Delma Cayman-Feld. Militärische Neuheit

Die Aufmerksamkeit der Liebhaber von Uhren im Militärstil wird sicherlich von der Neuheit der Marke Delma angezogen. Diese Uhr ist Teil der Cayman-Serie, die 2019 debütierte. Das erste Modell der Kollektion nutzte das Retro-Design der 1970er Jahre und zeichnete sich durch eine solide Wasserdichtigkeit bis 500 Meter aus. Im Jahr 2020 erschien die Cayman Worldtimer-Uhr für Reisende in der Serie, und jetzt ist auch das Militärmodell erschienen.

Eine Besonderheit der Delma Cayman Field ist eine zusätzliche rote Stundenskala im Zentrum des mattschwarzen Zifferblatts – für einen Tagesabschnitt ab 13 Uhr. Dieses Design ist typisch für Modelle, deren Besitzer besondere Ansprüche an den Informationsgehalt des Zifferblatts haben.

Die Uhr wird in zwei Versionen präsentiert – mit einem Automatikwerk Sellita SW200 mit 38 Stunden Gangreserve und mit einem Quarzkaliber ETA F06.111. In beiden Fällen setzte die Marke auf die bewährten „Arbeitspferde“ der Schweizer Uhrenindustrie, die von vielen namhaften Marken eingesetzt werden.

Obwohl die Delma Cayman Field nicht als Tieftaucheruhr vermarktet wird, ist ihr Stahlgehäuse in der Automatikversion bis 500 Meter wasserdicht. Für Quarz beträgt der Indikator 200 Meter. Auch die beiden Varianten haben unterschiedliche Gehäusehöhen: 13,3 mm für die „Automatik“ und eher zurückhaltende 11 mm für den praktischen Quarz.

Ergänzt wird das Gehäuse durch eine bidirektional drehbare Lünette aus schwarz eloxiertem Aluminium. Die darauf aufgedruckte Skala leuchtet dank der SuperLuminova-Komposition im Dunkeln. Der gleiche Leuchtstoff wird für Marker und Pfeile verwendet.

Trotz der schwerwiegenden technischen Merkmale, die es ermöglichen, die Delma Cayman Field-Uhr als Modelle für militärische Einsätze unter verschiedenen Bedingungen einzustufen, haben die Designer der Marke über eine Vielzahl von Optionen nachgedacht. Eine Uhr mit strapazierfähigem Textilarmband ist für den Überlandeinsatz geeignet, eine Uhr mit schwarzem Kautschukarmband ist für den Einsatz in der Marine geeignet und ein flexibles Milanaise-Stahlarmband ist für diejenigen gedacht, die sich entscheiden, die Uhr als urbanes Accessoire zu tragen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Neue Farben von G-SHOCK CasiOak




Armonissimo
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: