Großes Datum: 5 Uhr mit einer nützlichen Komplikation

Wie Sie wissen, ist die Uhr in erster Linie darauf ausgelegt, die Zeit anzuzeigen - Stunden und Minuten. Übrigens verzichteten die Menschen in der fernen Vergangenheit auf Minuten: Die älteste Turmuhr hatte nur einen Zeiger. Als sich die Zivilisation entwickelte, beschleunigte sich das Lebenstempo, es dauerte Minuten, dann Sekunden ... und dann?

Wir alle wissen, dass moderne Armbanduhren sehr, sehr viel zeigen können, aber wenn wir alle Arten von Raffinesse hinter den Kulissen lassen, dann ist nach Stunden, Minuten und Sekunden natürlich das nächste Datum. In seiner einfachsten Form erfolgt die Anzeige in Zahlen in einem kleinen Fenster auf dem Zifferblatt.

Im Mechanismus (unabhängig von der Energiequelle - der Hauptfeder oder der Batterie, unabhängig vom Regler - einem Quarzkristall oder einem Balance-Spiral-System) ist ein zusätzliches Rad vorgesehen, das in 31 Tagen eine volle Umdrehung ausführt. Und eine digitalisierte Festplatte ist darauf montiert - von 1 bis 31. Mit einer Ausnahme ist alles in Ordnung: Die Größe des Fensters ist klein, manchmal ist es nicht einfach, diese kleinen Zahlen zu erkennen.

Eine Komplikation kommt zur Rettung, die so genannt wird: ein großes Date. In diesem Fall sind die Räder und dementsprechend die Scheiben zweiteilig. Meistens gibt es auch zwei Fenster, die nebeneinander angeordnet sind. Rechts sehen wir Einheiten, links Zehner und als Ergebnis eine zweistellige Zahl. Es ist leicht zu verstehen, dass die linke Platte von 0 auf 3 digitalisiert ist, in einem Monat eine vollständige Umdrehung ausführt und die rechte - von 0 auf 9 - 10 Tage für eine vollständige Umdrehung benötigt. Jetzt kann das Datum perfekt gesehen werden, und der Preis für diese Verbesserung ist technisch nicht so hoch - Ingenieure können konstruieren und Handwerker können viel komplexere Getriebe implementieren ...

Schauen wir uns nun fünf sehr schöne Modelle von Armbanduhren mit einer zweistelligen Datumsanzeige an. Lassen Sie uns gleich reservieren, dass es sich bei allen um Quarz handelt - aber je genauer und unprätentiöser sie sind, desto günstiger sind sie -, aber das ist auch attraktiv. Und sie sehen auch sehr attraktiv aus, jedes Modell auf seine Weise.

Seiko CS Sports

Stilvolle und praktische Uhr im sportlichen Stil, aber auch für jeden Tag, mit drei Zeigern und einem großen Date um 6 Uhr. Stahlgehäusedurchmesser 40,8 mm, wasserdicht 100 m (Sie können schwimmen). Das imposante khakifarbene Khaki-Zifferblatt verfügt über eine zusätzliche Skala von 12 bis 24, damit Sie Tag und Nacht nicht verwechseln. Lumibrite proprietäre Beleuchtung, Hardlex proprietäres Glas. Eine sehr bequeme geriffelte Krone, ein sicherer verschraubter Gehäuseboden und ein Nylonarmband in der Farbe des Zifferblatts.

Jacques Lemans London

Dieselbe Ausstattung, dasselbe Zifferblattlayout, praktisch dieselben Abmessungen (40 mm) und dieselbe Wasserbeständigkeit (100 m) des Stahlgehäuses, aber das Erscheinungsbild ist immer noch deutlich unterschiedlich. Österreichische Uhrmacher haben Uhren in einem deutlich "urbanen" Design herausgebracht, das vor allem durch die tiefblaue Farbe des Zifferblatts und der großen Indexe und römischen Ziffern bestimmt wird. Es gibt noch etwas Sportliches, es wird durch das siebenreihige Stahlarmband gebracht.

Adriatica Gurt

Aber dieses Schweizer Produkt sieht ganz anders aus. Und es gibt noch mehr Funktionen: Im oberen Teil des aufwendig gefertigten Zifferblatts befindet sich eine Zeigeranzeige für den Wochentag und im unteren Teil wird nicht nur ein doppeltes Datumsfenster, sondern auch ein kleiner Sekundenzähler visuell ausgeglichen. Mit Liebe gemacht! Dies gilt auch für das 45-mm-Stahlgehäuse mit den barocken Formen der Lünette und den Ösen der Zwiebelkrone. Bemerkenswert ist auch das Saphirglas.

Unsere Mini-Hit-Parade wird durch zwei Modelle mit komplexerer Konfiguration ergänzt: Neben der aktuellen Uhrzeit und dem aktuellen Datum (natürlich einem großen) sind sie auch mit einer Chronographenfunktion ausgestattet. Diese Komplikation, mit der Sie die Länge der Zeitintervalle steuern können, ist mittlerweile sehr beliebt, wird von Profis und Amateuren, Sportlern und Piloten nachgefragt und spricht im Allgemeinen vom "Fortschritt" des Besitzers solcher Uhren. Wir haben zwei Modelle aus verschiedenen Teilen Europas ausgewählt. Fangen wir im Westen an.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Casio Vintage A100WEG Uhr Testbericht

AVI-8 Hawker Harrier II

Der Name der britischen Marke spielt eindeutig auf den Stil des Piloten seiner Uhren an, oftmals Vintage, und erinnert an die Armaturenbretter von Flugzeugen der Vergangenheit. Der Name dieses Modells geht auf den vertikalen Start- und Landejäger zurück, der 1969 bei der RAF in Dienst gestellt wurde. Aber im Design der Uhr ist der "zivile" Einfluss deutlich zu spüren, er drückt sich in einer solchen Raffinesse wie der Skelettierung aus, die das "Innere" der Uhr enthüllt.

42-mm-Stahlgehäuse mit schwarzer PVD-Beschichtung, Lederband mit schwarzen Nähten, erinnert an das schräge Kreuz der englischen Nationalflagge, Stoppuhrgenauigkeit bis 1/20 Sek., Lumineszenz, groß - sogar sehr hoch! - Datum um 12 Uhr ... Beeindruckend!

NIKA Ego

Die Funktionen sind gleich, aber der Stil ist völlig anders. Russische Designer haben eine Uhr entworfen, obwohl es sich um eine Herrenuhr handelt (Durchmesser 44 mm spricht eindeutig dafür), aber ästhetisch äußerst raffiniert. Der Name des Modells ist Ego, d.h. "Ich" - zeugt davon, das Material selbst - Silber 925 - erklärt kategorisch über Schönheit und Brillanz und rein friedlich.

Das silberne Zifferblatt mit gut gelesenen gebläuten Zeigern der aktuellen Zeit und Chronographenzählern und vielleicht sogar besser lesbar mit einem großen Datum an der 12-Uhr-Position, ist abgestimmt. Das schwarze Kalbslederband sieht aus wie ein Alligator und ist hier mehr als harmonisch. Die Uhr sieht ehrlich gesagt teuer aus.




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: