Tissot Herrenuhr PRS516 aus der T-Sport Kollektion

Armbanduhr

Die Tissot T-Sport Sportuhr ist eine gute Wahl für alle, die sich die Möglichkeiten des Schweizer Quarzes genauer ansehen möchten. Die Modelle dieser Kollektion sind sorgfältig in spezielle Serien eingeteilt, die einer bestimmten Sportart gewidmet sind. Heute sprechen wir über eine Uhr aus der Serie PRS 516, die an die Ära des Motorsports in den 60er und 70er Jahren erinnert. Vor einem halben Jahrhundert wurden zu Ehren des NASCAR-Rennsports die ersten PRS516-Modelle in der Tissot-Fabrik hergestellt, die sofort sehr beliebt wurden.

In den letzten 5 Jahren sind insbesondere für diese Chronographenuhren mit Stoppuhr und Datumsfenster mehrere Remakes erschienen. Silberfarbener Stahl, schwarze PVD-beschichtete Tachymeterskala und rote Zeiger vereinen sich zu einem perfekten Drei-Farben-Sortiment. Dank der lumineszierenden Beschichtung leuchten die Zeiger und Stundenmarkierungen im Dunkeln mit einer sanften grünen Farbe.

Das Hauptmerkmal der Uhr ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen: Der Gehäuseboden ist mit einem Muster in Form eines Lenkrads mit Löchern verziert – wie bei den ersten Rennwagen. Auf der Butterfly-Schließe ist traditionell das Markenlogo eingraviert.

Die Wasserdichtigkeitsanzeige der Uhr beträgt 100m, d.h. Sie können darin schwimmen, aber es ist besser, keine Knöpfe unter Wasser zu drücken. Durchmesser - 42 mm, Dicke etwas mehr als einen Zentimeter, Gewicht 175 g. Dank ihrer Standardausstattung ist die Uhr vielseitig einsetzbar und passt an fast jedem Handgelenk. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  „It’s Gucci Time“ – Jessica Chastain für die 25-Stunden-Kampagne von Gucci
Quelle