Tiefblaues Meer: 6 Uhr mit blauem Zifferblatt

Uhrendesigner variieren ständig die Farben ihrer Produkte. Von Jahr zu Jahr ersetzen sich führende Trends, aber es gibt Farben, die ausnahmslos in den Top-Präferenzen bleiben. Es gibt vielleicht drei Hauptfarbschemata, die nicht von der Mode beeinflusst werden: Weiß, Schwarz und natürlich Blau, das in einer unendlichen Vielfalt an Schattierungen besonders in der warmen Jahreszeit beliebt ist. Trotzdem - die Farbe des Meeres! Und der Himmel auch...

Wir erzählen Ihnen von 6 preiswerten Modellen hochwertiger Armbanduhren mit blauen Zifferblättern.

Invicta Pro Taucher

Es war kein Zufall, dass wir unseren Test mit diesem Modell begonnen haben. Schauen Sie genau hin – erinnert es Sie an etwas? Na klar: die geformte Rolex Oyster Perpetual Submariner Date! Eine sehr ähnliche Gehäuseform, naja, vielleicht etwas kleiner (37,5 mm gegenüber 40-41), auch eine geriffelte einseitig drehbare Lünette mit einer typischen 60-Minuten-Tauchskala, eine ähnlich geschützte Krone, ein ähnliches Armband, aber die Zifferblatt ist komplett...

Lumineszierende Markierungen (Strich und Punkte) und Zeiger, und die Stunde ist die gleiche „Kathedrale“ wie im Prototyp. Das gleiche Objektiv über dem Datumsfenster. Sogar die Schriftarten sind ähnlich! Es gibt jedoch auch viele Unterschiede, und dies ist in erster Linie der Mechanismus (diese Invicta hat eine Quarz Seiko). Das Glas ist kein Saphir, sondern Mineral, die Rückseite ist natürlich massiv. Die Wasserdichtigkeit des Gehäuses ist geringer, aber immer noch hoch, absolut tauchende 200 m, nicht umsonst ist das Zifferblatt mit Professional gekennzeichnet! Nun, der wesentliche Unterschied ist der Preis. Dieser Invicta Pro Diver ist viel billiger als ein Stahl-Submariner.

Invicta Pro Taucher

Derselbe amerikanische Hersteller, und der Stil ist praktisch gleich. Aber es gibt erhebliche Unterschiede. Erstens ist das Kaliber auch hier Seiko, aber es ist ein mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug. Das Gehäuse ist viel größer - 47 mm, bei gleicher Wasserdichtigkeit von 200 m Die Krone wird in die 4-Uhr-Position bewegt und von 10 bis 11 Uhr gibt es einen Zufluss auf das Gehäuse, als ob er ausgleichen würde ( optisch) den Schutz der Krone.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Erneuerung der Downtown 3-H-Kollektion. CORNAVIN CO 2021-2029

Die hintere Abdeckung ist transparent, Sie können die Funktionsweise des Mechanismus beobachten. Auch das Armband ist anders - allerdings ist der Einfluss der Schweizer Grandezza darin nur sichtbar, ähnlich wie beim Rolex Jubilee-Armband. Im Großen und Ganzen sind sie recht attraktiv, mit Originalnotizen, vollwertige Taucheruhren zu einem guten Preis.

Adriatica-Premiere

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen hat dieses Schweizer Modell nichts Tauchendes oder gar Sportliches. Vor uns liegt ein typischer „urbaner“ Dreidreher mit Datum, der sich durch ein sehr originelles Dekor eines blauen Zifferblatts mit Carbonstruktur auszeichnet. Dieser Sockel ist geschmackvoll mit Leuchtzeigern und einer besonderen Art von arabischen Ziffern beschriftet. Das Zifferblatt ist harmonisch mit einer schwarzen Lünette mit gelben Markierungen kombiniert. Die dekorative geriffelte Lünette erinnert an die komfortable Krone.

Das Stahlgehäuse von guter "männlicher" Größe (43 mm) ist bis 50 m wasserdicht - duschen ist durchaus möglich, schwimmen sollte man aber nicht. Der Gehäuseboden hat eine eigene Gravur, das Armband ist ebenfalls aus Stahl. Angetrieben wird die Uhr von einem Schweizer Quarzwerk ETA F06 / Ronda 715.

Rodania locarno

Die Uhrenmarke Schweizer Ursprungs hat ihren Sitz heute in Belgien, behält aber in ihren Produkten die Züge ihrer historischen Heimat. Das gilt auch für diese drei Weichensteller mit Datum: Das Uhrwerk ist schweizerisch (Quarz Ronda 515), der Name ist auch schweizerisch – für die Stadt Locarno, die am Ufer des Lago Maggiore liegt. Die Farbe des Zifferblatts ist mit der Farbe des Wassers dieses Sees verbunden, insbesondere im Morgengrauen: Nicht umsonst ist das Zifferblatt im Stil von "Sonnenstrahlen" verziert.

Im Allgemeinen sieht das Modell klassisch und sogar konservativ aus: saubere Gehäuseformen (40 mm, Wasserdichtigkeit 50 m), eine elegante dünne Lünette, facettierte Xiphoid-Zeiger, extrem klare Anzeige, ein Lederband. Und auch das Saphirglas gefällt.

Boccia Titan Kreis-Oval

Wir kehren zum sportlichen Stil zurück und gehen zu funktional anspruchsvolleren Uhren über. Bei dem Modell handelt es sich um einen Quarzchronographen, ebenfalls mit Tachymeterskala. Boccia Titanium ist ein sehr angesehenes deutsches Unternehmen, das seinem Namen entsprechend Uhren aus Titan herstellt, leicht und langlebig. Es gibt auch ein Titanarmband.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Nehmen Sie die XNUMXm: Was die Spezifikationen einer Taucheruhr wirklich bedeuten und können Sie ihnen vertrauen?

Gehäusedurchmesser 43 mm, Krone geschützt, Wasserdichtigkeit 100 m - Tauchen ist nicht vorgesehen, aber Sie können schwimmen. Das blaue Zifferblatt lässt in diesem Fall weniger auf das Meer als auf hohe Fahrgeschwindigkeiten unter azurblauem Himmel schließen – nicht umsonst ist der Tachymeter bis 300 km/h markiert!

Carl von Zeyten Murg

Ein weiterer deutscher Chronograph, das anspruchsvollste Exemplar unserer Kollektion. Es gibt keine Tachymeterskala, die Wasserdichtigkeit ist sehr moderat (30 m), aber in die Kontur des Datumszeigers ist eine Mondphasenanzeige eingraviert. Zusammen mit dem dunkelblauen Hintergrund des Zifferblatts, dem PVD-vergoldeten 45-mm-Stahlgehäuse und wiederum der dunkelblauen Farbe des Lederarmbands erinnert all dies auch an den Himmel, aber auch an die Abenddämmerung, sogar an die Dämmerung.

Das wichtigste Merkmal dieser Uhr ist die Doppelunruh, die die Ganggenauigkeit des Automatikkalibers erhöht und durch die Sichtfenster auf dem Zifferblatt offen ist.




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: