Schweizer Uhr Continental

Armbanduhr

Das 1924-jährige Jubiläum der XNUMX gegründeten Uhrenmarke Continental steht vor der Tür. Das ursprüngliche Konzept der Marke erwies sich sofort als erfolgreich. Äußerlich ist es einfach, aber für die Umsetzung sind außergewöhnliche Ressourcen, Talente und Anstrengungen erforderlich: alles andere als eine elementare Aufgabe – die ursprüngliche Schweizer Qualität der Uhrmacherkunst, zeitlose Eleganz und erschwingliche Preise zu vereinen und gleichzeitig ein effektives internationales Vertriebsnetz aufzubauen.

Das Unternehmen hat sich erfolgreich entwickelt, hat – wenn auch nicht ohne dramatische Höhen und Tiefen – die globale Quarzkrise der 1970er Jahre und die rein interne Personalkrise der 1990er Jahre überstanden und ist dem gewählten Credo treu geblieben.

Continental-Uhren richten sich an Männer und Frauen, die im Rhythmus der Moderne leben und das traditionelle Erbe der Schweizer Uhrmacherkunst schätzen. Alle Modelle tragen das Swiss Made-Label; alle sind mit hochpräzisen Schweizer Uhrwerken ausgestattet; alle sind aus beschichtetem oder unbeschichtetem Edelstahl gefertigt; alle sind mit Saphirglas ausgestattet. Auf den Zifferblättern aller Continental-Modelle prangen diese Aufschriften: Swiss Made und Sapphire.

Und natürlich der Name der Marke, gepaart mit ihrem Logo – ein stilisiertes Abbild der Welt: Alle Kontinente sind das Betätigungsfeld von Continental!
Lassen Sie uns nun einige charakteristische Kollektionen von Continental-Uhren zeigen.

Für Männer

Die Gents-Kollektion wird von echten Gentlemen nur geschätzt. Hier sind die klassischen „Anzüge“ und Uhren im sportlicheren Stil. Von Anfang an müssen Sie auf die Gruppe von drei Schaltern mit der Datumsanzeige achten. 15203GA, angeboten mit einem diskreten Durchmesser von 41 mm und ausgestattet mit den bewährten Automatikkalibern ETA 2824-2. Das zweistufige Zifferblatt ist im Mittelteil stilvoll guillochiert. Zur Auswahl stehen mehrere Ausführungen: bestimmte Farbgebungen von Gehäuse und Zifferblatt, Lederarmbänder, Stahlarmbänder.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Alles, was Sie über dünne Uhren wissen wollten

Die sportlichen Continental Gents sind zumindest äußerlich eine Hommage an Taucher-Rolexes. Über dem Datumsfenster befindet sich eine Lupe, massive Leuchtzeiger und -markierungen und sogar eine drehbare Lünette mit 60-Minuten-Skala. In einigen Versionen weist diese Lünette die ikonische Pepsi-Farbe auf.

Allerdings muss man bedenken, dass es sich bei dieser Uhr immer noch nicht um eine Taucheruhr handelt – die Wasserdichtigkeit des Gehäuses (50 m) ermöglicht zwar ein furchtloses Schwimmen darin, aber nicht mehr. Durchmesser 42 mm, Stahlarmbänder und Silikonbänder (verschiedene Farben, wie die Zifferblätter), ETA F06.115 Quarzwerk im Inneren.

Für Damen

Damenuhren von Continental Ladies zeichnen sich vor allem durch die Eleganz des Dekors aus. Klassische Formen (nicht nur ein Kreis!) werden durch Kristalle ergänzt, die reiche Fantasie der Designer zeigt sich in einer Vielzahl von Zifferblättern und Armbändern. Ich kann keines der Modelle der Gruppe gleichgültig lassen. Wir haben diese besonderen Linien aufgrund der besonderen Eleganz ihrer Armbänder hervorgehoben, die von vornherein originelle Accessoires sind.

Aber es ist auch eine Uhr: zuverlässig und genau! 16601-LT – 28-mm-Zweizeiger mit Perlmuttzifferblättern, angetrieben vom Quarzkaliber Ronda 762; 18002-LT – drei Zeiger mit Blumendekor auf den Zifferblättern, Durchmesser 30,5 mm, basierend auf dem Quarzwerk ETA 902.101.

Für Romantiker

Werfen wir einen Blick auf die Continental-Uhren aus der Multifunktions- und Chronographenkollektion. Der Name selbst spricht für die reichhaltige Funktionalität dieser Modelle. Warum reden wir über Romantik und Romantiker (beiderlei Geschlechts)? Denn wir halten die Funktion der Mondphasen in dieser Uhr für sehr poetisch, die zudem mit feinem Geschmack umgesetzt wird.

Hier zum Beispiel eine Herrenuhr mit drei Zeigern und Datumsanzeige, angetrieben von einem Quarzwerk Ronda 708. Auch hier handelt es sich um einen strengen Klassiker (rundes Stahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser, Stahlarmband, guillochiertes Silber). Zifferblatt mit schwarzen Zeigern und schwarzen arabischen Ziffern – höchste Klarheit der Anzeige).

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Versace Icon Active Lunar New Year Rabbit Watch in limitierter Auflage

Auch an den Kalendern, die idealerweise mit den Mondphasen kombiniert sind, kommt man nicht vorbei. Das Damenmodell verfügt über kleine Zeiger für Datum und Wochentag, ein vergoldetes Gehäuse (Durchmesser 32 mm) und ein silberfarbenes, mit Kristallen verziertes Zifferblatt. All dies wird durch ein graues Alligatorlederarmband ergänzt und funktioniert auf einer Quarzuhr Ronda 706.

Für ein paar

Eine sehr erfolgreiche Marketingmaßnahme von Continental ist eine umfangreiche Kollektion von Pairwatches, also Uhrenpaaren: für Ihn und für Sie. Die Uhren dieser Paare unterscheiden sich jeweils in den Abmessungen für Männer und Frauen. Es gibt viele Möglichkeiten, alle können zu Recht als Hits angesehen werden.

Reine Klassiker: perfekt rundes Gehäuse (41 bzw. 32 mm) mit goldener PVD-Beschichtung, silbernes Zifferblatt, zwei Zeiger und Datum, ETA-Quarzwerk (bzw. F05.111 und F04.111, die im Grunde gleich sind), Lederarmband.

Quelle