Wir stellen Seiko King Turtle und King Samurai Save The Ocean vor

Das Konzept von Save The Ocean ist für Seiko nicht neu. Sie hat viele Sonderversionen der Modelle hervorgebracht, die der Marke zugrunde liegen, wie zum Beispiel den Samurai oder den Turtle. Diese Arbeit, die Seiko mit seinem Enkel Jacques-Yves Cousteau zusammenarbeitet, leistet einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der Ökologie der Ozeane der Erde. Auch in diesem Jahr ist die Marke wieder auf dieses Thema zurückgekehrt und hat die neuen Modelle King Turtle und King Samurai vorgestellt.

Die Save The Ocean-Serie basiert auf einer Zusammenarbeit, die 2018 entstand, als sich die Marke mit Fabienne Cousteau, Ozeanforscherin, Ökologin und Enkel des renommierten Jacques-Yves Cousteau, zusammentat. Wie sein Großvater widmete Fabienne Cousteau sein Leben der Erforschung der Ozeane und Aktivitäten zur Erhaltung ihrer Ökologie. Seiko finanziert das Fabien Cousteau Ocean Learning Center, eine gemeinnützige Bildungsstiftung. Nach den ersten 2018 erschienenen Modellen und der „Uhrentrilogie“ von 2019 hat die japanische Marke nun neue Modelle vorgestellt.

Das neue Save The Ocean basiert auf zwei Versionen der berühmten King-Reihe. Tatsächlich handelt es sich dabei um modernisierte Versionen von zwei der Bestseller von Seiko – Turtle und Samurai. Die Hauptidee der Modernisierung besteht darin, durch die Verwendung geeigneter Materialien eine höhere Beständigkeit gegen aggressive Umgebungen zu erreichen. Dabei bleibt das ansprechende Design beider Modelle erhalten; einzige ausnahme war das Erscheinungsbild des Zifferblatts, das in graublauen Tönen gehalten ist (Seiko hat es in den letzten Jahren intensiv praktiziert) und mit Bildern von Stachelrochen sowie einem Silikonarmband verziert.

Königsschildkröte rette den Ozean

Wie bereits erwähnt, wurde die King-Serie 2021 die Basis für die neuen Produkte. Der erste hat die Hauptmerkmale des Vintage-Modells King Turtle mit seiner Krone bei 4 Uhr und einem poliert-satinierten Gehäuse beibehalten, das mit einem Durchmesser von 45 mm überhaupt nicht wuchtig auf der Hand liegt. Zu den Änderungen gehören ein Saphirglas mit einer Linse über dem Datum und dem Wochentag sowie eine aktualisierte Lünette mit noch ausgeprägteren Rillen und eine schwarze Keramiklünette. Angetrieben wird die Uhr vom Automatikkaliber 4R36, das in unzähligen Seiko-Modellen seine absolute Zuverlässigkeit bewiesen hat.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Auf die Zeit achten - So pflegen Sie Ihre Armbanduhr

Die wichtigste Innovation war jedoch das Zifferblatt, das in einem grau-blauen Farbverlauf gefertigt und mit den Silhouetten von zwei Mantas verziert ist (diese riesigen Meeresrochen gelten traditionell als Symbole des Kampfes um die Ökologie der Meere und Ozeane).

Also die Eckdaten:

  • Edelstahlgehäuse, 45 mm x 13,2 mm, satiniert und poliert
  • verschraubte Krone
  • Saphirglas mit einer Linse über dem Datum und Wochentag
  • Wasserdichtigkeit 200 m
  • einseitig drehbare Lünette mit Keramiklünette
  • Automatikkaliber 4R36 (24 Steine, 21 Halbschwingungen pro Stunde, Gangreserve 600 Stunden)
  • blaues Silikonarmband

König Samurai retten den Ozean

Der Ursprung der zweiten Neuheit von 2021 ist ähnlich, es handelt sich um eine Sonderversion des King Samurai-Modells. Das Prinzip ist das gleiche: Das Design eines der beliebtesten Seiko-Gehäuse wird zugrunde gelegt, die Abmessungen (43,8 x 12,8 mm) bleiben erhalten, die gleichen x-förmigen Zeiger, die gleiche Mechanik und die Änderungen betreffen vor allem Materialien die widerstandsfähiger gegen fast alle Gefahren sind ... Wir bemerken auch ein Saphirglas mit einer Linse über der Datumsöffnung und eine digitalisierte Lünette mit einer Keramiklünette. Die Uhr läuft auf einem Automatikkaliber 4R35 – fast wie das der Turtle, aber ohne Wochentag.

Auch der Rest ist gleich: ein graublaues Zifferblatt mit Farbverlauf, Mantas-Silhouetten, ein blaues Silikonarmband, das das Zifferblatt widerspiegelt.

Grunddaten:

  • Edelstahlgehäuse, 43,8 mm x 12,8 mm, satiniert und poliert
  • verschraubte Krone
  • Saphirglas mit einer Linse über dem Datum
  • Wasserdichtigkeit 200 m
  • einseitig drehbare Lünette mit Keramiklünette
  • Automatikkaliber 4R35 (23 Steine, 21 Halbschwingungen pro Stunde, Gangreserve 600 Stunden)
  • blaues Silikonarmband.




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: