Was bedeuten die Inschriften auf der Uhr?




Die Inschriften können leicht in solche unterteilt werden, die für jede Person, die Englisch spricht, und andere Personen verständlich sind. Und das ist der falsche Weg. Oft haben einfache Sätze oder Wörter mehr Bedeutung als eine wörtliche Übersetzung. Besser nutzen Sie unsere

KURZES GLOSSAR FÜR DEN EIGENTÜMER UND KÄUFER DER UHR

Alarm - Wecker

Antimagnetisch - Die Uhr erfährt keine schädlichen Auswirkungen von Magnetfeldern, vor denen die Hauptkomponenten des Uhrwerks, der Ausgleichsspule und der Hauptfeder geschützt sind.

Antischock - In Ihrer Uhr schützt das stoßdämpfende System die Ausgleichsachse - den Teil des Uhrwerks, der am empfindlichsten gegen mechanische Stöße ist.

Automatik - Uhren mit automatischem Aufzugssystem - wird ausgeführt, wenn sich die Hand bewegt. Der Hauptvorteil von mechanischen Uhren mit Automatikaufzug besteht darin, dass sie nicht täglich aufgezogen werden müssen. ACHTUNG: Eine Uhr, die nicht an einer Hand getragen wird und auf einer stationären Oberfläche liegt, stoppt, und in solchen Uhren ist nicht immer ein Handaufzugssystem vorhanden.

Autoquarz (kinetisch) - Die Batterie einer Quarzuhr wird durch Bewegen der Hand aufgeladen.

Glockenspiel - Die Uhr schlägt alle 15 und 30 Minuten sowie jede Stunde.

Chronometer - Die Uhr wurde in einem unabhängigen Forschungszentrum offiziell getestet und zertifiziert (ein Zertifikat muss im Kit enthalten sein).

Koaxial - Das Kaliber (Uhrwerk) Ihrer Uhr basiert auf der 1999 eingeführten koaxialen Hemmung, die zur Grundlage des ersten vollständig originalen Uhrwerks seit 250 Jahren wurde. Die koaxiale Hemmung erhöht die Schlagfestigkeit und eliminiert die Möglichkeit von Fahrstörungen, die durch Berühren der Ausgleichsfeder verursacht werden.

Taucher XXXX M. - Achten Sie auf einen Taucher. Wasserdicht, Hochdruck garantiert, hell beleuchtete Hände, unidirektional drehbare Lünette (siehe unseren Lünettenartikel) und haltbarer Armband- oder Riemenaufsatz.

Zeitgleichung - Die Zeitgleichung oder die wahre Länge des Tages zu verschiedenen Jahreszeiten. Nun, der Unterschied zwischen der lokalen Durchschnittszeit der regulären Uhr und der realen Sonnenzeit. Bei der Beurteilung dieses Unterschieds sollten die Tages- und Sommerzeitverschiebungen sowie die Entfernung von der Länge der entsprechenden Zeitzone berücksichtigt werden (für Moskau ist dies der 45. Grad der östlichen Länge). Die reale Sonnenzeit wird durch die Momente bestimmt, in denen die Sonne bestimmte Punkte am Himmel passiert, beispielsweise den höchsten Punkt der Sonnenbahn im südlichen Teil des Himmels im Allgemeinen - alles ist klar. Der Erstklässler wird es herausfinden!

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Seiko: Sommerneuheiten

Fly-Back-Chronograph - Chronograph, mit dem Sie den Countdown durch Drücken einer Taste neu starten können. Bei einer herkömmlichen Chronographenuhr müssen dazu die Tasten gedrückt werden, um anzuhalten, den Zeiger zurückzusetzen (zurückzusetzen) und neu zu starten.

Genfer Siegel - Die Inschrift wird vom Amt für optionale Uhrenkontrolle in Genf vergeben. Das Genfer Siegel oder Poincon de Geneve befindet sich auf Uhren, die ausschließlich im Kanton Genf hergestellt werden, und jedes Uhrwerk muss nummeriert sein. Insgesamt gibt es 12 strenge technische Qualitätskriterien, die eine Uhr erfüllen muss.

GMT (Weltzeit) - Anzeige der zweiten oder mehr Zeitzonen.

Gold 14 Karat (18 Karat, 23 Karat) - Das Gehäuse und / oder Armband bestehen aus Gold. 14K entspricht der russischen 585. Stichprobe, 18K - 750., 23K - 958.

Incablock siehe Antishock

Hardlex - Gesiebtes Glas. Die Eigenschaften sind die gleichen wie bei Saphir, jedoch viel einfacher zu kratzen und noch einfacher zu teilen.

(NN) Juwelen - Steine ​​im Uhrwerk - Echte Edelsteine ​​(Diamant, Rubin, Saphir) werden verwendet, um die Reibung an den Befestigungspunkten der Achsen der Zahnräder zu verringern. Die Nummer gibt ihre Nummer an. In modernen Uhren hat es wenig praktischen Wert.

L-Swiss Madé-L - Die Hände leuchten dank der Luminova- oder Superluminova-Lumineszenzbeschichtung, die zum "Laden" beleuchtet werden muss.

Minutenwiederholung - Minutenrepetition: Die Uhr zeigt die Zeit auf die Minute an.

Mond Phase - Mondphasenanzeige.

Offiziell zertifizierter Chronometer - siehe Chronometer

Ewiger Kalender - Ewiger Kalender (Uhren können vererbt werden).

Phase de Lune - siehe Mondphase

Poincon de Geneve siehe Genfer Siegel

Regulateur - Stunden, Minuten und Sekunden werden auf drei separaten Zifferblättern angezeigt. Dies geschieht, um die Genauigkeit der Uhr zu verbessern.

Sapphire - Das Glas über dem Zifferblatt und das Fenster auf der Rückseite bestehen aus kratzfestem (und schwer zu polierendem) Kristallsaphir. Schwerer zu kratzen, leichter vollständig zu brechen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Top 5 klassische Uhren, auf die Sie achten sollten

Sapphlex - Doppelschichtglas aus einer dünnen Schicht kristallinen Saphirs und darunter - gewöhnliches Glas. Nicht zerkratzt, schwerer zu brechen.

Sonnerie - siehe Glockenspiel

Rostfreier Stahl - Das Gehäuse und / oder Armband bestehen aus Edelstahl.

Swiss Made - Ihre Uhr verwendet ein Schweizer Uhrwerk, Montage und technische Kontrolle wurden in der Schweiz durchgeführt, mindestens 50% der Teile in Uhren sind Schweizer.

Schweizer Uhrwerk - Was bedeutet das: Das Uhrwerk wird in der Schweiz montiert, Schweizer Teile machen mindestens 50% der Gesamtkosten der Uhr aus. Nun, wo der Fall gemacht wird und ob er das Schweizer Kaliber zuverlässig schützt - überzeugen Sie sich selbst.

Schweizer Mov't, Schweizer Quarz - Uhren mit einem Schweizer Firmenmechanismus, die in ihren ausländischen Fabriken (hergestellt in China! Davor hatte ich Angst!) Freigegeben wurden.

T-Swiss made-T - Die Leuchtelemente der Uhr werden auf Basis von Tritiumisotopen hergestellt. Es ist keine Hintergrundbeleuchtung erforderlich, um das Leuchtelement "aufzutanken", aber nach etwa 10 Jahren hören die Pfeile auf zu leuchten.

Tourbillon - Tourbillon (fr. "Whirlwind") Erfindung von Abraham Louis Breguet. Seine Idee von 1795 wurde 1801 in einem patentierten Design verkörpert, bei dem sich der Ausgleichsregler auf einer speziellen Plattform befand, die sich mit einer Geschwindigkeit von einer Umdrehung pro Minute drehte. Diese Plattform drehte sich in Achsen und wurde als Wagen bekannt. Erhöht die Genauigkeit und Originalität des Erscheinungsbilds erheblich (das Tourbillon wird häufig anstelle des Sekundenzeigers verwendet). Eine elegante Sache!

WR .. (m) (Stange)

Wasserbeständigkeit - Die Zahlen nach WR geben den Grad der Wasserbeständigkeit an. 30WR - kann beim Händewaschen eingeschaltet bleiben, 50WR - Schwimmen ist erlaubt, 100 WR - Tauchen ohne Tauchausrüstung, 200 WR - zum Tauchen geeignet.

"Iwan Iwanowitsch an seinem 50. Geburtstag von Kollegen in ..." - Solche Inschriften werden als Erinnerung gewertet, bieten jedoch keine Gelegenheit, unnötige Uhren von durchschnittlicher Qualität zu spenden oder zu verkaufen. Sie sind oft der Grund für die Bildung von Uhrenkollektionen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  So passen Sie ein Uhrenarmband aus Metall an - Anpassen eines Uhrenarmbands an Ihr Handgelenk

Quelle

Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: