Damenuhr Vanitas Versace

Die Geschichte der Vanitas-Kollektion begann im Jahr 1990. Heute werden unter diesem Namen eine Linie von Kleidung und Accessoires, Parfums und viele andere Produkte zusammengefasst. Die Uhrenkollektion Vanitas wurde unter der persönlichen Aufsicht von Donatella Versace entwickelt.

„Vanitas ist Energie, Design mit einer reichen und tiefen Bedeutung. So stelle ich mir derzeit eine Linie luxuriöser und zeitloser Accessoires von Versace vor.“ Donatella Versace.

Das Uhrengehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm. Sie ist aus Stahl mit goldener IP-Beschichtung gefertigt und am Rahmen mit klassischen griechischen Ornamenten verziert, die zum Markenzeichen des Modehauses Versace geworden sind.

Die Lünette und das Zifferblatt sind mit schwarzer Emaille überzogen.

Auf eine Notiz! Laut Stylisten ist Schwarz mit Gelb- oder Roségold eine klassische Kombination, die immer vorteilhaft aussieht und das Bild mit einem leichten Flair von Chic umhüllt.

Die seitlichen "Gesichter" des Gehäuses wurden nicht unbeachtet gelassen.

Als ob das "gesteppte" Zifferblatt mit einem exklusiven Reliefmuster im Barockstil verziert ist. Dieser Stich ist übrigens ein unverwechselbares Detail aller Produkte, die unter der Linie Vanitas vereint sind.

Schauen Sie sich um, diese Uhr verkörpert die perfekte Vereinigung von antiken griechischen Symbolen, opulentem Dekor, aristokratischen Formen und dem edlen Glanz von Metall. Designer schaffen gekonnt den Spagat zwischen Klassik, Eleganz und Avantgarde.

Die 12-Uhr-Markierung sowie der Gehäuseboden sind mit dem Bild der Medusa geschmückt. Das Bild von Medusa Rondanini ist aus dem Design aller Versace-Uhren nicht wegzudenken. Dies ist ein exklusives Markensymbol, das seit vielen Jahren Hand in Hand mit Versace-Produkten geht. Auch auf der Rückseite befinden sich Informationen zur Uhr und eine individuelle Modellnummer. Im Inneren ist das Quarzwerk Ronda 762.3 verbaut.

Das „gesteppte“ Lederband ist mit einer Faltschließe mit Firmenlogo ausgestattet.

Das Modell wird mit einem austauschbaren Armband geliefert. Bitte beachten Sie, dass es ziemlich breit ist. Damit spielt die Uhr in einem ganz anderen Stil - casual casual.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Damenuhren Fendi Selleria
Damenmodeuhr Versace VK7060013

Übrigens umfasst die Vanitas-Kollektion noch einige weitere Modelle in einer anderen Farbgebung. Und in der luxuriösesten Version fungieren Miniaturdiamanten als Sternpunkte auf dem Zifferblatt.

Damenmodeuhr Versace VK7010013

Ein Blick auf diese luxuriöse Uhr genügt, um zu verstehen, dass sie nicht zum Schwimmen und noch dazu zum Tauchen konzipiert ist. Tatsächlich erinnert der geringe Wasserschutz daran - bis zu 30 Meter. Aber Ihr Abgang wird nicht unbemerkt bleiben, wenn Sie ein Cocktailkleid, einen formellen Anzug mit einer Seidenbluse oder sogar einen einfachen Pullover mit Röhrenjeans zu dieser Uhr wählen.

Technische Eigenschaften

VK7030013 VK7060013 VK7010013
Mechanismustyp: Quarz Quarz Quarz
Kaliber: Runde 762.3 Runde 762.3 Runde 762.3
Gehäuse: Stahl mit rosa IP-Beschichtung Stahl mit rosa IP-Beschichtung Stahl mit rosa IP-Beschichtung
Zifferblatt: schwarz weiß weiß
Ein Armband: Lederband Lederband Lederband
Stein einsetzen: - Zifferblatt besetzt mit 19 0,052K Diamanten -
Wasserschutz: 30 Meter 50 Meter 30 Meter
Glas: Saphir Saphir Saphir
Abmessungen: D 40mm D 40mm D 40mm
Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: