Stahl-Samurai: Casio G-Shock GMW-B5000D-1E im Test

Die Philosophie der Casio G-Shock-Linie ist so, dass der Benutzer eine Uhr bekommt, die Sie in keiner Situation im Stich lässt. Deshalb sind diese zuverlässigen, genauen und gleichzeitig eher unprätentiösen Uhren auf der ganzen Welt beliebt, auch bei uns.

Nicht jeder weiß, dass der G-Shock ein Stahlgehäuse hat. Heute sprechen wir über den Weltbestseller - die Casio G-Shock GMW-B5000D-1E Uhr, die der japanische Uhrenriese in Metallkleidung „verkleidet“ hat.

Gehäuse

Japanische Armbanduhr Casio G-SHOCK GMW-B5000D-1E mit Chronograph

Stahl ist das Hauptmaterial für das Uhrengehäuse. Und das Modell, das wir in Betracht ziehen, ist keine Ausnahme. Es sieht sehr edel und teuer aus, aber eines gibt es: Der polierte Teil des Gehäuses ist glänzend und somit anfällig für Kratzer. Dieser „Fliegen in der Suppe“ wird durch die satinierte Lünette mehr als ausgeglichen. Wieso den? Laut Statistik ist dieser strukturelle Teil des Rumpfes der erste, der unter Schlägen leidet. Aber auf einer satinierten Oberfläche sind kleine Kratzer praktisch unsichtbar.

Bildschirm

Das Stahlgehäuse des aktualisierten Modells brachte eine weitere Innovation mit sich - die Bildschirmherstellungstechnologie. Jetzt wird der Bildschirm der Uhr mit der STN-LCD-Technologie hergestellt, die die Lesbarkeit von Zeitangaben aus verschiedenen Blickwinkeln verbessert. Außerdem hat sich das Ablesen der Uhrzeit im Dunkeln verbessert. Der Bildschirm selbst ist unter langlebigem und zuverlässigem Mineralglas versteckt.

Armband

Auch das Armband wurde erneuert. Das Metallgehäuse passt zum Armband mit einem Druckknopfverschluss an den Seiten der Schließe. Dadurch wird verhindert, dass das Armband im ungünstigsten Moment versehentlich geöffnet wird. Wir fügen hinzu, dass das Armband gegossen ist und beim Tragen der Uhr ein angenehmes Gewicht am Handgelenk erzeugt.

Funktionalität

Kommen wir zur Funktionalität der Uhr. Zum Glück gibt es etwas zu erzählen. Erstens ist jetzt die russische Sprache in den Einstellungen verfügbar. Und der Wochentag auf dem Display wird auf "groß und mächtig" angezeigt. Zweitens erhält der Besitzer eine riesige Auswahl an Optionen, die in einer Vielzahl von Lebenssituationen nützlich sein können. Die Weltzeitfunktion ist für diejenigen relevant, die häufig auf Geschäftsreisen oder auf verschiedenen Kontinenten reisen, der Wecker lässt Sie ein wichtiges Meeting nicht verschlafen, die Stoppuhr ermöglicht es Ihnen, die Dauer jedes Ereignisses zu verfolgen und der Timer ist nützlich im Alltag. Aber das ist natürlich nicht alles.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Rückblick auf die legendäre Uhr CASIO Edifice EF: Spezifikationen, Fotos, Video, Vergleich

Arbeiten Sie mit der Anwendung

Die Uhr ist mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, über das die Uhr mit einer speziellen Anwendung G-Shock Connected kommuniziert, die von IOS- und Android-Plattformen unterstützt wird.

Mit der Anwendung können Sie Ihr Telefon mit der Uhr synchronisieren und die genaue Uhrzeit übertragen. Darüber hinaus können Sie mit nur einem Tastendruck Ihre Anwesenheit auf der Karte markieren. Auf diese Weise können Sie sich immer leicht daran erinnern, wo und wann Sie sich an einem bestimmten Ort befanden. Alles, was Sie dafür brauchen, ist das Internet und verbundenes Bluetooth. Bequem, oder? Außerdem können Sie mit der Anwendung Benachrichtigungen, Wecker und Timer verwalten.

Synchronisation mit Zeitsignalen

Wenn es nicht möglich ist, mit der Anwendung zu arbeiten, hilft die Funktion der Synchronisation mit den Signalen der genauen Zeit, die auf einer bestimmten Frequenz von Türmen in sechs verschiedenen Teilen der Welt übertragen wird. Diese Funktion wird durch die Aufschrift Multiband 6 erinnert.




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: