Mosaikstein Rhodusit – Beschreibung und Eigenschaften, Preis und wer passt

Ornamental

Rhodusit – dieses seltene Mineral gehört zu den Silikaten der Gruppe der alkalischen Amphibole, die Magnesium enthalten. Obwohl sich nicht alle modernen Sammler und Mineralienkenner der Existenz von Rhodusit bewusst sind, war dieser Edelstein bei unseren Vorfahren beliebt. Heutzutage sind sowohl Juweliere als auch Künstler Bewunderer des Steins.

Geschichte und Herkunft

Archäologische Ausgrabungen antiker Siedlungen zeigen, dass Rhodusit in der Antike sowohl von Eingeborenen einheimischer Stämme als auch von Bewohnern antiker Megastädte häufig verwendet wurde. Auf der Insel Sri Lanka sowie auf der Indischen Halbinsel hatte dieses Mineral den gleichen Wert wie Diamant. Experten zufolge handelt es sich bei einer großen Anzahl der bei den Ausgrabungen gefundenen Proben um Talismane und Amulette, die von damaligen Magiern für Rituale verwendet wurden.

Ein Nugget wird durch ein hydrothermales Verfahren zwischen Gesteinen alkalischen Ursprungs gebildet. Es kommt in rekristallisierten Aggregaten oder faserigen, erdigen, filzartigen Massen vor. Der Name „Rhodusit“ wurde dem Edelstein zu Ehren des Ortes der ersten Produktion gegeben – der majestätischen griechischen Insel Rhodos, die sich in der Ägäis erstreckt.

Geburtsort

Es gibt nicht so viele Orte auf der Erde, an denen ein seltenes Juwel erforscht wurde. Die bekanntesten Abbauorte:

  • Westlich von Sibirien.
  • Zentrum von Kasachstan (Felder Zhelantobe, Kumola, Kyzylkopay, Uzhbulak).

Der Edelstein wird auch aus Bolivien, dem australischen Festland und Afrika (Simbabwe) gebracht.

physikalische Eigenschaften

Immobilien Beschreibung
Химическая формула Na2(Mg3Fe23+)Si8O22(OH)2
Härte 6
Spezifisches Gewicht 3,40 - 3,75
Eröffnungsjahr 1891
Schlick Abgestuft
Syngonia Triklinik
Dekollete Perfekt von {110}
Glanz Glas, auf Spaltflächen mit Perlmuttschimmer
Transparenz Nicht über
Farbe Rosa, manchmal rosagrau, graublau, bläulichblau bis dunkelblau

Rhodusit bezieht sich auf Silikate. Die Stärke des Steins entspricht der Stärke von Jade. Der Grad der Farbsättigung wird durch den Prozentsatz an Opal beeinflusst, der als Einschlüsse auftritt oder Rhodusit vollständig ersetzt. Der Glanz des Minerals hängt auch vom Grad der Verkieselung ab.

Rhodusit zeichnet sich durch Variabilität in Struktur und Textur sowie eine Vielzahl kristalliner Formen aus. Dies können tafel- oder säulenförmige längliche Körner oder sehr feine Fasern sein.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Rosenquarz – ein Symbol für Liebe und Familienglück

Sorten und Farben

Rhodusit zeichnet sich im Gegensatz zu anderen Mineralien vor allem durch seine Textur aus. Strukturelle Unterschiede verursachen die äußere Unähnlichkeit jeder Sorte. Der Stein passiert:

  • Gefleckt. Dieser Typ gilt als der häufigste. Dies ist ein ungleichkörniges Mineral, dessen kleine, mittlere und große Körner graublaue, manchmal fast schwarze Muster bilden.
  • Homogen. Eine seltene und wertvolle Edelsteinart, auch Falkenauge genannt. Ein solcher Edelstein zeichnet sich unter anderem durch einen seidig-perlmuttartigen Glanz aus, der auf eine leuchtend blaue oder blaublaue Oberfläche des Steins gegossen wird.
  • Venenfleckig. Aufgrund des ungewöhnlichen Musters wurde ein solches Mineral „Brokat“ genannt. Durch Opalisierung entsteht ein Stein. Rhodusit wird teilweise durch Opal ersetzt und hat eine matte indigogelbe Farbe. Hellgelbe Flecken, die über eine blaugraue Oberfläche verstreut sind, erzeugen eine „Brokat“-Färbung, die ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist.

Jede Nuggetsorte wird von Meistern verschiedener Richtungen verwendet. Von geschickten Händen geschaffene Meisterwerke machen das Mineral noch attraktiver.

Сферы применения

Trotz der geringen Beliebtheit ist der Stein nicht nur für Juweliere und Sammler interessant geworden, sondern auch für Künstler, die in der Florentiner Mosaiktechnik arbeiten. Bei dieser Art von Kunst werden Gemälde aus gesägten, großen Stücken verschiedener Mineralien geschaffen. Aufgrund der Farbgebung und Musterung einiger Rhodusitproben sind die Variationen der geschaffenen Landschaften recht vielfältig. Meister verwenden dieses Juwel, um Berge im nebligen Dunst, das Meer während eines Sturms, Wälder am Rande des Horizonts oder die Wasseroberfläche eines Sees an einem bewölkten Tag darzustellen. Brokat-Rhodusit vermittelt perfekt die Farbtöne des Herbstwaldes.

Neben Mosaiken stellen Steinmetze auch kleine Kunststoffe, Kästen, Pyramiden und Kugeln her.

Sammler sind bestrebt, Kopien von allen Orten der Welt und in unterschiedlichem Zustand zu erhalten.

Verzierungen
Schmuck mit Stein

Juweliere lieben den Edelstein nicht weniger als Künstler. Dieser Stein ist perfekt verarbeitet und poliert. In diesem Fall ist es unmöglich, zwei identische Kopien zu finden. Aus dem Edelstein werden flache oder konvexe Cabochons hergestellt, die als Einsätze in Silber- oder Kupfernickelschmuck dienen. Die Einsätze sind immer groß – so kommt die Schönheit des Steins bestmöglich zum Ausdruck. Rhodusit kann nicht geschnitten werden.

Magische Eigenschaften

Rhodusit war schon in der Antike für seine außergewöhnlichen magischen Fähigkeiten bekannt. Zauberer vergangener Jahrhunderte nutzten dieses Juwel, um familiäre Bindungen zu stärken und die Beziehungen zwischen Mann und Frau zu bewahren, die kurz vor dem Zusammenbruch standen. Das Mineral in einem silbernen Rahmen diente als Schmuck und trug dazu bei, den Hauptwert – die Familie – zu bewahren. Die Kraft des Steins lag in der Fähigkeit, menschliche Entscheidungen zu beeinflussen, indem negative Emotionen zurückgehalten wurden. Das Amulett löschte übermäßige Emotionalität aus und ermöglichte es, die Situation nüchtern einzuschätzen und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Wichtig! Weitere magische Fähigkeiten werden ein neues Mineral manifestieren, das zuvor keiner anderen Person gehörte. Der Stein liest und speichert menschliche Negativität, daher ist es unmöglich, einen solchen Edelstein zu übertragen oder zu verschenken – ein solches Geschenk wird dem neuen Besitzer nur Unglück bringen.

Eine wichtige Aufgabe des Edelsteins besteht darin, eine Person vor den negativen Auswirkungen von Grollern zu schützen. Wenn Sie auf Ihrem Lebensweg nicht das Glück hatten, einem „Energievampir“ zu begegnen, hilft Ihnen ein Mineral in Ihrer Handfläche dabei, unerwünschte Folgen der stattgefundenen Kommunikation zu vermeiden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Wollastonit-Stein – ein Talisman gegen den bösen Blick und schwarze Magie

Cabochon

Rodusit wird als Familienamulett für eine Person dienen. In dem Haus, in dem das Mineral gelagert wird, herrschen Frieden, Harmonie, Ruhe und Stabilität. Die Haushalte werden Skandale oder kleine Konflikte vergessen. Und der Besitzer des Minerals wird stressresistenter und schützt sich so vor depressiven Zuständen.

Wichtig! Nach jeder Anwendung muss das Mineral von negativer Energie gereinigt werden. Dazu wird das Nugget gründlich unter fließendem Wasser abgespült.

Die Manifestation einiger magischer Eigenschaften des Steins hängt von der Natur seines Besitzers ab. So erhalten starke, willensstarke Menschen vom Talisman Unterstützung bei der Entwicklung von Einsicht und hellseherischen Fähigkeiten. Das Nugget schützt die Schwachen im Geiste vor der umgebenden Negativität, dem bösen Blick und anderen Manifestationen von Böswilligkeit. Rodusit weckt in einem Menschen auch den Selbsterhaltungstrieb und hilft, sich in lebensbedrohlichen Situationen richtig zurechtzufinden.

Medizinische Eigenschaften

Rhodosit ist unter Lithotherapeuten als entzündungshemmendes und immunmodulatorisches Mittel bekannt, das im Allgemeinen den menschlichen Körper stärkt. Darüber hinaus schützt das Mineral das Nervensystem, das eine Barriere gegen die zerstörerischen Auswirkungen von Stress bildet. Auch unter Heilern herrscht die Meinung vor, dass das Nugget zur schnellen Verschmelzung gebrochener Knochen und zur Heilung offener Wunden beiträgt.

Die positive Wirkung des Edelsteins auf das menschliche Nervensystem wird auch von Experten festgestellt, die meditative Therapie und Alternativmedizin praktizieren. Es wird darauf hingewiesen, dass Rhodusit für das Hals-Chakra namens Vishudha verantwortlich ist. Meditation mit einem gedämpften blauen Muster hilft, die Nacken- und Halsmuskulatur zu entspannen, die Nerven zu beruhigen und den Atemrhythmus zu normalisieren. Diese Praxis lindert nervöse Tics.

Astrologische Kompatibilität

("+++" - der Stein passt perfekt, "+" - kann getragen werden, "-" - absolut kontraindiziert):

Sternzeichen Kompatibilität
Aries +
Stier +
Zwillinge +
Krebs +
Löwe +
Jungfrau +
Waage +
Skorpion + + +
Schütze +
Steinbock + + +
Wassermann + + +
Fische +

Rhodusit ist unter Astrologen wenig bekannt. Einige halten dieses Mineral für universell für alle Anzeichen. Manche neigen dazu, zu glauben, dass der Edelstein der nützlichste Talisman für Skorpione, Wassermänner und Steinböcke sein wird. Einige Astrologen nehmen den Nugget überhaupt nicht in die Liste der Sternzeichensteine ​​auf. Auf jeden Fall wird Rhodusit eine wunderbare Dekoration und ein Talisman für jemanden sein, der wirklich an die wundersame Kraft des Minerals glaubt.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Labrador - Beschreibung und Sorten, magische und heilende Eigenschaften des Steins, Preis
Rhodusit

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Die Einzigartigkeit des Musters und der seidige Glanz ermöglichen es, Rhodusit von Imitationen zu unterscheiden.

Allerdings sieht einheitlich gefärbter Stein oft wie Kunststoff aus. Sie können die Herkunft erkennen, indem Sie die Probe in Ihren Händen halten. Wenn es leicht wirkt, sich in den Händen sofort erwärmt und kaum glänzt, ist es eine Fälschung.

Wie zu tragen und zu pflegen

Die Regeln für das Tragen von Rhodusit implizieren Ästhetik und Sicherheit:

  • Der Edelstein ist eher für Menschen ab dem mittleren Alter geeignet.
  • Schmuck kann in Sets getragen werden.
  • Sie eignen sich für das Büro, auf einer Party, bei einem Spaziergang oder bei geselligen Zusammenkünften.

Rhodusit ist energetisch stark, daher ist es nicht empfehlenswert, ständig Schmuck oder Kieselsteine ​​bei sich zu tragen.

Es ist einfach, sich um ihn zu kümmern. Schmutz wird mit warmem Wasser und Seife ohne Chemie entfernt. Vor Stürzen, Sonne und längerem Kontakt mit Wasser schützen.

Vom Negativ wird der Stein mit kaltem fließendem Wasser gereinigt.

Kosten

Der Rhodusitstein wird als Zierstein eingestuft, daher ist der Preis niedrig.

Ein Set aus zwei oder drei Cabochons kann für 8-10 Euro gekauft werden, ein Silberring für 30-35 Euro.

Interessante Fakten

Florentiner Mosaike als Kunstform tauchten während der Renaissance in Florenz auf. Neben Rhodusit werden auch Gesteine ​​wie Jaspis und Marmor, Rhodonit, Porphyr und Lapislazuli verwendet. Die Herstellung von Gemälden aus Mineralienstücken ist ein mühsamer und mühsamer Prozess, und fertige Meisterwerke behalten ihre Schönheit über Jahrhunderte hinweg.