Seiko Prospex "Black Series" Limited Edition

Die japanische Uhrenmarke hat ihre Black Series Kollektion um drei neue limitierte Modelle erweitert. Einen Akzent setzt das Unternehmen diesmal auf die hellgrüne Lumibrite-Leuchtbeschichtung, die effektvoll mit der dunkelgrauen Farbe des Zifferblatts kombiniert wird.

Die Kollektion umfasst die Neuinterpretation der Prospex „Black Series“ Solar Diver von 1965 (6 Stück), solarbetrieben, Saphirglas und 000 m wasserdicht.

Das zweite Modell ist die automatische Prospex „Black Series“ King Samurai (8 Stück), die ihren Namen von ihrem eckigen Design erhielt, wie von einem Samurai-Schwert geschnitzt. Diese zuverlässige und äußerst funktionale Uhr ist für den Einsatz unter allen, auch extremen Bedingungen konzipiert.

Die dritte Neuheit - Prospex "Black Series" Tortoise (8 Exemplare) zeichnet sich durch eine hervorragende Ablesbarkeit des Zifferblatts bei allen Lichtverhältnissen aus und sticht auch durch die originelle Gehäuseform hervor, die an eine Muschel erinnert.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Über den Nachtdesigner - The Electricianz ZZ-A4C/04 Test
Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: