Raymond Weil für Fans der Beatles und Uhrenmechanik

Armbanduhr

Raymond Weil ist bekannt für sein Engagement für legendäre Musiker und hat zu Ehren des Liverpooler Quartetts sein viertes Modell vorgestellt. Obwohl das Modell im Sommer vorgestellt wurde und nicht am 16. Januar, von der UNESCO als World Beatles Day anerkannt, wurde es nicht weniger interessant.

Für Raymond Weil begann die Faszination für die legendäre Band 2016 mit der Premiere von Maestro The Beatles Limited Edition Help, erschienen im Jahr des 40-jährigen Jubiläums der Marke. Die Designer teilten die Stundenskala in Zonen mit den Namen von 13 Alben der Gruppe ein und markierten um 4 Uhr das Bild der Musiker aus dem berühmten Cover des fünften Studioalbums Help!, das 1965 veröffentlicht wurde.

Ein Jahr später erschien eine limitierte Auflage von 3000 Exemplaren, die den Namen des Albums Abbey Road trägt. Das Zifferblatt ähnelte einer Schallplatte, auf der die Bandmitglieder liefen (genau wie auf dem berühmten Foto auf dem "Zebra").

2019 folgte Sergeant Peppers Lonely Hearts Club Band. Auf dem Cover der Platte, nach der diese Uhr benannt wurde, standen die Musiker neben ihren "Kollegen" von Madame Tussauds vor dem Hintergrund von Pappfiguren anderer Stars. Und im Vordergrund stand eine Trommel, deren Inschrift auf das Zifferblatt übertragen wurde.

Das diesjährige Modell, die Maestro The Beatles Limited Edition Let It Be, erbt eine Reihe von Funktionen von ihren Vorgängern. Die Veröffentlichung ist ebenfalls auf 3000 Stück limitiert und das Etui wird durch ein veganes Lederarmband (wie die Lonely Hearts Club Band von Sergeant Pepper) ergänzt. Die Oberfläche des Gürtels sieht aus wie Nubuk, doch die Ähnlichkeit täuscht – das sind Pflanzenmaterialien, die vom internationalen Forest Stewardship Council FSC zertifiziert sind.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Neu! NORQAIN Freedom 60 GMT 40 mm Midnight Blue Limited Edition

Ansonsten hat dieses Modell seinen eigenen Charakter. Im Design gibt es sicherlich Hinweise auf die Verbindung zu den Beatles (der Marker bei 4 Uhr symbolisiert die vier Mitglieder der Band, das Logo der Band ist auf Zifferblatt und transparentem Gehäuseboden platziert), aber dieses Modell zieht andere auf sich .

Eine große Öffnung auf einem anthrazitfarbenen Zifferblatt mit roségold PVD-beschichteten PVD-beschichteten Indizes ermöglicht es Ihnen, den faszinierenden Betrieb des Automatikwerks mit einer Gangreserve von 38 Stunden zu beobachten. Die Form des Fensters wiederholt, so die Designer, die Umrisse Großbritanniens – der Heimat der Beatles mit Liverpool im Zentrum. Das Uhrengehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm besteht aus Stahl.

Quelle