Quadratische Armbanduhr Raymond Weil Freelancer Kaliber RW1212

Armbanduhr

Das Schweizer Uhrenunternehmen stellte das neue Raymond Weil Freelancer-Kaliber RW1212 vor. Mit besonderem Augenmerk auf die Neuinterpretation der traditionellen Form setzten die Designer auf ein quadratisches Edelstahlgehäuse (40 x 40 mm) und eine elegante Farbgebung des Zifferblatts in verlaufenden Grün- und Blautönen. Besonders hervorzuheben ist das hauseigene Kaliber RW1212 mit 38 Stunden Gangreserve, dessen Arbeit durch ein Fenster auf dem Zifferblatt oder einen transparenten Gehäuseboden aus entspiegeltem Saphirglas beobachtet werden kann. Wasserdichtigkeit - 100 m.

Derzeit sind von jedem Modell zwei Versionen erhältlich – mit Stahlarmband (2 €) oder einem weichen Lederarmband (575 €).

Weitere Raymond Weil-Uhren:

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Hamilton PSR-Uhr mit grüner Anzeige