Zenith DEFY 21 Chroma definiert den Regenbogen neu

Armbanduhr
Die DEFY-Kollektion wird von Designern bei Zenith verwendet, um ihre Beherrschung der Farbe zu demonstrieren. Dieses Mal entschieden sie sich, eine Kombination aller Farben im sichtbaren Lichtspektrum im Modell DEFY 21 Chroma in weißer Keramik mit mattem Finish zu präsentieren (die Wahl von Weiß bildete einen Kontrast zur Helligkeit anderer Farben).

Zenith DEFY 21 Chroma-Uhr

Das offene Zifferblatt und Uhrwerk ermöglicht es Ihnen, die Farbabstufungen von Rot bei 12 Uhr über Orange, Gelb, Grün, Blau, Lila und Rosa im Uhrzeigersinn zu sehen. Auch der Kautschuk-Kronring und die Nähte des weißen, Cordura-ähnlichen Kautschukbandes passen farblich zum Zifferblatt. Das offene Zifferblatt zeigt Details des 1/100-Sekunden-Chronographenwerks mit geprägten weißen Zählern, die zum Gehäuse passen. Jede Brücke des Kalibers ist in der einen oder anderen Metallic-Farbe ausgeführt und wiederholt die Abstufung der Zifferblattmarkierungen.

Das Hochfrequenzkaliber El Primero 21 hat eine Messgenauigkeit von bis zu 1/100 Sekunde. Es ist mit zwei unabhängigen Geschwindigkeitsreglern und einem Radsystem ausgestattet, das für Zeitfunktionen mit einer Frequenz von 5 Hz (36 Vph) und 000 Hz (50 Vph) verantwortlich ist. DEFY 360 Chroma limitierte Auflage von 000 Stück.

Zenith DEFY 21 Chroma-Uhr

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Armband oder Band – eine Anleitung für diejenigen, die sich nicht entscheiden können
Quelle