Louis Erard Herrenuhren - Kollektionsübersicht

Armbanduhr

Heute ist es in Mode, „nicht wie alle anderen“ zu sein. Auch die Klassiker streben danach, originell zu werden. Die Uhrenmarke Louis Erard weiß, welche Uhren dem Geschmack eines modernen Mannes entsprechen. Beginnen wir mit der Tatsache, dass sich im Inneren der betrachteten Uhr ein zuverlässiges und angesehenes Schweizer Uhrwerk ETA / Valjoux 7750 befindet. Bitte beachten Sie, dass das Vorhandensein eines Chronographen alle vorgestellten Modelle automatisch in die Kategorie der "Sportklassiker" einordnet. Die Wahl der Farblösung liegt bei Ihnen.

Sammlung "1931»Entstanden in Erinnerung an das Jahr, als die Produkte des Unternehmens zum ersten Mal auf den Markt kamen. Die Chronographenuhr mit Stoppuhr und Tachymeter auf dem Foto unten hat einen ruhigen Farbton von „nassem Asphalt“. Die Zahlen leuchten je nach Beleuchtung von Silber bis Gold. Ein weiteres Highlight des Zifferblatts sind die blauen Zeiger.

Doppelseitig entspiegeltes Saphirglas, Leuchtzeiger, transparenter Gehäuseboden und Lederarmband machen Louis Erard zu einem eleganten Alltagsaccessoire.

Stahlgehäusedurchmesser 44 mm - geeignet für große Handgelenke. Wasserdichtigkeit 50m - nicht beängstigend, bei versehentlichem Kontakt mit Wasser kann man sogar im Regen hängen bleiben, aber in einer solchen Uhr sollte man nicht schwimmen.

Die zweite Uhr aus der gleichen Kollektion sieht sportlicher aus, hat aber exakt die gleichen Funktionen. Arabische Ziffern werden durch lakonische Markierungen ersetzt. Fans des „total black“-Stils werden die Farbe dieses Modells definitiv zu schätzen wissen! Der Bonus ist ein ordentliches Doppelfenster für das Datum und den Wochentag.

Interessant ist die seitliche Betrachtung der Uhr: Auf dem Gehäuse ist der Name der Kollektion eingraviert, auf der Krone das Firmenlogo.

Die Uhr hat eine transparente Abdeckung. Durchmesser - wie beim Vorgängermodell.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Schwarze Schlange von Bvlgari. Serpenti Spiga Schwarz

Modelle aus der Kollektion „Heritage“ werden in zwei Grundfarben präsentiert – Schwarz und Weiß. Die Mitte des Zifferblatts ist mit einem schlichten klassischen Muster verziert. Saubere römische Ziffern vervollständigen das Aussehen der Uhr. Achtung: Etwas mehr als ein Dutzend namhafter Schweizer Marken stellen runde Chronographen mit römischen Ziffern her.

Louis Erard Erbe L78259AA22
Louis Erard Erbe L78259AA21

Königlich reich wirkt der auf dem Gehäuseboden eingravierte Slogan des Unternehmens: „Zeitgeist“.

Interessant ist auch der Farbton des Lederarmbandes - für das Modell mit weißem Zifferblatt ist es dunkelbraun und imitiert die Haut eines Krokodils (wie übrigens alle Bänder der im heutigen Test vorgestellten Modelle).

Quelle