aus dem Blickfeld verschwinden;
  • 5-7 Beutel Lebensmittelfarbe hinzufügen, umrühren;
  • wir filtern die Lösung in eine andere Schale;
  • wir binden einen Salzkristall oder kleben ihn an einen Faden, den wir auf einem Bleistift befestigen;
  • wir senken den Kristall in die Lösung;
  • Schließen Sie das Glas mit Papier.

Um den Salzsamen herum bildet sich ein roter Kristall, der einem Edelstein ähnelt.

Dieser künstlich angebaute Rubin wird für den eigenen Bedarf und Verkauf verwendet, jedoch nicht als Juwel, sondern als Souvenir.

Wie man das Original von einer Fälschung unterscheidet

Rubin ist ein Juwel, das oft aus Profitgründen gefälscht wird und synthetische Edelsteine, weniger wertvolle Turmaline ähnlicher Farben oder sogar farbiges Glas als natürliches Nugget abgibt. Jede Person kann Täuschungen erkennen, wenn sie sich im Voraus vorbereitet, die Eigenschaften von Naturstein untersucht und lernt, wie man seine Echtheit überprüft.

Mit einer Lupe

Der einfachste Weg, um die Originalität eines Rubins zu Hause festzustellen, besteht darin, den Stein unter einer 10-fachen Lupe sorgfältig zu untersuchen.

  • Die Kanten des Kunststeins sehen undeutlich aus.
  • Wenn die Blasen im Körper des Steins rot sind, ist der Rubin echt; transparent oder abwesend - künstlich.
  • Mikrorisse auf Kunststoffen sind glatt, glänzend; auf dem Edelstein - Zickzack.

Eine Glasfälschung ist leicht zu erkennen, es ist schwieriger, einen natürlichen Rubin von einem künstlichen zu unterscheiden.

Mit Hilfe von Licht

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Licht einen echten Rubin von einem synthetischen unterscheiden.

Ring mit synthetischen Rubinen

  • Bei direkter Sonneneinstrahlung sieht natürlicher Rubin burgunderrot aus, die Farbe von Kunststein verblasst.
  • In den Strahlen des ultravioletten Lichts leuchtet der Edelstein immer noch rot und der synthetische beginnt orange zu leuchten.
  • Wenn der Stein im Licht gedreht wird, können an den Rändern violette Farbtöne auftreten. Dies zeigt den natürlichen Ursprung des Minerals an. So sehen die Proben von birmanischen Rubinen aus, die "Taubenblut" genannt werden.

Unter einer Lupe wird die Wirkung von Licht auf den Stein deutlicher.

In Flüssigkeiten

In klarem Wasser geht von einem echten Rubin durch die Glaswände des Gefäßes ein rötliches Leuchten aus.

Synthetische Rubin-Ohrringe
Ohrringe mit synthetischen Rubinen, Foto: Modeste Parisienne

In Milch getaucht verwandelt der Edelstein die weiße Flüssigkeit in Rosa. Dies ist ein optischer Effekt: Eine helle rubinrote Farbe, die die polydisperse Verbindung durchbricht, erzeugt die Illusion einer Färbung. Kunststoffe und Glas sind dazu nicht in der Lage.

Kraft, Gewicht und Wärme

Als superhartes Mineral kann Rubin Glas und Metall zerkratzen. Glasimitationen sind zerbrechlich, leicht zu zerstören, nachdem sie ihnen ausgesetzt waren, bleiben Späne und Kratzer zurück.

Stilvoller Ring mit künstlichem Rubin

Der Edelstein ist merklich schwerer als eine Fälschung mit dem gleichen Gewicht.

Es erwärmt sich in Händen länger als Kunstglas.

Wie man einen echten Rubin von billigeren ähnlichen Steinen unterscheidet

Unter dem Deckmantel eines Rubins verkaufen sie billigere Edelsteine, die im Aussehen rotem Korund ähneln: Granat, Turmalin, Spinell.

Silberring mit synthetischem Rubin
Synthetischer Rubinsilberring, Foto: der berechtigte Sünder

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Rubin von einem Granatapfel zu unterscheiden.

  • Granatapfel leuchtet weniger und leuchtet nicht. Drehen Sie den Stein in der Sonne oder unter einer Glühbirne. Die Brillanz eines Rubins ist ausgeprägt, ähnlich wie bei einem Diamanten, was man über einen Granat nicht sagen kann.
  • Granat ist dunkler als rubinrot.
  • Granat ist magnetisiert, Rubin nicht. Legen Sie das Mineral auf die Waage und halten Sie den Magneten hoch. Das Gewicht hat abgenommen - vor Ihnen steht eine Granate.

Turmalin ist durch Einschalten der UV-Lampe leicht zu erkennen. Die rote oder rosa Tönung des Minerals ändert sich in orange. Die Farbe von Rubin wird durch UV-Strahlen nicht verzerrt. Wie Granatapfel leuchtet Turmalin nicht.

Stilvoller Ring mit künstlichem Rubin

Der halbedelrote rote Spinell ist dem Rubin sehr ähnlich. Es ist nur mit Hilfe eines Refraktometers und eines Dichroskops möglich, zwischen zwei Edelsteinen zu unterscheiden.

Rubin ist Dichroismus inhärent - der optische Effekt des Auftretens eines violetten Farbtons auf Rot bei wechselnder Beleuchtung. Andere Steine ​​aus den aufgeführten haben diese Eigenschaft nicht.

Die Kombination von Rubinstaub und Glas ist schwer zu identifizieren. Das Aussehen unterscheidet sich praktisch nicht vom Original. Wir müssen auf die Dienste eines Gemmologen zurückgreifen, der herausfindet, wie viel der natürlichen Komponente in der Probe enthalten ist.

Ruby Spinell Armband
Rubin-Spinell-Armband, Foto: Smithsonian National Museum of Natural History

Endlich (und vielleicht an erster Stelle) - der Preis. Naturrubin ist ein Edelstein der ersten Größenordnung. Die Kosten für einen Kristall mit einem Gewicht von über einem Karat entsprechen den Kosten für einen Diamanten. Ein relativ niedriger Preis ist ein Zeichen für Kunststoffe.

Preis der Rubine

"Ich schwöre bei meiner Mama, Rubin aus Burma!" - skeptisch gegenüber solchen Aussagen sein. Auch wenn Sie wissen, dass birmanische Rubine die besten der Welt sind.

Erstens leuchten sie nicht in der Größe. Ein Kieselstein mit einem Gewicht von mehr als 4 Karat ist schwer zu finden. Aber die Farbe des Rubins aus Birma ist nicht zu loben.




Steinqualität, Karatgewicht Wie viel kostet ein Karat Rubin in US-Dollar?
Handelsqualität, pro Karat 600-6 000
Premium Qualität, Steine ​​von 1-2 Karat 1500-17 000
Premium Qualität, Steine ​​4-5 Karat 6-000
Hochwertige 1-2 Karat Steine 12-000
Top Qualität bei 4-5 Karat 40-000

Das Produktionsverhältnis von Qualitätsdiamanten und Rubinen pro Jahr beträgt ungefähr 100: 2-3. Das heißt, für hundert hochwertige Diamanten gibt es 2-3 gefundene Rubine von ausgezeichneter Farbe, Transparenz und Qualität. Deshalb ist der Preis für Rubine von ausgezeichneter Qualität höher als der Preis für Diamanten.

Wichtig: Silber und Gold in Schmuck sind oft rhodiniert - sie sind mit einer Schicht Rhodiummetall bedeckt. Dies macht das Metall glänzend, aber einige Menschen sind allergisch gegen Rhodium.

Übrigens, wenn sie versuchen, Ihnen einen "seltenen schwarzen Rubin" zu verkaufen - fallen Sie nicht darauf herein. Schwarzer Rubin existiert in der Natur nicht. Spinell wird normalerweise unter dem Deckmantel dieser "Rarität" verkauft.

Die magischen Eigenschaften von Rubin

Dieser rote Edelstein ist ein Stein der Kraft. Es wurde immer von Menschen getragen, die eine hohe Position erreicht haben, von der die Position anderer Menschen abhängt.

Esoteriker haben lange geglaubt, dass die Magie eines Rubins einen Menschen nicht verändert. Es verbessert nur seine Charaktereigenschaften - sowohl gut als auch schlecht. Hier soll der Stein ein Katalysator menschlicher Qualitäten sein.

Ring mit Rubin

Daher sollte eine Person mit bösen Gedanken keine roten Rubinprodukte tragen. In dieser Hinsicht ist der Stein "prinzipienlos", er schwelgt immer in den Leidenschaften seines Besitzers. Ob es leidenschaftliche Liebe oder der gleiche leidenschaftliche Wunsch ist, den Gegner auf irgendeine Weise zu ruinieren, dem Rivalen Schaden zuzufügen ... Wünsch dir lieber keinen Schaden für deine Nachbarn (und auch für entfernte).

  • Ruby ist ein Stein der Brillanz und Eitelkeit, des Stolzes und der kreativen Fähigkeiten.
  • Doch diese magischen Eigenschaften des Steins können den Träger energetisch vernichten.
  • Aktive, energiegeladene Menschen finden im Juwel einen harmonischen Verbündeten.
  • Ruby, seine feurige Farbe, trägt die Symbolik von Liebe, Leidenschaft und Treue.
  • Die magischen Eigenschaften des Rubins schützen den Besitzer des Steins vor bösen Mächten und vor astralen Angriffen.
  • Die Farbe oder der Glanz des Edelsteins hat sich geändert - dies bedeutet, dass Sie auf der Hut sein sollten. Dies sind Anzeichen für eine mögliche Gefahr.
  • Eingeweihte Zauberer lieben den Rubin - der Stein gibt ihnen Kraft und Macht über das untere Astral.
  • Feuer ist das Element von Rubin. Und die Flamme der Leidenschaften unterliegt einem Stein von der Farbe einer Flamme.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass der Rubin ein Symbol der Liebe ist, aber der fleischlichen Liebe.

Interessant: Einige Esoteriker glauben, dass die Eigenschaft eines Rubins (einsam) darin besteht, Einsamkeit anzuziehen. Daher wird empfohlen, Rubine paarweise zu tragen.

Alle Eigenschaften gelten nur für echte Edelsteine.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Spodumen - Beschreibung, magische und heilende Eigenschaften, die nach dem Tierkreis geeignet sind

Alte Rubinkraft

Verschiedene Völker und Religionen verehrten dieses außergewöhnliche Juwel auf unterschiedliche Weise. In buddhistischen Lehren symbolisierte das Mineral Entschlossenheit. Indische Weise glaubten, dass der Besitz eines Rubins einer Person Macht und universelle Anerkennung verleiht. In diesem Land galt der Nugget als der Stein der Sonne.

in der Hand

Die jüdischen Rabbiner glaubten, dass der Mars, der Planet der Katastrophen und Kriege, das Mineral schützt, und fürchteten daher die Wirkung des Nuggets mit äußerster Vorsicht. Aber unter den chaldäischen Zauberern galt der Rubin als Heilmittel gegen weibliche Unfruchtbarkeit - Edelsteinkristalle sollten von Frauen getragen werden, aus irgendeinem Grund konnten sie das gewünschte Kind nicht empfangen.

Der Feuerrubin galt als Symbol für Liebe und Leidenschaft. In der Zeit der Ritterlichkeit war es üblich, einem Mädchen einen Rubinschmuck zu überreichen. Es wurde angenommen, dass diese Technik dazu beiträgt, starke Gefühle zu erzeugen, weshalb sie bis heute praktiziert wird.

Die Magie unserer Tage

Heutzutage unterscheiden moderne Magier eine Reihe magischer Fähigkeiten des Rubins:

  • Das Mineral, besonders mit Gold umrahmt, wirkt als Talisman gegen böse Augen und Zungen und schützt vor Beschädigung, Verleumdung und anderer Negativität.
  • Der Rubintalisman hilft dem Besitzer, die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts auf sich zu ziehen und die Bindungen der Liebe zu stärken.
  • Der Edelstein hilft einem Menschen, das verlorene Vertrauen in sich selbst wiederzugewinnen, eine positive Einstellung.
  • Das Nugget kann den Besitzer vor der Gefahr warnen, blass werden oder den Farbton ändern.
  • Ruby weckt Barmherzigkeit und Humanismus in einer Person.
  • Das Amulett hilft dem Besitzer, neue Fähigkeiten zu entdecken und Mut zu wecken.

Hervorzuheben ist, dass der Rubin nur einer freundlichen, aufrichtigen Person ein Freund wird, da das Mineral die menschliche Natur nicht verändern kann - der Edelstein verstärkt nur die bereits vorhandenen Eigenschaften. Dies bedeutet, dass es für aggressive und bösartige Menschen gefährlich ist, sich mit einem Stein anzufreunden, da diese Menschen sonst Gefahr laufen, noch bösartiger und böser zu werden.

Eine Person, die von Natur aus mit einem schwachen Willen ausgestattet ist, riskiert mehr als andere, da nicht bekannt ist, in welche Richtung der Edelstein eine solche Charaktereigenschaft einhüllt. Der Besitzer des Steins wird entweder mutiger, beginnt selbstbewusst den Weg des Lebens zu ebnen, oder das Schicksal führt ihn in eine Sackgasse.

Talismane und Amulette mit Rubin

In der Antike überreichten Ritter, die das Herz einer schönen Frau gewinnen wollten, ihr einen Rubinschmuck als Geschenk. Gerüchten zufolge hat diese Technik immer einwandfrei funktioniert. Es gibt nur einen Weg, diese Informationen zu überprüfen: Geben Sie dem Sympathieobjekt heute einen Ring oder etwas anderes mit einem Rubin und bewerten Sie die Reaktion nach einigen Tagen. Moderne Esoteriker argumentieren, dass das Ergebnis positiv sein muss, das heißt, eine begabte Dame oder ein begabter Gentleman wird sich mit starken Gefühlen für den Spender entzünden.

Aber im Ernst, Rubine sind berühmt für:

  • Liebe Talismane, die nicht nur Leidenschaft entzünden, sondern auch Gefühle für viele Jahre bewahren können. Kein Wunder 40. Hochzeitstag namens "Ruby".
  • Zuverlässige Amulette gegen Rückbisse und negative Nachrichten von Unglücklichen. Besonders effektiv sind Steine, die in einer Goldfassung eingeschlossen sind.
  • Magnete für das andere Geschlecht. Der Stein macht seinen Besitzer attraktiv und unwiderstehlich und trägt dazu bei, Aufmerksamkeit zu erregen und einen potenziellen Seelenverwandten zu bezaubern.
  • Signalgeräte drohender Gefahr. Der Rubintalisman ändert, um den Besitzer zu warnen, seine Farbe und wird merklich schwerer.
  • Potenzsymbole. Der "Feuerkönig" verleiht einem Menschen die Qualitäten eines echten Monarchen - die Kraft der Überzeugung, Weisheit, Menschlichkeit, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Autorität.
  • Amulette der tapferen Männer. Ruby wird seinen Besitzer furchtlos und entschlossen machen und dabei helfen, Schwierigkeiten und Prüfungen mit einem stolz gehaltenen Kopf und einem kalten Herzen zu überwinden.

Rubin-Talismane sind nicht für jeden geeignet. Sie tragen eine sehr starke Energie, mit der nur willensstarke Menschen umgehen können. Willensschwache Menschen, die ihre Ängste und Zweifel überwinden wollen, sollten versuchen, sich an den Stein zu wenden, um Hilfe zu erhalten. Wenn sie sich jedoch unwohl oder apathisch fühlen, sollten sie den Kontakt mit dem Rubin ablehnen.

Warum träumt der Rubin?

Einen roten Rubin in einem Traum zu sehen, bedeutet, dass Sie im Liebesbereich großen Erfolg erwarten. Bald werden Sie Ihren idealen Partner treffen, mit dem Sie ein langes und glückliches Leben in Liebe und großem Wohlstand führen werden.

Von einem Ring mit einem Rubin an einer Kette zu träumen, bedeutet, dass bald ein großer Gewinn in Ihr Leben kommt. Wenn der Stein rosa ist, dann erwarten Sie eine Beförderung und ein entsprechendes Gehalt. Und wenn der Stein rot ist, werden Sie bald erhalten: entweder ein gutes Erbe, oder die Schulden werden zurückkehren, oder jemand wird Ihnen ein Geschenk überreichen, das Ihnen lieb ist.

Und was bedeutet ein goldener Ring mit einem Rubin am Finger laut Traumbuch? Wenn Sie von einem Ring an Ihrem Finger träumen, dann ist dies sicherlich ein gutes Zeichen. Höchstwahrscheinlich werden Sie in naher Zukunft eine Reise in ein warmes Land unternehmen, in dem Sie sich entspannen, Ihren Horizont erweitern und eine neue Lebenskultur für Sie kennenlernen können. Wenn sich der Ring am Finger einer anderen Person befindet, ist mit Problemen bei der Arbeit zu rechnen. Jemand versucht, Sie anzuschließen oder einzurichten.

Wenn Sie von Ohrringen mit Rubinen geträumt haben, machen Sie sich bereit für das Erscheinen von Erben. Seit der Antike glaubte man, wenn zwei Ohrringe in einem Traum kamen, dann hat ein Junge es eilig, und wenn es nur einen gibt, dann erscheint das Mädchen, das Ihre kleine Schönheit und Ihr kluges Mädchen sein wird, zuerst in der Familie.

In einem Traum gehst du die Straße entlang und findest einen Rubin. Bald wirst du einen guten Menschen auf deinem Weg treffen und vielleicht wird er dein Freund.

Und wenn Sie in Ihrem Traum einen Rubin verloren haben, bedeutet dies, dass Ihr geliebter Mensch Sie bald verlassen wird.

Heilende Eigenschaften von Rubinen

Die Geschichte enthält Informationen darüber, dass die Aesculapianer im Mittelalter die Heilkraft des Rubins zur Behandlung der Beulenpest nutzten und dass die Monarchen roten Korund in ein Glas Wein steckten, um die von Feinden gegossenen Gifte zu neutralisieren.

Es ist auch bekannt, dass alte Heiler viele Krankheiten heilten, Blut und desinfizierte Wunden mit einem Sonnenstrahl stoppten, der durch einen feurigen Edelstein ging, und mit Rubinwasser die Haut reinigten, Schönheit und Jugend wiederherstellten, Darm- und Magenprobleme beseitigten, einschließlich Beseitigung der Auswirkungen von Vergiftungen.

Moderne Anhänger der Steintherapie (Lithotherapeuten) verwenden Stein, um:

  • Behandlung des Herzens und der Blutgefäße, Erhöhung des Blutdrucks und Verbesserung der Blutzusammensetzung.
  • Heilung offener Wunden jeglicher Art.
  • Verbesserungen der Gehirnfunktion.
  • Beseitigen Sie psychische Probleme.
  • Energetische Ernährung des Körpers, Wiederauffüllung der Kraft, Erholung von Krankheiten und Nervenschocks.
  • Verbesserung der Immunität.
  • Hautreinigung und -verjüngung - Wasser wird verwendet.
  • Linderung von Schmerzen, Entzündungen und antiseptischen Wirkungen - ein Stein wird aufgetragen oder ein Sonnenstrahl wird durch ihn geschickt.
  • Reduzierung der Häufigkeit epileptischer Anfälle.
  • Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung.
  • Verbesserung des Stoffwechsels.
  • Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper.
  • Erkältungen behandeln.

Ruby ist eine großartige Helferin für Frauen. Es hilft ihnen, verschiedene gynäkologische Erkrankungen loszuwerden, erleichtert den Fluss von Menstruationszyklen und Manifestationen der Wechseljahre, hilft bei der Empfängnis und Geburt eines gesunden Kindes.

Der Edelstein hilft Männern, Impotenz loszuwerden und die Zeit des Geschlechtsverkehrs zu verlängern.

Während der Lithotherapie wird ein Rubin auf den erkrankten Bereich des Körpers gelegt. Die positive Energie des Edelsteins wird von der Aura des Patienten absorbiert. Das Negative, das sich ansammelt und die Funktion des Körpers beeinträchtigt, absorbiert und verarbeitet der Stein.

Sie können auch zu Hause mit einem roten Kristall behandelt werden, indem Sie ihn einfach tragen, damit der Kontakt des Minerals mit dem Körper so eng wie möglich ist. Dann "zieht" der Stein das Negativ kräftig aus dem Körper des Wirts.

Rubin- und Sternzeichen

Rubin ist ein Tropfen gefrorenes Feuer, sowohl visuell als auch energetisch. Daher unterscheidet er unter allen Tierkreiszeichen diejenigen, die zum Feuerelement gehören:

  • Schütze Er wird helfen, sich selbst zu verstehen, den inneren Stahlkern zu finden, den sie von Natur aus haben, und sich selbst wieder zu werden, wobei er die Umstände und diejenigen ignoriert, die ihren Willen brechen wollen. Für Männer des Schützen wird der Rubin zu einer unerschöpflichen Quelle der Kraft und guten Laune, und für Frauen des Zeichens wird er auch als Liebestalisman dienen. Er wird die Damen attraktiver und attraktiver machen, die Aufmerksamkeit würdiger Vertreter des anderen Geschlechts auf sie lenken, die darin verborgene Leidenschaft wecken und dabei helfen, die wahre Liebe zu finden.
  • Widder Ein feuriger Edelstein wird zum Talisman. Der Stein schützt sie vor allen Arten von Unwünschen und Unfällen sowie vor sich selbst. Für Damen des Zeichens, schnell temperiert und schnell zu Schlussfolgerungen, für die Eifersucht oft sowohl die Augen als auch den Geist trübt, hilft der Rubin, angemessen und ausgeglichen zu bleiben, den Tatsachen zu glauben und nicht Gerüchten oder eigenen Spekulationen . Der Stein wird Männern, insbesondere denen, die sich als Geschäftsleute erkennen, beibringen, nicht kopfüber in Abenteuer zu stürzen, in die Zukunft zu schauen und die Konsequenzen ihres Handelns zu bewerten. Infolgedessen werden die Vertreter des Zeichens Verbesserungen sowohl im geschäftlichen Bereich als auch in ihrem persönlichen Leben erfahren.
  • Löwen - "königliche Personen" - der Rubin passt perfekt. Er ist ein Symbol für Luxus, Macht, Stärke und Würde, das heißt alles, was von den Vertretern des Tierkreises so geschätzt und gesucht wird. Mit solch einem feurigen Talisman verwirklichen sich Lions leicht im Leben, werden erfolgreich, erreichen schnell ihre Ziele und erfüllen ihre innersten Träume. Gleichzeitig wird der Stein sie weicher und mitfühlender machen, sie lehren, nicht nur an sich selbst zu denken, die Bedürfnisse anderer zu bemerken und ihnen nützlich zu sein. Infolgedessen wird Lemberg mehr Freunde haben, Konflikte in der Familie werden minimiert, die Beziehungen zu den Auserwählten werden verbessert, sie werden zu „Zentren des Universums“ sowohl in ihrem engen Kreis als auch im Arbeitskollektiv.
Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Spinellstein - Beschreibung und Typen, wer passt, Preis und Dekorationen

Astrologen verbieten den Zeichen des Wasserelements nicht, Schmuck mit Rubinen zu tragen, warnen sie jedoch vor der Inkonsistenz einer solchen Freundschaft:

  • Skorpione Der Stein wird neue Horizonte eröffnen und viele Möglichkeiten für Entwicklung und Wachstum bieten. Sie werden selbstbewusster, geselliger und ausdauernder, beruhigen sich und beseitigen häufige Stimmungsschwankungen. ABER! Es ist für Skorpione unmöglich, lange Zeit ein Rubinamulett auf sich zu tragen, da seine kraftvolle Energie Druck auf die Vertreter des Tierkreises ausübt und sie einerseits zur Aktivität drängt, sie einerseits mit Kraft füllt andere, sie so physisch und psychisch wie möglich zu erschöpfen. Durch eine solche Überlastung können Skorpione sogar schwer krank werden oder in eine anhaltende Depression fallen.
  • Fische ruby ist nützlich, um Antworten auf die zahlreichen Fragen zu finden, die ihnen ständig durch den Kopf gehen, sowie um zu lernen, Entscheidungen schneller und bewusster zu treffen, keine Angst vor Verantwortung und Veränderung zu haben. Gleichzeitig können Fische aufgrund der entgegengesetzten Energie des Zeichens und des Edelsteins gereizt und aggressiv, kalt und unempfindlich werden.
  • Krebs Sie stehen vor dem gleichen Problem wie Fische - emotionaler Burnout, fehlende Wünsche und schnelle Müdigkeit, aber gleichzeitig haben sie überall und in allem Glück, sei es beim Kauf eines Lottoscheins, bei der Suche nach Schätzen oder beim Abschluss eines Geschäftsvertrags.

Zwei Zeichen der Erde - Stier и Jungfrau - Ein Rubin kann nützlich sein, aber nur wenn eine bestimmte Person eine Verbindung mit einem bestimmten Stein herstellt, empfehlen Astrologen in den meisten Fällen, andere Edelsteine ​​in Rottönen zu wählen, z. B. Granate. Eine Ausnahme - Steinböcke... Für sie kann feuriger Korund ein echter Helfer und Beschützer, eine "Energiebatterie" und ein "Heiltrank" werden.

Der Rubin hilft den Lufttierkreiszeichen nicht allzu gerne, ist für sie oft nur eine Statusdekoration, bringt ihnen aber dennoch ab und zu einige Vorteile:

  • Zwillinge Der Stein wird die Frivolität lindern, die Vertreter des Zeichens zurückhaltender und stabiler machen, was sich sowohl auf ihre Karriere als auch auf die Beziehungen zu ihrem Seelenverwandten positiv auswirken wird.
  • Waage Der Stein wird Ehrgeiz und Mut hinzufügen, er wird Frauen des Tierkreises lehren, ihre Wünsche klar zu formulieren, die von jemandem auferlegten Gedanken auszumerzen und keine Angst zu haben, ihre Pläne zum Leben zu erwecken. Der Rubin wird die Männer der Waage zielgerichteter und energischer unterzeichnen lassen.
  • Wassermann Das Feuerjuwel wird dazu beitragen, Kreativität zu entwickeln, sie zu neuen Errungenschaften zu inspirieren und Vertrauen in die Zukunft zu schaffen. Astrologen raten Menschen dieses Tierkreises jedoch nicht, einen Stein auf ihrem Körper zu tragen, sondern empfehlen, ihn zu Hause zu lassen und sich von Zeit zu Zeit darauf zu beziehen.

Kompatibilitätstabelle von Rubin mit Sternzeichen:

Sternzeichen Kompatibilität
Aries + + +
Stier -
Zwillinge +
Krebs +
Löwe + + +
Jungfrau +-
Waage +
Skorpion +
Schütze + + +
Steinbock +
Wassermann +-
Fische +

("+++" - der Stein sitzt perfekt, "+" - kann getragen werden, "-" - absolut kontraindiziert)

Rubinprodukte und Schmuck

Das Sortiment an Schmuck mit Rubineinsätzen ist unglaublich groß. Der Preis eines Produkts hängt von solchen Komponenten wie der Herkunft des Steins, seiner Qualität, dem Vorhandensein einer zusätzlichen Verarbeitung (Erhitzen zur Verbesserung der Eigenschaften), der Größe, der Komplexität des Schneidens, dem Metall des Rahmens und anderen ab.

Mit welchen Steinen werden kombiniert

Rubin ist ein Juwel erster Ordnung, daher wird es in Schmuck hauptsächlich mit gleichwertigen Steinen kombiniert, meistens mit Diamanten oder einer Streuung ihrer Krümel.

In Bezug auf die Energieverträglichkeit wird der feurige Edelstein ideal mit Gefährten im Element Feuer kombiniert, "in Feindschaft" mit Wassersteinen, und verhält sich neutral gegenüber Erd- und Luftmineralien, es gibt jedoch Ausnahmen von den Regeln.

Rubin passt gut zu Edelsteinen wie Achat, Amethyst, weißen Perlen, Beryll, Türkis, Smaragd, Koralle, Lapislazuli, Saphir und Karneol.

Absolut unvereinbar mit Malachit, Onyx, Obsidian, Sardonyx.

Hat widersprüchliche Verträglichkeit mit Aquamarin, Granat, Rosenquarz, Heliotrop, Mondstein, Opal, Jaspis und neutral mit Topas.

Wie man Rubinschmuck trägt

Ruby ist ein Elite-Juwel, das eine bestimmte Kleiderordnung erfordert:

  • Ein Look gepaart mit Rubinschmuck sollte elegant, diskret oder luxuriös sein. Solche Schmuckstücke sind völlig unvereinbar mit Sport-, Halbjahres- oder Winterkleidung und sperrigen Schuhen.
  • Das Bild darf durch nicht mehr als zwei solcher Juwelen ergänzt werden.
  • Tragen Sie unter solchen Schmuckstücken kein rotes Outfit, da sonst der Rubin vor dem Hintergrund verloren geht.
  • Der Schmuck sollte nach dem Auftragen von Make-up und Parfüm angezogen werden.

am Hals

Der Kauf eines Rubins sollte für den 17. Mondtag geplant sein und frühestens am 3. Tag des nächsten Mondzyklus verwendet werden. Um sich mit einem neuen Talisman anzufreunden, müssen Sie ihn streicheln oder mit ihm sprechen und ihn dann anziehen.

Ruby eignet sich sowohl für reife Frauen als auch für junge Mädchen. Der Unterschied bei Schmuck sollte in der Fassung und Farbe des Steins liegen - ein leichter Rubin kleiner Größe ist für junge Leute geeignet. Größere Steine ​​sind ein Symbol für Reife und Reichtum.

Die Rubinhochzeit ist der 40. Jahrestag der Ehe. Die Ehepartner tauschen oder akzeptieren Schmuck mit einem Rubin in Gold als Geschenk.

Garderobe

Ruby ist kein demokratisches Juwel, Kleidung muss dafür angemessen sein: luxuriös oder zurückhaltend elegant.

  • Dekorationen sind nicht kompatibel mit Winter, Halbjahreszeit, einfacher Kleidung oder einem Trainingsanzug, massiven Schuhen.
  • Drei Juwelen auf einem Outfit sind zu viel.
  • Auf einem roten Hintergrund "schmilzt" der Edelstein.

Rubinschmuck

Pflegehinweise für Produkte

Obwohl Rubin ein sehr haltbarer Stein ist, sollten Sie bei der Verwendung von Schmuck vorsichtig sein:

  • Das Mineral mag keine sengenden Sonnenstrahlen, Haushaltschemikalien oder Parfums.
  • Entfernen Sie Schmutz vom Produkt mit einer weichen Bürste, die in eine leichte Seifenlösung getaucht ist. Sie müssen den Stein zuerst eine halbe Stunde in Wasser einweichen.
  • Bewahren Sie jedes Schmuckstück separat in einer Schachtel mit weichen Wänden auf. Nachbarschaft mit Mineralien gleicher Kosten ist erlaubt.

Es macht Spaß!

Große Rubinkristalle sind in der Natur äußerst selten, daher sind die nach dem Schneiden daraus gewonnenen Steine ​​auf der ganzen Welt bekannt:

  1. "Raja Ratna" (übersetzt aus dem Hindi "King of Gems") ist derzeit der größte Rubin. Es wurde in Jugoslawien gefunden, das Gewicht des Steins beträgt 459 Gramm, was 2475 Karat entspricht. Der Besitzer ist J. Vijaya Raja, ein Anwalt aus Indien, der den Stein geerbt hat.
  2. Der größte Rubin vor "Rajy Ratna" wurde als 400-Karat-Rubin in Burma angesehen.
  3. Am schönsten ist der Blutkorund der Taube, Edwards Rubin genannt. Sein Gewicht beträgt 167 Karat und es wird im Natural History Museum in Großbritannien aufbewahrt.
  4. Die bekanntesten Sternrubine sind Riva (138,7 Karat, Smithsonian Institution in Washington) und De Long (100 Karat, Naturhistorisches Museum in New York).
Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: