Jade - Eigenschaften und Kompatibilität mit Sternzeichen, Typen und Preis

Die Geschichte vieler Mineralien reicht Jahrhunderte zurück. Jade ist einer dieser Steine, der von Höhlenmenschen entdeckt wurde. Erwähnungen über dieses Juwel sind endlos und die Herkunft seines Namens ist eher ungewöhnlich. Darüber hinaus ist dieser Zierklumpen ein Symbol für ein großes, altes Land.

Geschichte und Herkunft

Jade half einst den ersten Menschen sehr, da sie als Rohstoff für die Herstellung primitiver Werkzeuge diente. Die Funde von Cro-Magnon-Siedlungen bewiesen, dass die Spitzen von Speeren, Messern und Äxten aus diesem Mineral bestanden.

Diese Verwendung des Nuggets war aufgrund der ungewöhnlichen Kombination zweier physikalischer Eigenschaften - Härte und Zähigkeit - möglich. Dank dieser Eigenschaften war die Jadewaffe langlebig, brach nicht, zerbröckelte nicht und spaltete sich nicht in Stücke.

rauer Stein

Später, als das primitive System weit hinter sich gelassen wurde, verlor die Jade ihre ursprüngliche Bedeutung. Aber die Geschichte des Steins war damit noch nicht zu Ende. Mit der Entwicklung der Zivilisation ist Jade für die Menschen mehr als nur ein Mineral geworden – der Edelstein hat einen Kultwert erlangt.

Der Stein nahm unter den Bewohnern Chinas einen besonderen Platz ein. Die Leute des Himmlischen Imperiums machten okkulte Gegenstände, Amulette, Amulette aus einem Edelstein. Aus dem Mineral wurden Edelsteine ​​geschnitzt, die die Symbolik ihrer Kultur darstellen - Silhouetten von Pfirsich, Lotus, Fisch, Phönix, Hirsch. Der Nugget diente als Material für Grabsteine.

Wussten Sie, dass Jade heute das Nationalsymbol der Chinesen ist? In diesem Land wird das Mineral mit der Verkörperung des Geistes des chinesischen Volkes in Verbindung gebracht.

Interessanterweise ist der zweite Name des Edelsteins chinesische Jade. Dieser Name bezieht sich jedoch erst seit 1863 einzeln auf Jade. Bis dahin fiel auch das Mineral Jadeit unter diesen Namen, bis Mineralogen diese beiden Gesteine ​​schließlich nach Klassifikation einteilten.

Das gleiche Wort "Jade" stammt aus dem Griechischen "nephros" (Niere) und wird wörtlich mit "wie eine Niere" übersetzt. Dies ist nicht verwunderlich, da das verarbeitete Nugget in Form und Größe oft einer menschlichen Niere ähnelt. Darüber hinaus hat Nephritis einen direkten Einfluss auf die Gesundheit des Urogenitalsystems.

Die Spuren des Steins in der Geschichte reichen weiter bis nach Zentralasien, wo der Nugget als Verkleidungsmaterial für Gebäude sowie als Rohstoff für die Schaffung religiöser und kultureller Bauwerke diente. Eine 6 Meter hohe Buddha-Statue und ein Grabstein von Tamerlan, einem Eroberer der zentralasiatischen Kultur, wurden aus einer einzigartigen schwarzen Edelsteinsorte hergestellt.

Die Geschichte verschiedener Indianerstämme, die den zentralen Teil Amerikas bewohnten, war nicht ohne Jade. Für die Inkas, Azteken und Mayas war das Nugget ein besonderes Konto. Aus dem Stein wurden die Figuren heiliger Götzen geschnitzt, Amulette, Brustpanzer sowie allerlei Ornamente hergestellt.

In einigen englischsprachigen schriftlichen Quellen wird Jade als "Maori-Stein" bezeichnet. Die Maori-Stämme gelten als die Ureinwohner Neuseelands. Ihre Kultur erzählt von Jade als einem Stein, der zwei Welten trennt – die Welt der Lebenden und die Welt der Toten. Daher verwendeten die Maori das Mineral ausschließlich zur Herstellung von Grabsteinen und anderen Bestattungsutensilien.

Die Völker der Länder des Nahen Ostens verehrten den Stein als Talisman der Krieger. Im Osmanischen Reich glaubten die Menschen, dass Jade im Kampf Glück bringt. Die Krieger trugen Jaderinge, und die Scheiden und Säbelgriffe waren mit einem Edelstein verziert.

Heute gilt Jade als besonders wertvolles Ziermineral. Die Preiskategorie des Steins entspricht dem Preis von Rosenquarz, Lapislazuli, Jaspis und Aventurin.

Bergbaustandorte

Jade wird entweder in Steinbrüchen oder in Seifenlaugen abgebaut. Gelegentlich ist das Mineral in Gneisen, Schiefer oder Marmor zu finden. Der Nugget entsteht an Stellen, an denen sich Magma bei seiner Freisetzung an die Oberfläche mit Sedimentgestein vermischt hat.

Auf jedem Kontinent der Erde, den Nordpol nicht mitgerechnet, gibt es mindestens einen Ort mit Jadevorkommen. Die wichtigsten Bergbaustandorte sind:

  • Russland.
  • Neuseeland.
  • China.
  • Polen.
  • USA.

Neuseeländische und chinesische Jade gelten als die besten. Das Nugget kommt auch in einigen Gebieten Nord- und Südamerikas vor, darunter Kanada, Mexiko und Myanmar.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Hämatitstein - Herkunft und Eigenschaften, wer passt, Dekoration und Preis

physikalische Eigenschaften

Die Basis von Jade ist Kieselsäure. Das Mineral besteht aus Calciumhydroxysilikat. Die Hauptverunreinigungen sind Eisen und Magnesium. Einige Beispiele enthalten jedoch Chrom oder Vanadium.

Jedes Stück Stein unterscheidet sich im Grad der Transparenz. Die meisten Nuggets sind trüb, praktisch nicht transparent. Das Vorhandensein und die Menge an Verunreinigungen ändern die milchig-weiße Hauptfarbe in andere Farbtöne, häufiger blau oder grün.

Immobilien Beschreibung
Formel Ca2(Mg,Fe)5[Si4O11]2(OH)2
Härte 6-6,5
Dichte 2,95 - 3,4 g / cm³
Brechungsindex 1,62
Syngonia Monoklinik.
Knick Krebs oder paraffinartig.
Glanz Glasig oder fettig.
Transparenz Von transluzent in Chips und Platten 1-1,5 cm breit bis opak.
Farbe Schattierungen von Grün, Gelb, Rot, Weiß und Grau.

Farben

Die klassische chinesische Jade, die jedem bekannt ist, ist ein stumpfer hellgrüner Stein. Die Natur hat dem Mineral jedoch auch andere ungewöhnliche, seltene Farbtöne verliehen:

  • gelb
  • milchig weiß;
  • sumpfig;
  • Kräuter;
  • hellgrün.

Weiße Jade

Es kann nicht die Form eines Steins von reiner Farbe haben, es hat hellgelbe, grünliche und graue Schattierungen.

Grün

Ihm werden die mächtigsten mystischen Eigenschaften zugeschrieben. Wenn man darüber nachdenkt, kann eine Person ihre Fähigkeiten offenbaren, Frieden finden, einen friedlichen Zustand.

Schwarze Jade

Die Basis für originellen Schmuck. Für Frauen ist es für besondere Anlässe geeignet.

Neben Farbunterschieden gibt es Jadearten, die sich in der Art der Farbe unterscheiden:

  • Uniformen, die hell und transparent sind, werden sehr geschätzt;
  • gesichtet; durchsetzt. Diese Textur ist durch das Vorhandensein von Karbonaten, Eisen und anderen Substanzen im Stein möglich.

Manchmal sind Muster auf der Oberfläche von Jade zu sehen, die Juweliere mit Erfolg verwenden.

Tatsächlich gibt es Jade in allen Grüntönen, vom hellsten bis zum dunkelsten Grün. Schwarze Mineralien sind sehr selten, und die einzigartigsten und isoliertesten Exemplare von blauer und roter Farbe werden berücksichtigt. Edelsteine ​​neuseeländischen Ursprungs sind besonders schön, da sie einen satten smaragdgrünen Farbton haben.

Der Mindestpreis wird für die hellsten grünen Exemplare sowie für weiße Steine ​​festgelegt. Außerdem steigt der Preis mit dem Grad der Farbsättigung. Die Kosten werden auch durch die Gleichmäßigkeit der Farbe beeinflusst. Einschlüsse, Flecken oder Streifen verändern den Preis nach unten.

Die heilenden Eigenschaften von Jade

Es ist nicht verwunderlich, dass das von Lithotherapeuten nachgewiesene Hauptwirkungsgebiet des Minerals die Organe des Urogenitalsystems sind. Nephritis wirkt als Schmerzmittel bei Erkrankungen der Blase oder der Niere. Das Nugget hat auch eine positive Wirkung auf die Organe des Magen-Darm-Trakts.

Das ist interessant: Alte Heiler empfahlen schwangeren Frauen, Jadegürtel zu tragen. Es wurde angenommen, dass der Edelstein dazu beiträgt, das Kind ohne Komplikationen zu gebären, um Schmerzen während der Wehen zu lindern. Darüber hinaus wurde ein solcher origineller Schmuck entwickelt, um die männliche Potenz zu stärken und Frauen von starken Schmerzen während der Menstruation zu befreien.

Die neuseeländischen Maori entdeckten die beruhigenden und entspannenden Eigenschaften der menschlichen Psyche in den hellgrünen Steinen, die auf ihrem Land abgebaut wurden. Moderne Heiler erkennen die beruhigende Wirkung des Steins sowie seine Fähigkeit, Phobien, Ängste und Albträume zu bekämpfen.

Jade-Amulett

Die moderne Alternativmedizin verwendet auch Jade-Heizkissen, um Bauchschmerzen zu lindern. Ein solches Heizkissen ist ein mit Steinen gefüllter Beutel. Die ungewöhnliche Eigenschaft der Jade, warm zu halten, wirkt sich wohltuend auf die erkrankte Stelle aus. Darüber hinaus ist das Mineral selbst warm und eine seiner ungewöhnlichen Eigenschaften besteht darin, dass die Temperatur des Edelsteins unabhängig von den Umgebungsbedingungen nie unter seine eigene fällt.

Bei fortgesetzter Anwendung kann Nephritis das Hörvermögen und die Sehschärfe verbessern. Das Nugget fungiert auch als eine Art Barriere, die das Auftreten von Pathologien im menschlichen Körper verhindert.

Magische Kräfte

Jade wird seit langem von verschiedenen Völkern respektiert, von denen jedes seine magischen Fähigkeiten im Stein offenbart. Bei den Chinesen galt weiße Jade, auch „Stein der Kaiser“ genannt, als besonderes Schmuckstück. Die Bewohner des Himmlischen Reiches glaubten, dass ein solches Mineral dem Herrscher des Landes Vernunft, Gelassenheit und die Fähigkeit verleiht, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Indianer des amerikanischen Kontinents glaubten, dass Jade den Schamanen mit der anderen Welt verbindet. So fanden die Priester durch das Schnitzen von Götter- oder Dämonenfiguren aus Stein einen direkten Weg zur Gemeinschaft mit jenen Götzen, deren Bilder aus einem Nugget geschnitzt wurden. Darüber hinaus setzten die Stämme der Maya und Azteken den Wert von Jade mit Gold gleich und fragten sich wirklich, warum die Spanier, die in ihr Land kamen, dem Edelstein nicht die gebührende Aufmerksamkeit schenkten.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Morionstein - Herkunft und Eigenschaften, wer passt und wie viel es kostet

Heute haben Esoteriker viele der magischen Kräfte der Jade studiert. Einige von ihnen werden nach der Farbspezialisierung des Steins klassifiziert:

  • Das milchig-weiße Nugget gibt Selbstbewusstsein, befreit den Geist von Negativität, was hilft, die Welt optimistischer zu betrachten. Ein solcher Talisman wird einer Person helfen, die richtige Richtung im Leben zu finden und eine Karriere aufzubauen, da er zur Entwicklung der Logik beiträgt und die Leistung des Gehirns verbessert.
  • Grüne Jade wirkt als mächtiger Talisman gegen alles Böse, von der Negativität der umgebenden Gesellschaft bis hin zu starker schwarzer Hexerei. Mit Hilfe eines solchen Amuletts lernt ein Mensch den Sinn des Lebens kennen, offenbart Talente in sich, von denen er vorher nichts wusste. Grüne chinesische Jade hilft, alle Hindernisse zu überwinden, um das gewünschte Ziel zu erreichen.
  • Seltene schwarze Jade entwickelt Logik und verleiht dem Träger Weisheit. Dies hilft einer Person, zuerst zu denken und dann zu handeln. Hervorragender Schutz gegen Hautausschlag.
  • Rosa Jade ist ein Talisman der Liebe. Mit ihm wird der Besitzer persönliches Glück finden und Familienbande vor Streit oder Verrat retten.
  • Blauer (blauer) Stein ist eine der seltensten Schöpfungen der Natur. Nur wenige können einen solchen Talisman tragen, denn blaue Jade schickt einem Menschen die schwierigsten Lebensprüfungen und stärkt dadurch die Stärke des Geistes. Darüber hinaus verjüngt dieses Mineral den Körper.
  • Rote Jade, nicht weniger selten und einzigartig, macht eine Person weicher und zeigt alle positiven Eigenschaften - Mitgefühl, Sensibilität, Freundlichkeit. Gleichzeitig verblassen grobe Charaktereigenschaften sowie Wut und Aggression allmählich.
  • Ein gelbes Nugget ist ein Symbol der Harmonie mit dir selbst und der Welt um dich herum. Dieses Amulett hilft denen, die im Leben in Schwierigkeiten sind und keinen Ausweg finden. Jade in diesem Farbton wird Ihnen helfen, Karrierehöhen zu erreichen und Ihre finanzielle Situation zu verbessern.

Jede Jade enthüllt das volle menschliche Potenzial und hilft, über den Tellerrand hinaus zu denken und bei allen Bemühungen erfolgreich zu sein. Der Stein gibt dem Besitzer die Kraft, vorwärts zu gehen, ohne auf die Fehler und Misserfolge der Vergangenheit zurückzublicken.

In der magischen Welt ist Jade ein Attribut von Hellsehern und Zauberern. Mit seiner Hilfe verbessern Magier ihre Fähigkeiten, kommunizieren mit anderen Welten. Außerdem kann ein Nugget die Kraft anderer magischer Amulette erhöhen, aber nur ein erfahrener Magier kann diese Kraft kontrollieren.

Kompatibilität mit anderen Steinen

Die Zugehörigkeit von Jade zum Erdelement macht es kompatibel mit anderen Mineralien der Erde, wie zum Beispiel:

Jaspis ist eine Ausnahme. Mit diesem Mineral hat chinesische Jade planetarische Meinungsverschiedenheiten.

Der Edelstein koexistiert friedlich mit den Steinen des Wasserelements:

Feurige Mineralien unterdrücken die Energie der Erde, daher ist eine Kompatibilität mit ihnen unerwünscht. Diese beinhalten:

Die Kombination mit durchscheinenden oder transparenten Steinen von Air ist neutral. Jade reagiert in keiner Weise auf die Nähe von Bergkristall, Topas, Rosenquarz oder goldenem Beryll.

Schmuck mit Mineral

Jade-Produkte sind vielseitig. Da dieser Stein zur Kategorie der Ziermineralien gehört, sind seine Kosten gering. Der Preis eines Edelsteins hängt direkt von seiner Qualität, Farbe und Gleichmäßigkeit ab. Zum Beispiel gelten hellgrüne und milchige Nephritis als die billigsten. Der Preis fällt noch niedriger, wenn ein solches Exemplar nicht einheitlich in der Farbe ist, dh Einschlüsse aufweist. Rote Steine ​​werden am höchsten bewertet. Solche Muster werden an Sammler oder zur Herstellung von Luxusschmuck geschickt. Schwarze Nuggets sind ebenfalls selten und daher bei Juwelieren sehr beliebt.

Verzierungen

Ein interessantes Merkmal ist, dass der Preis für Schmuck mit Jade in Russland oder europäischen Ländern um ein Vielfaches von dem in China gekauften Schmuck abweichen kann. Denn für die Bewohner des Himmlischen Reiches ist Jade nicht nur ein Ziermineral. Dieses Juwel hat einen besonderen kulturellen Wert und eine heilige Bedeutung.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Labrador - Beschreibung und Sorten, magische und heilende Eigenschaften des Steins, Preis

Kunststein

Wie bereits erwähnt, wird Jade durch Pressen von Spänen, Spänen und Staub hergestellt, die bei der Steinbearbeitung anfallen. Dieser Masse wird künstlicher Kunststoff zugesetzt, so dass es höchstwahrscheinlich keine magischen und heilenden Eigenschaften gibt, die dem Naturstein eines solchen Handwerks ähneln.

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Selbst ein billiges Schmuckstück wird von skrupellosen Verkäufern durch noch billigeres Plastik ersetzt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Jade von Fälschung zu unterscheiden:

  • Im Licht scheint das Mineral durch.
  • Die faserige Struktur des Steins ist durch eine Lupe sichtbar.
  • Wenn Sie die Perlen gegeneinander klopfen, erzeugen Sie einen sonoren, melodischen Klang, der einen Naturstein ausstrahlt. Die Nachahmung wird nicht "klingeln".

Darüber hinaus verhindern die physikalischen Eigenschaften von Jade, dass sich der Stein mit irgendwelchen Mitteln oder Gegenständen verformt oder zerkratzt.

Wie zu tragen und zu pflegen

Jade-Produkte dürfen von jedem getragen werden, ohne Altersbeschränkung. Solche Dekorationen sind zu jeder Tageszeit angebracht, es bedarf keiner besonderen Gründe, sie zu verwenden. Die Hauptregel ist, Accessoires nach Größe, Design und Farbe harmonisch auszuwählen.

Grüne Jade wird sicherlich die Herrin der roten Haare schmücken, deren Augen mit der Farbe des Minerals harmonieren. Ein blauer Stein ist perfekt für Blondinen. Jungen Mädchen wird empfohlen, helle Steine ​​in einer silbernen Fassung zu tragen. Goldgegenstände ergänzen das Bild von Frauen mittleren und reifen Alters.

Jadeschmuck sieht am harmonischsten zu einem orientalischen Kleidungsstil aus. Das Outfit orientalischer Schönheiten passt immer zu einem Sommerspaziergang oder einer Party.

Für einen Abendlook eignen sich große Goldstücke mit massiven Einsätzen, die vor Luxus glänzen. Ein lässiges Office-Outfit wird durch dezente, gepflegte Ohrringe mit hellem Stein ergänzt.

Damit das Bild nicht vulgär und mit Details überladen wirkt, sollte man sich an die zulässige Schmuckkombination erinnern. Sie sollten nicht gleichzeitig ein komplettes Jade-Set tragen. Eine Kombination aus Ohrringen mit Armband oder Ring, einem Ring mit Anhänger oder einer Solo-Brosche reicht aus. Eine massive Halskette sollte auch im Bild einzigartig sein.

In Bezug auf die Pflege ist Jade vielleicht der unprätentiöseste Stein. Es reicht aus, das Produkt in einem weichen Stoffbeutel aufzubewahren, es regelmäßig mit einem feuchten Seifenschwamm zu reinigen und mit einem Wildledertuch zu polieren, um den Glanz zu erneuern.

Einige Esoteriker behaupten, dass es besser ist, an einem regnerischen Tag Jade zu holen. Nach dem Kauf wird empfohlen, den Stein unter Regenwassertropfen zu nehmen, ihn dann mit einem Wildledertuch abzuwischen und näher an den Körper des neuen Besitzers zu legen. Es dauert mindestens zwei Tage, ein Mineral in solcher Nähe zu tragen, um eine Verbindung zu finden.

Kompatibilität mit Sternzeichen

Steine

Unabhängig vom Namen kann Jade ausnahmslos von jedem getragen werden, da es keine astrologischen Kontraindikationen für das Tragen eines Talismans gibt. Der Edelstein passt auf die eine oder andere Weise zu allen Zeichen.

("+++" - der Stein passt perfekt, "+" - kann getragen werden, "-" - absolut kontraindiziert):

Sternzeichen Kompatibilität
Aries +
Stier +
Zwillinge +
Krebs + + +
Löwe +
Jungfrau + + +
Waage + + +
Skorpion +
Schütze +
Steinbock +
Wassermann +
Fische + + +
  • Waage stärkt die Gesundheit und kommt der Langlebigkeit mit einem weißen Stein näher. Dieses Zeichen ist ideal mit dem Mineral kompatibel, sodass Waage jede Jadefarbe tragen kann.
  • Jungfrauen werden mehr Glück haben, sie werden in der Lage sein, starke Familienbande mit einem Mineral in Schwarz, Rot oder Grün zu knüpfen. Die beste Option für ein Jungfrau-Amulett wäre ein Armband, das an der rechten Hand getragen wird.
  • Zwillinge und Wassermann schützen sich mit weißer oder blauer Jade vor Negativität.
  • Stier mit Steinbock können sowohl schwarzen als auch grünen Edelstein tragen. Allerdings wird nur ein schwarzer Stein diese Zeichen mit starker Energie aufladen.
  • Fische und Krebse finden in gelben und schwarzen Steinen einen Freund. Das schwarze Mineral wird in diesem Fall diesen Zeichen eine Portion Vitalität verleihen, um die Schwierigkeiten des Schicksals zu überwinden.

Ein seltener roter Edelstein wird ein Familienpatron für Löwen, Widder und Schütze. Für Skorpione wird ein gelber Talisman empfohlen.

Als einzigartiges Juwel, das den Menschen zuerst offenbart wurde, half Jade der Menschheit, sich zu entwickeln und voranzukommen. Und obwohl dieser Stein in monetärer Hinsicht nicht so wertvoll ist wie andere Mineralien, ist sein Wert für das Leben der Menschheit wirklich unbezahlbar. Danke an die Menschen des Ostens, die die tiefe Bedeutung dieses Juwels für ganze Nationen durch die Zeit getragen haben.




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: