Herrenuhr Luminox Recon Point Man

Armbanduhr

Armbanduhr Recon Point Man von Firma Luminox wurden unter aktiver Beteiligung von Andrea Micheli, einem Veteranen der Schweizer Armee (Swiss Army Military Security NCO), und heute Schießlehrer und renommierter Journalist, entwickelt. Die Uhr ist für das Militärpersonal der Aufklärungs- und Sabotageeinheiten bestimmt und für den Einsatz unter Feldbedingungen bestimmt. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass sie ausschließlich für Spezialeinheiten und andere Triebwerke geeignet sind. Auch Männer, die sich ihr Leben ohne Extremtourismus nicht vorstellen können, Jäger, Taucher und Sportler werden alle Funktionen dieses Modells zu schätzen wissen!

Schweizer Herrenuhr Luminox A.8821KM

Die Uhr hat ein mattschwarzes Gehäuse mit einem Durchmesser von 45 mm, hergestellt aus leichtem und strapazierfähigem Polycarbonat, das zusätzlich mit Kohlefaser verstärkt ist. Entspiegeltes Saphirglas ist kratz- und abriebfest.

Neben der Nutzung der Grundfunktionen der Ermittlung der Uhrzeit und des aktuellen Datums (ein kleines Fenster bei 3 Uhr) kann die Recon Point Man Uhr als einfaches und effektives Navigationsmittel am Boden genutzt werden. Der Standort hilft Ihnen, den Kompass zu bestimmen, und die Tachymeterskala hilft Ihnen, Ihre Geschwindigkeit zu messen.

Befindet man sich auf der Nordhalbkugel, reicht es, die Uhr waagerecht mit dem Stundenzeiger in Richtung Sonne zu positionieren. Drehen Sie die Lünette und stellen Sie die Markierung S (Süd) in die Mitte zwischen dem Stundenzeiger und der 12-Uhr-Position (Mittag). Die Markierungen auf der Lünette geben die Himmelsrichtungen an: N - Nord, S - Süd, W - West und E - Ost. Eine zusätzliche Skala mit 10-Grad-Schritten und die entsprechenden numerischen Markierungen auf der Lünette helfen Ihnen, eine genaue Route zu finden.

Zur Ermittlung der Gehgeschwindigkeit wird eine Basisstrecke von 50 Metern verwendet. Es ist im Voraus zu berechnen, wie viele Schritte erforderlich sind, um diese Distanz bei normalem, schnellem Gehen und Laufen zu überwinden. Durchschnittlich 75 Schritte. Das Zählen der Schritte sollte in dem Moment gestartet werden, in dem der Sekundenzeiger die 12-Uhr-Position kreuzt. Nach Überwindung des 50-Meter-Segments zeigt der Sekundenzeiger die Geschwindigkeit auf der Tachymeterskala an. Wenn es beispielsweise 50 Sekunden dauert, um 40 Meter zu überwinden, beträgt die Geschwindigkeit 4,5 km / h.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Bvlgari-Uhr mit Fox von der Blackpink-Gruppe

Denken Sie daran, dass alle Luminox-Uhren ein patentiertes Beleuchtungssystem verwenden - LLT (Luminox Light Technology), das aus Röhren und Kapseln aus Borosilikatglas besteht, mit Gas gefüllt und in die Zeiger und Indizes eingebettet ist. Eine solche Beleuchtung erfordert keine externe Ladequelle und kann vor allem bis zu 25 Jahre ununterbrochen arbeiten. Darüber hinaus ist es bei völliger Dunkelheit perfekt sichtbar, sodass die Zeitbestimmung bei unzureichender Sicht nicht schwierig ist.

Das stoßfeste Gehäuse ist bis 200 Meter wasserdicht (d.h. die Uhr verspricht, unter normalen Bedingungen einen Tauchgang bis zu einer Tiefe von 20 echten Metern zu überstehen). Im Inneren ist ein zuverlässiges Quarzwerk Ronda 515 HH6 verbaut.

Die Uhr ist mit einem perforierten Polyurethanarmband ausgestattet.

Technische Eigenschaften

Mechanismustyp: Quarz
Kaliber: Ronde 515 HH6
Gehäuse: Kunststoff, verstärktes extrudiertes Carbon
Zifferblatt: schwarz
Ein Armband: Kunststoff, Polyurethan
Wasserschutz: 200 Meter
Hintergrundbeleuchtung: LLT-Hintergrundbeleuchtung
Glas: Saphir mit Antireflexbeschichtung
Der Kalender: Anzahl
Abmessungen: D 45mm
Quelle