Anhydrit - Beschreibung und Eigenschaften, wer geeignet ist, Preis und Anwendungsbereich des Steins

Anhydrit ist der nächste Verwandte von Gips. Bei diesem Sedimentgestein handelt es sich um entwässerter Gips, der sich nur durch die Abwesenheit von Wasser in der chemischen Zusammensetzung unterscheidet. Trotzdem hat ein auf den ersten Blick unauffälliges Mineral nützliche Eigenschaften, die den Anwendungsbereich des Steins erweitern.

Geschichte und Herkunft

Eine detaillierte Untersuchung von Anhydrit fand 1804 statt. Das Mineral wurde von dem deutschen Wissenschaftler Abraham Werner beschrieben, der dem Nugget den Namen verlieh, der auf Griechisch wie "dehydriert" klingt. Eine interessante Eigenschaft dieses Gesteins ist, dass der Anhydrit problemlos zu Gips übergeht und dann wieder zu sich selbst wird. Diese Reinkarnation erfolgt durch die Aufnahme von Wasser. Durch den anschließenden Flüssigkeitsverlust wird der Gips wieder anhydrit.

Mineral
Mineral - Anhydrit

Das Mineral hat aufgrund der Besonderheiten der Gesteinsbildung auch einen anderen Namen - Karstenit. Wenn Gipsablagerungen entwässert werden, führt dies zur Bildung von unterirdischen Hohlräumen, die Karst oder Kavernen genannt werden.

Anhydrit wurde von den alten Römern und Ägyptern verwendet. Handwerker schufen schöne Vasen und Lampen aus Stein. Gelegentlich wurde ein Nugget für die Innenausstattung von Häusern verwendet. Dafür wurde das Mineral in Form von Fliesen gesägt und die Wände damit ausgelegt. Auf dem Territorium der italienischen Lombardei hat Anhydrit lange Zeit den Marmor ersetzt.

Die letzten zwei Jahrhunderte waren von der Mode der aus Anhydrit geschnitzten Schreibsets geprägt. Solche Objekte waren leider nur von kurzer Dauer, obwohl sie aufgrund der im Mineral enthaltenen Aluminosilikatadern monumental aussahen.

Wussten Sie, dass es in der nördlichsten Stadt der Welt - Norilsk - eine Mine gibt, die nach Anhydrit benannt ist.

Anhydrit ist oberflächlichen Ursprungs. Als gewöhnliches chemisches Sediment liegt das Mineral neben Gesteinen wie Calcit, Sylvin, Steinsalz. Anhydrit, der sich in Gebieten mit vulkanischer Aktivität befindet, ist eine Ablagerung heißer Lösungen, die an die Oberfläche freigesetzt werden.

Geburtsort

Anhydritvorkommen befinden sich auf der ganzen Welt:

  • Russland (Ural, Taimyr-Halbinsel, Perm, Orenburg-Regionen).
  • Ukraine (Artjomowsk, Slawjansk).
  • Deutschland (Süd-Hertz, Hannover).
  • Schweiz (Simplon-Pass).
  • Österreich.
  • England.
  • Mexiko (Bundesstaat Chihuahua).

Seltene blassrosa und purpurrote Steine ​​finden sich auf den iranischen Inseln Hormus und Qeshm. Lila-violette Edelsteine ​​werden aus dem Lake Ontario in Kanada abgebaut. Solche Steine ​​​​sind besser als andere verarbeitet und verwandeln sich in Edelsteine ​​mit einem Gewicht von über 7 Karat. Besondere Aufmerksamkeit verdienen blaue Nuggets aus Peru. Wegen ihres himmlischen Schattens werden diese Steine ​​"Angeliten" genannt.

physikalische Eigenschaften

Chemisch gesehen ist Anhydrit eine Mischung aus Schwefeldioxid und Calciumoxid. Enthält oft Strontiumeinschlüsse. Die Struktur des Gesteins ist kristallin. Das Nugget liegt in Form von faserigen Aggregaten oder dichten feinkörnigen Massen vor. Klar geschnittene Kristalle sind selten.

Immobilien Beschreibung
Formel CaSO4
Härte 3,0 - 3,5
Dichte 2,8-3,0 g / cm³
Schmelzpunkt 1450 ° C
Brechungsindizes nα = 1.567 - 1.574, nβ = 1.574 - 1.579, nγ = 1.609 - 1.618
Syngonia Rhombisch
Knick Ungleichmäßig
Pleochroismus Sichtbar, farblos bis lila
Dekollete Perfekt
Verunreinigungen Sr, Ba und H2O
Glanz Glasig, fett und perlmuttartig
Transparenz Transparent, durchscheinend oder trüb
Farbe Weiß, Blau, Lila, Grau und Rot

Wichtigste chemische Zusammensetzung:

  • Calciumoxid (CaO) 41,2%,
  • Schwefeltrioxid (S03) 58,8%,
  • isostrukturell mit Ferruchit,
  • isostrukturell und isomorph mit α - BaSO4 und α - SrSO4.

Kristallstruktur. Schwefelionen (S6 +) befinden sich im Zentrum von tetraedrischen Sauerstoffgruppen (O2-), und jedes Calciumion (Ca2 +) ist von acht Sauerstoffionen umgeben.

Die Haupteigenschaft von Anhydrit ist seine Umwandlung in Gips bei Wechselwirkung mit Wasser. Das Mineral reagiert nicht auf Salzsäure, aber das Steinmehl löst sich in Schwefelsäure, ist aber in Wasser unlöslich. Einige Beispiele von Anhydrit lumineszieren oder fluoreszieren unter ultraviolettem Licht.

Die Farbpalette

Die meisten Anhydritproben sind grau. Das Mineral ist auch farblos oder weiß. Es gibt seltene Exemplare einer bläulichen Tönung. Verunreinigungen von organischem Bitumen machen Karstenit violett oder rot. Barium und Strontium sind dafür verantwortlich, einigen Exemplaren rosa, braune, blaue Farbtöne zu verleihen. Violett-roter und rot-blauer Anhydrit sieht ungewöhnlich schön aus.

Fotogalerie der Farben:

Heileigenschaften

Laut Lithotherapeuten sendet Anhydrit bei Kontakt mit dem menschlichen Körper Schwingungen aus, die durch seine eigenen Energiefelder verursacht werden. Der Stein aktiviert den Körper auf zellulärer Ebene und gibt die Denkweise für die Erholung. Der Anwendungsbereich des Minerals erstreckt sich auf Probleme wie:

  • Kopfschmerzen und Zahnschmerzen;
  • Fieber;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • erkrankungen der oberen und unteren Atemwege;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • eitrige Entzündung der Augen, Ohren, Lunge;
  • Pathologie der Schilddrüse.

Der Edelstein wird für jedes Problem anders dargestellt. Zum Beispiel werden Ohrringe mit einem Stein Zahnschmerzen oder Kopfschmerzen entfernt, ein Ring hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und Erkrankungen der Schilddrüse oder des Rachens werden durch das Tragen eines Anhängers behandelt. Menschen mit Alzheimer wird empfohlen, das Mineral regelmäßig bei sich zu haben. Der gleiche Rat gilt für diejenigen, die über Ablenkung oder Gedächtnisverlust klagen.

Mit Anhydrit beladenes Wasser entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Es reicht aus, einen kleinen Kieselstein mit Wasser in ein Gefäß zu werfen und dann täglich 1 Glas dieses Wassers zu trinken. Bei hormonellen Störungen hilft eine Massage mit mehreren Kristallen aus verarbeitetem Anhydrit.

Meditation, wie Yoga-Sitzungen, ist auch ohne dieses Mineral nicht vollständig. Durch die Verbesserung des Blutflusses in allen Gefäßen des menschlichen Körpers hilft der Stein, die Chakren für den Energiefluss zu öffnen, die Muskeln zu entspannen und den gesamten Körper richtig zu stimmen.

Magische Fähigkeiten

Während Heiler zur ständigen Verwendung des Minerals zu medizinischen Zwecken raten, warnen Esoteriker vor einem systematischen Kontakt mit Anhydrit. Tatsache ist, dass die mächtige Energie eines Edelsteins, die zum Wohle eines Menschen wirkt, immer noch irgendwo zu seinem Nachteil wirkt.

Anhydrit




Der Talisman dämpft die Zielstrebigkeit des Besitzers. Dies wird zum Grund für persönliche Untätigkeit, da sich die Komfortzone verengt, Probleme weniger dringlich werden. Ein Mensch schließt sich in diese Hülle ein, will nichts zum Besseren ändern.

Magier behaupten, dass in diesem Stein noch Magie steckt. Anhydrit-Amulett schützt vor Problemen, macht einen Menschen ruhiger, gibt Mut und Ehrlichkeit. Der Edelstein überträgt die gesamte Mondkraft auf eine Person und hilft, das Feuer der Liebe zwischen Liebenden zu bewahren. Denken Sie daran, dass Sie nur selten, aber nicht immer, einen Stein bei sich tragen können.

Es ist wichtig zu wissen! Anhydrit-Talisman wirkt als starker Talisman für ein Neugeborenes. Der Stein schützt das Kind nicht nur vor Negativität, sondern hilft auch, eine freundliche Person mit guten Absichten zu erziehen.

Anhydrit-Souvenirs sind geeignet, um zu Hause aufzubewahren. Darüber hinaus hat jeder von ihnen seine eigene Rolle. Tierfiguren wie ein Eichhörnchen oder ein Kaninchen (Hase) helfen, eine Karriere aufzubauen. Silhouetten von Schwänen, Nachtigallen oder Störchen sind Helfer bei Liebesaffären. Ein gewöhnlicher Kristall aus unbehandeltem Anhydrit wird dem Besitzer des Hauses Ruhm und Erfolg bringen.

Anwendungsbereich des Minerals

Anhydrit hat in verschiedenen Industriebereichen Anwendung gefunden. Darunter sind:

  • Papierindustrie;
  • Herstellung von Schwefelsäure;
  • Zementindustrie;
  • Konstruktion;
  • Landwirtschaft;
  • Steinmetz- und Schmuckgeschäft.

Anhydrit ist auch bei der Herstellung von Ammoniumsulfat nützlich. Im Bauwesen wird das Mineral als Bindemittel bei der Herstellung von Mörteln verwendet.

Darüber hinaus wird der Stein für die dekorative Wanddekoration im Innenbereich verwendet. Früher wurden alte Bergwerke mit Beton verfüllt, heute sind sie mit Anhydrit verfüllt. Diese Methode gilt als kostengünstiger. Agronomen kultivieren mit diesem Mineral salzhaltige Böden.

Die Sphäre der Schönheitsschöpfung hat den Edelstein nicht verschont. Handwerker schnitzen wunderbare Souvenirs aus Anhydrit: Vasen, Schachteln, Tier- und Vogelfiguren.

Statuette
Steinfigur

Das ist interessant! Bis Anfang des 1725. Jahrhunderts erhielt Russland das Mineral aus dem Ausland. Das erste Unternehmen zur Herstellung von Kunsthandwerk, Souvenirs und Dekorationselementen aus diesem Mineral wurde XNUMX in Peterhof durch das Dekret von Zar Peter I. eröffnet.

Aus den schönsten Steinmustern kreieren Juweliere preiswerte, aber sehr schöne Designer-Accessoires. Seltene transparente große Kristalle (bis 10 Karat) eignen sich zum Facettieren und gehen an Sammler. Auch Handwerker nutzen die Gelegenheit, um aus günstigen Anhydrit-Cabochons preiswerten Schmuck herzustellen.

Schmuck mit Mineral

Anhydrit als Rohstoff für Schmuck ist in Russland wenig bekannt. Im Ausland hingegen wird dieses Mineral erfolgreich zur Herstellung von Schmuck verwendet.

Am beliebtesten ist der peruanische blaue Anhydrit, auch bekannt als Angelit. Italiener lieben dieses Mineral - der Stein eignet sich zum Polieren, schöne Perlen und Cabochons werden daraus hergestellt. Produkte mit diesem Stein wirken zart und raffiniert. Die Preise für solchen Schmuck sind mehr als erschwinglich:

  • ein peruanischer Steinanhänger beginnt bei 6 Euro;
  • Ohrringe können für 10-13 Euro erworben werden.

Angelite Perlen
Angelite Perlen
Bastelperlen sind noch günstiger. Handmacher verwenden sie, um Perlen und Armbänder herzustellen.

Wussten Sie, dass der Name "angelit" erst 1987 kam. Dies ist ein reiner Handelsname für eine der Anhydritarten. In der Zaubererwelt gilt der Angelit als himmlischer Stein. Wenn eine Person Hilfe braucht, ist es notwendig, sich mit den folgenden Worten an den Stein zu wenden: „Mein Engel, sei mit mir. Du bist vorne und ich bin hinter dir."

Aufgrund der Seltenheit des Minerals sowie der Zerbrechlichkeit ist Angelitschmuck nicht zahlreich. Als Rahmen dienen preiswerte Metalle - Bronze, Kupfernickel, Messing und gelegentlich Silber. Schnitzereien oder Ikonen in Form von Engeln sind bei Katholiken beliebt.

anel aus stein

Pflegehinweise

Schmuck mit Anhydrit ist zwar schön, aber kurzlebig. Damit der Stein möglichst lange dem Guten dienen kann, muss er sorgfältig verwendet und unter besonderen Bedingungen gelagert werden.

Jegliche mechanische Belastung des Minerals ist ebenso kontraindiziert wie abrasive Substanzen. Die Reinigung lässt keine aggressiven Chemikalien zu. Der Stein verträgt keine Feuchtigkeit - aus Wasser wird er unwiderruflich zu Gips.

Daher muss es an einem trockenen Ort gelagert werden, nicht zu vergessen die Verbote, in die Sauna, den Pool oder den Strand zu gehen.

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Trotz der Knappheit des Angebots an Anhydrit (Angelit)-Schmuck werden immer noch Fälschungen aus Kunststoff gefunden. Eine der sichersten Möglichkeiten, die Echtheit eines Steins zu überprüfen, wird sich für ihn als fatal erweisen - es ist Wasser. Mineral wird es absorbieren, aber Kunststoff und Glas natürlich nicht. Andere Zeichen der Natürlichkeit sind das Vorhandensein von Rissen, Fehlern, Einschlüssen. Perfekte, helle, glatte Steine ​​sprechen oft von einer Fälschung.

Anhydrit ist ein preiswertes Mineral, sogar billig. Der Kauf einer Imitation anstelle eines Naturjuwels ist jedoch nicht so sehr finanziell, sondern auch moralisch beleidigend. Schließlich ist es zunächst einmal ein Talisman. Seien Sie daher vorsichtig.

Astrologische Zugehörigkeit

Astrologen fanden bei keiner Tierkreisfamilie Kontraindikationen für das Tragen von Anhydrit. Es wird angenommen, dass dieses Mineral in Bezug auf die Konstellationen nicht wählerisch ist, aber bestimmte persönliche Eigenschaften nicht toleriert - Betrug, Heuchelei, Wut.

камень

("+++" - der Stein passt perfekt, "+" - kann getragen werden, "-" - absolut kontraindiziert):

Sternzeichen Kompatibilität
Aries +
Stier +
Zwillinge +
Krebs +
Löwe +
Jungfrau +
Waage +
Skorpion +
Schütze +
Steinbock +
Wassermann + + +
Fische + + +

Das Beste von allem ist, dass das Mineral bei den Besitzern enthüllt wird, die im Zeichen von Fisch und Wassermann geboren wurden.

Damit das Mineral mit voller Kraft arbeiten kann, muss Anhydrit von der Mondenergie ernährt werden, mit der es eng verbunden ist. Der Edelstein wird durch das Licht des Vollmondes auf einem Stück lila Seide aufgeladen.

Anhydrit ist ein einfaches, aber außergewöhnliches Mineral, das einem Menschen Glück bringt. Damit dieser Stein ein zuverlässiger Talisman wird, müssen Sie ein gütiges Herz und reine Gedanken haben. Vergessen Sie nicht die vorsichtige Haltung zu Ihrem Amulett, denn dies ist nicht nur ein Stein - es muss geschützt werden, Sie müssen sich darum kümmern, es mit Energie versorgen. Dann wird der Edelstein es Ihnen in Naturalien zurückzahlen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Pegmatit ist ein einzigartiger Vulkanstein, Eigenschaften, wo er verwendet wird
Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: